Literaturverzeichnis

In: Partizipation ohne Demokratie
Author: Manfred Faßler
Free access
Literaturverzeichnis

Allman, W. F. 1990: Menschliches Denken – Künstliche Intelligenz. Von der Gehirnforschung zur nächsten Computer-Generation, München.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Amoore, L. 2016: Cloud geographies: Computing, data, sovereignty. In: Human Geography, sagepub.co.uk/journals/phg.sagepub.com.

Axelrod, R. 1987: Die Evolution der Kooperation, München.

Ayres, R. U. & Simonis, Udo E. (1994): Industrial Metabolism: Restructuring for Sustainable Development, United Nations University Press, Tokyo, New York, Paris.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Barabási, Albert-László / Bonabeau, Eric 2004: Skalenfreie Netze. In: Bieber / Leggewie (Hg.) Interaktivität. Ein transdisziplinärer Schlüsselbegriff, Frankfurt / M, S.15-27.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Barabási, Albert-László 2002: Linked. The new science of networks, Cambridge Mass.

Barlow, J. P. 1996: A Declaration of the Independence of Cyberspace, in: E. Stiftinger/ E. Strasser et al., Binäre Mythen, Wien, 16-29.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Barrow, J. D. 1994: Die Suche nach der Weltformel, Reinbek b. Hamburg.

Barrow, J. D. 1999: Ein Himmel voller Zahlen. Auf den Spuren mathematischer Wahrheit, Reinbek b. Hamburg.

Bateson, G. 1972: Steps to an Ecology of Mind. Collected Essay in Anthropology, Psychiatry, Evolution and Epistemology, Chandler publishing Comp.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Bateson, G. 1994: Die Ökologie des Geistes. Anthropologische, psychologische, biologische und epistemologische Perspektiven, Frankfurt / M.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Baudrillard, J. 1993: Hyperreal America, Economy and Society 22 [1], Seite 243-252.

Baudrillard, J. 1978: Kool Killer oder Der Aufstand der Zeichen, Berlin.

Baxmann, I. et al. (2014). Soziale Medien – Neue Massen. Medienwissenschaftliche Symposien der DFG, Zürich Berlin: diaphanes Verlag.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Beck, S. 1996: Umgang mit Technik. Kulturelle Praxen und kulturwissenschaftliche Forschungskonzepte, Berlin.

Beck, Ulrich 1986: Risikogesellschaft. Auf den Weg in eine andere Moderne, Suhrkamp, Frankfurt a.M.

Beckedahl, M. 2016: Privacy Shield. In: netzpolitik.org, 12. Juli 2016.

Bedau, Mark A.; McCaskill, John S.; Packard, Norman H., und Rasmussen, Steen (eds.) (20-8-2001): Artificial Life VII. Proceedings of the Seventh International Conference on Artificial Life, MIT Press Cambridge, Mass; London, England.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Benkler, Y., 2006: The Wealth of Networks: How Social Production Transforms Markets and Freedom, Yale UP, New Haven.

Berg, S. 2018: In: P. Schlereth, Das System kennt dich besser als du selbst, Frankfurter Rundschau 5./6.Mai 2018, 39.

Bergson, H. 1944: Creative Evolution, New York.

Bertalanffy, L. v. 1998: General System Theory. Foundations, Development, Applications, George Braziller, New York.

Bourdieu, P. 1985: Distinction, Routledge & Kegan Paul, London.

Bourdieu, P. 1989: Antworten auf einige Einwände. In: Klassenlage, Lebensstil und kulturelle Praxis. Hrsgg. v. K. Eder, Frankfurt.

Boyd, R. & Richerson, Peter J. 1989: Culture and the Evolutionary Process, The University of Chicago Press, Chicago.

Boyden, S. 1987: Western Civilization in Biological Perspective, Oxford University Press, Oxford.

Brooks, R. 2001: The Relationship between Matter and Life, Nature 409, Seite 409-411.

Brown, George Spencer (1972): Laws of Form, New York.

Bugoslaw, R. 1965: The New Utopians: A Study of System Design and Social Change, Englewood Cliffs.

Casey, M. & Vigna, P. 2015: CryptoCurrency. Wie virtuelles Geld unsere Gesellschaft verändert, Berlin: Econ.

Castells, M. 2005: Die Internet-Galaxie, Wiesbaden.

Castells, M. 2003: Jahrtausendwende. Teil 3 der Trilogie „Das Informationszeitalter“, Wuppertal, Leske+Budrich, Opladen, 391.

Cavalli-Sforza, Luigi 1999: Gene, Völker und Sprachen. Die biologischen Grundlagen unserer Zivilisation, München.

Chomsky, N., 2018: Global Discontents. Conversation on the Rising Threats to Democracy, London.

Christian, D., 2018: Big History. Die Geschichte der Welt – vom Urknall bis zur Zukunft der Menschheit, München.

Ciompi, L. 1999: Affektlogische Reflexionen. In: A. Heiz / M. Pfister, Da-Zwischen, Zürich.

Cottrell, F. 1955: Energy and Society. The Relation between Energy, Social Change, and Economic Development, McGraw-Hill Book Company, New York, Toronto, London.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Coveney, Peter / Highfield, Roger 1994: Anti-Chaos. Der Pfeil der Zeit in der Selbstorganisation des Lebens, Reinbek b. Hamburg.

Crouch, Colin 2015: Die bezifferte Welt. Wie die Logik der Finanzmärkte das Wissen bedroht, Berlin.

Deacon, Terence, The Symbolic Species. The Co-evolution of Language and the Brain, New York 1997.

Dehaene, Stanislas 1999: Der Zahlensinn oder: Warum wir rechnen können, Basel Boston Berlin.

Deleuze, Gilles & Guattari, Felix 1980: Tausend Plateaus. Kapitalismus und Schizophrenie, Berlin.

Dix, A., J. Finlay et al. 1995: Mensch Maschine Methodik, New York, London, Toronto.

Donald, Merlin 1991: Origins of the Modern Mind: Three Stages in the Evolution of Culture and Cognition, Harvard University Press, Cambridge Mass.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Dormehl, L. (2014). The Formula. How algorithms solve all our problems … and create more, London: WH Allen.

Douglas, Mary (1981): Ritual, Tabu und Körpersymbolik. Sozialanthropologische Studien in Industriegesellschaft und Stammeskultur, Frankfurt / M.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Douglas, Mary und Wildavsky, A. (1982): Risk and Culture, University of California Press, Berkeley-Los Angeles-London.

Dreier, H. 2018: Vom Schwinden der Demokratie, in: F. W. Graf & H. Meier (Hg.), Die Zukunft der Demokratie, München.

Duchin, Faye (1998): Structural Economics: Measuring Change in Technology, Lifestyles, and the Environment, Island Press, Washington.

Duerr, Hans Peter (1984): SEDNA oder die Liebe zum Leben, Frankfurt / M.

Du Sautoy, M. 2019: The Creativity Code. How AI is learning to write, paint and think, London.

Dux, G. 2008: Warum denn Gerechtigkeit. Die Logik des Kapitals. Die Politik im Widerstreit mit der Ökonomie, Weilerswist.

Dyson, G. B. 2001: Darwin im Reich der Maschinen, Wien, New York.

Earl, J., Moran C., Ward-Perkins, Z. 2017: The Econocracy, Manchester.

Eder, K., 1976: Die Entstehung staatlich organisierter Gesellschaften. Ein Beitrag zu einer Theorie sozialer Evolution, Frankfurt.

Eisenstein, E. I.,1997: Die Druckerpresse. Kulturrevolution im frühen modernen Europa, Wien New York.

Elias, N.,1990: Über den Prozeß der Zivilisation. Soziogenetische und psychogenetische Untersuchungen. Wandlungen der Gesellschaft. Entwurf zu einer Theorie der Zivilisation, 15. Auflage, 2 Bde, Frankfurt / M.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Engels, F., 1962: Anteil der Arbeit an der Menschwerdung des Affen, Marx Engels Werke Seite 444-455, Dietz Verlag, Berlin.

Engels, Friedrich, 1962: Dialektik der Natur, Marx, Karl und Engels, Friedrich, Marx Engels Werke 20, Seite 305-570, Dietz Verlag, Berlin.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Falb, D., 2015: Kollektivitäten, Populationen und Netzwerk als Figurationen der Vielfalt, Bielefeld: transcript.

Faßler, M., 2005: Erdachte Welten. Die Mediale Evolution Globaler Kulturen, Wien New York.

Drslb., 2009: Nach der Gesellschaft. Infogene Zukünfte, München: Fink.

Drslb., 2012: Kampf der Habitate. Neuerfindung des Lebens im 21. Jahrhundert, Wien New York: Springer.

Drslb., 2014: Das Soziale. Entstehung und Zukunft menschlicher Selbstorganisation, Paderborn: Fink.

Drslb. 2016: Febr.: Komplexität Emergenz Leben, Teile 1-4, http://www.emergent-life-academy.org.

Drslb. 2016: Ingenuity or the Emergence of Creativity: Some Theoretical Remarks. In: The International Journal of Creativity & Problem Solving. Special Issue, Vol 26, Nr 2, 120-139.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Firsching, H., 1998: Ist der Begriff „Gesellschaft“ theoretisch haltbar? Zur Problematik des Gesellschaftsbegriffs in Niklas Luhmanns „Die Gesellschaft der Gesellschaft“, Soziale Systeme 4 [1], Seite 161-173.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Fischer, E. P., 2001: Die andere Bildung. Was man von den Naturwissenschaften wissen sollte, Berlin.

Flusser, Villem, 1994: Gesten. Versuche einer Phänomenologie, 1994, Frankfurt / M.

Favre-Bulle, B. 2001: Information und Zusammenhang, Wien New York, 37.

Foer, F. 2018: World Without Mind, New York.

Foerster, Heinz von 1993): Wissen und Gewissen. Versuch einer Brücke, 4. Auflage 1997. Auflage, Suhrkamp, Frankfurt am Main.

Foerster, H. v. 1997: Der Anfang von Himmel und Erde hat keinen Namen, Hrsg. A. Müller und K. H. Müller, Wien.

Fontana, W. und Buss, L. W., 1994: What would be conserved „if the tape were run twice“, Proc.Nat.Acad.Sci.USA 91, Seite 757-761.

Foster, John Bellamy, 2000: Marx’s Ecology. Materialism and Nature, Monthly Review Press, New York, I-58367-011-4.

Foucault, Michel, 1976: Überwachen und Strafen. Die Geburt des Gefängnisses, Suhrkamp, Frankfurt a.M.

Foucault, Michel, 1973: Archäologie des Wissens, Frankfurt / M.

Fuchs, M. & S. Fizek & P. Ruffiono & N. Schrape, 2012: Rethinking Gamification, Lüneburg.

Fuchs, P., 1992: Die Erreichbarkeit der Gesellschaft, Frankfurt /M.

Fukuyama, F., 2018: Identity. Contemporary Identity Politics and the Struggle for Recognition, London 2018.

Galtung, J., 1971: Gewalt, Frieden und Friedensforschung. in: Dieter Senghaas (Hrsg.), Kritische Friedensforschung, Frankfurt.

Gehlen, A., 1986: Anthropologische und sozialpsychologische Untersuchungen, Reinbek b. Hamburg.

Gellner, E., 1989: Plough, Sword and Book. The Structure of Human History, University of Chicago Press, Chicago, 0-226-28702-5.

Giddens, A.,1990: Konsequenzen der Moderne, Frankfurt / M.

Givens, D. B., 1990: Was wir aus der Menschheitsgeschichte lernen können. In: Posner, R. (Hg.): Warnungen an die kommende Zukunft. Atommüll als Kommunikationsproblem, München, S. 95-122.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Goldberg, D. E., 1989: Genetic Algorithms in Search, Optimization, and Machine Learning., Addison-Wesley, Reading, Mass.

Goleman, D., 1997: Emotionale Intelligenz, Wien.

Goudsblom, J., 1992: Fire and Civilization, Penguin Books, London, 0-713-99077-5.

Gould, Stephan Jay 1998: Illusion Fortschritt. Die vielfältigen Wege der Evolution, Frankfurt / M.

Graeber, D., 2011: Schulden. Die ersten 5000 Jahre, Stuttgart.

Graeber, D., 2016: Bürokratie. Die Utopie der Regeln, München.

Graf, F. W. & H. Meier (Hg.), 2018: Die Zukunft der Demokratie, München.

Haberl, H., 2001: The Energetic Metabolism of Societies, Part 1: Accounting Concepts, Journal of Industrial Ecology 5 [1], Seite 11-33.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Habermas, J., 1981: Theorie des kommunikativen Handelns Bd I + II, Frankfurt/M: Suhrkamp.

Hardt, M. & Negri, A., 2003. Empire. Die neue Weltordnung, Frankfurt / M: Campus Verlag.

Hamilton, W. D. 1964: The Genetical Evolution of Social Behavior, Journal of Theoretical Biology 7, 1-52.

Haraway, Dona J. 1991: Simians, Cyborgs, and Women, New York.

Harms, William 1995: Cultural Evolution and the Variable Phenotype, UC, Irvine. http://www.bgsu.edu/departments/ith/Models/Harms/cultural.htm.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Hartmann, F., 2000: Medienphilosophie, Wien.

Hartzog, W. & Selinger,E. 2013: Big Data in Small Hands, Stanford Law Review Online, zitiert nach: Gapski, H., Tekster, Th., Elias, M.,Bildung für und über Big Data, Marl 2018.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Hennette, S. & Th. Piketty et al. 2017: Für ein anderes Europa. Verträge zur Demokratisierung der Eurozone, München 2017.

Howard, Philip N. 2015, Finale Vernetzung. Wie das Internet der Dinge unser Leben verändern wird, Köln.

Holland, J. H. 1992: Adaption in Natural and Artificial Systems, MIT Press, Cambridge, Mass.

Hostetter, Y. & Friedrich G.v. Westphalen 2017: Verhaltenssteuernde Algorithmen – wo bleibt das Recht?, in: DIVSImagazin, Okt. 2017, 20ff.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Huhtamo, Erkki 1999: From Cybernation to Interaction: A Contribution to an Archeology of Interactivity. In: Lunenfeld, Peter (Hg.): The Digital Dialectic: New Essays on New Media, Mass. MIT Press, 96-110.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Ingold, T., 1998: The Evolution of Society, Fabian, A. C., Evolution: society, science and the universe, Seite 79-99, Cambridge University Press, Cambridge.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Iser, W. 1993: Das Fiktive und das Imaginäre, Frankfurt / M.

Kaldrack, I. & Röhle, Th., 2014: Teilmengen, Mengen, Teilen. Taxonomien, Ordnungen und Massen im Facebook Open Graph. In: Baxmann, I. et al. (Hg). Soziale Medien – Neue Massen, 75-102, Zürich Berlin: diaphanes.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Kamper, D., 1981: Zur Geschichte der Einbildungskraft, München Wien: Hanser.

Kelly, K., 1994: Out of Control. The Rise of Neo-Biological Civilization, New York: Addison-Wesley.

Khanna, P., 2018: Connectography. Mapping the Future of Global Civilization, Penguin / Random House.

Konitzer, W. 2006: Medienphilosophie, München.

Kramer, Fritz & Sigrist, Christian (1978) (Hrsg.): Gesellschaft ohne Staat. Bd. 1: Gleichheit und Gegenseitigkeit; Bd. 2: Genealogie und Solidarität, Frankfurt / M.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Kuckenberg, Martin 2001: Als der Mensch zum Schöpfer wurde. An den Wurzeln der Kultur, Stuttgart.

Küppers, Günter (Hrsg.) 1996: Chaos und Ordnung. Formen der Selbstorganisation in Natur und Gesellschaft, Stuttgart.

Kurzweil, R., 1999: HomoS@piens. Lebenim 21. Jahrhundert – Was bleibt vom Menschen, Köln.

Langer, R., 2010: Der Rohstoff des Sozialen. In: Albert, G. / Greshoff, R. / Schützeichel, R. (Hrsg.) 2010: Dimensionen und Konzeptionen von Sozialität, Wiesbaden: VS Verlag.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Lanier, J. 2014: Der ‚High Tech Frieden‘ braucht eine neue Art von Humanismus. Rede zur Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels, Frankfurt 2014, Hrsg. Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Berlin.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Lasch, Chr. 1982: Das Zeitalter des Narzissmus, München.

Laszlo, Erwin 1998: Systemtheorie als Weltanschauung, München.

Latour, B., 2010: Eine neue Soziologie für eine neue Gesellschaft, Frankfurt / M: Suhrkamp.

Laughlin, R. B., 2008: Das Verbrechen der Vernunft. Betrug an der Wissensgesellschaft, Frankfurt/M.

Lethen, Helmut / Sommerfeld, Caroline 2002: Schein zivilisiert. In: B. Felderer / Th. Macho: Höflichkeit. Aktualität und Genese von Umgangsformen, München.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Leroi-Gourhan, A., 1984: Hand und Wort. Die Evolution von Technik, Sprache und Kunst, Frankfurt: Suhrkamp.

Levy, P., 1997: Kollektive Intelligenz. Eine Anthropologie des Cyberspace, Mannheim: Bollmann.

Levy, P. 1997: Collective Intelligence: Mankind´s Emerging World in Cyberspace, Plenum Trade, New York.

Levitsky, S. & Ziblatt, D. 2018: How Democracies Die, New York.

Lewin, Roger, 1980: Evolutionary Theory Under Fire, Science [210], Seite 883-887.

Libet, B., 2005: Mind Time. Wie das Gehirn Bewusstsein produziert. Frankfurt/M: Suhrkamp.

Loske, R. 2015: Politik der Zukunftsfähigkeit, Frankfurt/M.

Luhmann, N., 2009: Die Realität der Massenmedien, Wiesbaden: VS Verlag.

Luhmann, N., 1998: Gesellschaft der Gesellschaft. Frankfurt /M.: Suhrkamp.

Luhmann, N., 1978: Handlungstheorie und Systemtheorie, Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 30, Seite 211-227.

Luhmann, N., 1984: Soziale Systeme. Grundriss einer allgemeinen Theorie, Suhrkamp, Frankfurt a.M.

Lutz, J., 1998: Der Naturbegriff und das Gesellschaft-Natur-Verhältnis in der frühen Soziologie 52, IFF Soziale Ökologie, Wien.

Lutz, J., 2000: Gesellschaft und Natur in der frühen Soziologie, Österreichische Zeitschrift für Soziologie.

Mainzer, K. 2016: Zur Veränderung des Theoriebegriffs im Zeitalter von Big Data und effizienten Algorithmen, Berliner Debatte Initial 27 (4), 22-34.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Malik, A. et al. 2016: Der Zeitkomplex Postcontemporary, Berlin.

Th. W. Mallone, Th. W.& R. Laubacher & Chr. Dellarocos, 2009: Harnessing Crowds: Mapping the Genome of Collective Intelligence, MIT-CCI Workings Paper No. 2009-001, Cambridge, MA, http://cci.mit.edu/publications/CCIwp2009-01.pdf).

Mandelbrot, Benoit 1998: Fraktale und die Wiedergeburt der Experimentellen Mathematik. Vorwort, in: H. O. Peitgen, H. Jürgens, D. Saupe: Bausteine des Chaos. (Reinbek b. Hamburg).

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Mayer-Schönberger, V. & Kenneth Cukier (2013). Big Data, London: John Murray 25 [3].

Maryanski, A. (1998): Evolutionary Sociology, Advances in Human Ecology 7, Seite 1-56.

Maturana, Humberto R. 1998: Biologie der Realität, Frankfurt.

Maturana, Humberto R. und Varela, Francisco G. (1975): Autopoietic Systems. A characterization of the living organization, University of Illinois Press, Urbana- Champaign, Illinois.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Mertens, Mathias & Tobias O. Meißner, 2002: Wir waren Space-Invaders, Frankfurt/M.

Meyer, Peter 1992: Human affectivity as an element of culture. Bielefeld (Report 22/92 of the Research Group on Biological Foundations of Human Culture).

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Mitchell, W. J., 1997: Die neue Ökonomie der Präsenz. In: Münker & Roesler (Hrsg.): Mythos Internet, a.a.O, 15-36.

Moravec, Hans, 1988: MIND CHILDREN. The future of Robot and Human Intelligence, Cambridge Mass. London.

Moravec, H., 1996/97: Die Evolution postbiologischen Lebens. In: Telepolis. Magazin der Netzkultur, http://www.heise.de/tp/deutsch/special/vag/6055/1.html.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Morozov, E., 2013: Smarte neue Welt. Digitale Technik und die Freiheit des Menschen, München.

Moscovici, S., 1982: Versuch über die menschliche Geschichte der Natur, Frankfurt / M.

Münker, S. & Roesler, A. (Hrsg.) 1997: Mythos Internet, Frankfurt / M.

Mumford, L., 1977: Mythos der Maschine. Kultur, Technik und Macht, Frankfurt / M.

Münch, R., 1984: Die Struktur der Moderne. Grundmuster und differentielle Gestaltung des institutionellen Aufbaus der modernen Gesellschaft, Frankfurt/ M: Suhrkamp.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Münch, R., 1988). Theorie des Handelns, Frankfurt / M: Suhrkamp.

Negt, O. & Kluge A., 1972: Öffentlichkeit und Erfahrung, Frankfurt / M.

Nowak, M. A. / Sigmund, K., 1998: Evolution of indirect reciprocity by image scoring, Nature 393, 573-577.

Odum, Eugene P., 1996: Cost of living in domed cities, Nature 382 [4 July], Seite 18-18.

Odum, Howard T. 1971: Environment, Power, and Society, Wiley-Interscience, New York.

O’Reilly, T. 2005: What is Web 2.0: Design patterns and business models for the next generation of software, http://www.oreillynet.com/pub/a/oreilly&tim/news/2005/09/30.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Orlove, B. S. 1980: Ecological Anthropology, Annual Review of Anthropology 9, Seite 235-271.

Ostwald, W. 1909: Energetische Grundlagen der Kulturwissenschaften, Dr. Werner Klinkhardt Verlag, Leipzig.

Pink, S. 2001: Doing Visual Ethnography: Images, Media and Representation in Research, London New Delhi.

Pinker, Steven 2000: Wörter und Regeln. Die Natur der Sprache, Heidelberg Berlin.

Posner, Roland 1990: Warnungen an die ferne Zukunft. Atommüll als Kommunikationsproblem, München.

Poundstone, William 2000: Im Labyrinth des Denkens. Wenn Logik nicht weiterkommt: Paradoxien, Zwickmühlen und die Hinfälligkeit unseres Denkens, Reinbek b. Hamburg.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Rappaport, Roy A., 1968: Pigs for the Ancestors, Yale University Press, New Haven, Conn.

Reckwitz, A., 2003: Grundelemente einer Theorie sozialer Praktiken, Zeitschrift f. Soziologie, Jg. 32., H. 4, 2003, 282-301.

Rechenberg, I., 1973: Evolutionsstrategie, Stuttgart.

Reder, Ch., 2012: Kartographisches Denken, Wien New York.

Rosa, E. A., 1998: Metatheoretical foundations for post-normal risk, Journal of Risk Research 1 [1], Seite 15-44.

Rosa, H., 2005: Beschleunigung. Die Veränderung der Zeitstrukturen in der Moderne, Frankfurt / M.

Rosen, L. 2010: „Understanding iGeneration-Before the Next Mini-Generation Arrives“, Boston.

Rosenbach, E. & Mansted, K. 2018: Can Democracy Survive in the Information Age?, Harvard Kennedy School, 10/2018.

Ross, A., 2016: The Industries of the future, London: Simon & Schuster.

Riedl, R., 1975: Die Ordnung des Lebendigen. Systembedingungen der Evolution, Parey, Hamburg-München-Berlin.

Riedl, R., 2000: Strukturen der Komplexität. Eine Morphologie des Erkennens und Erklärens, Berlin Heidelberg.

Riffkin, J., 1988: Uhrwerk Universum, München.

Riffkin, J.,2000: Das biotechnische Zeitalter, München.

Roth, G., 2001: Fühlen Denken Handeln. Wie das Gehirn unser Verhalten steuert, Frankfurt / M.

Rötzer, F.:1998: Posthumanistische Begehrlichkeiten. Selbstbestimmung und Selbstzerstörung. In: v. Dülmen, Richard (Hrsg.) 1998: Erfindung des Menschen. Schöpfungsträume und Körperbilder 1500-2000, Wien, S. 609-636.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Sahlins, M., 1972: Stone Age Economics, Aldine de Gruyter, New York.

Sassen, S., 1997: Cyber-Segmentierungen. Elektronischer Raum und Macht. In: S. Münker, A. Roesler (Hrsgb.): Mythos Internet, Frankfurt/M.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Schaar, P., 2017: Analyse: Amerika mauert sich ein – Privacy Shield vor dem Aus?, 28. Januar 2017.

Schandl, H., 2001: Zur Politischen Ökonomie der industriellen Transformation. Arbeit, gesellschaftlicher Stoffwechsel und sozioökonomische Entwicklung, Universität Wien.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Schmidt, A. P.: Cloud Computing, 04.08.2014 http://www.heise.de/tp/artikel/42/42261/1.html.

Schmidt, Siegfried J. 2000: Kalte Faszination, Göttingen.

Schmidt, Siegfried J. 2003: Geschichten & Diskurse. Abschied vom Konstruktivismus, Reinbek b. Hamburg.

Schmidt, E. & Cohen, J., 2014: The New Digital Age. Reshaping the Future of People, Nations and Business, London: John Murray.

Schrödinger, E., 1989: Was ist Leben? 1134, 3. Auflage, Piper, München, Zürich.

Schwinn, Th., 2001: Differenzierung ohne Gesellschaft, Göttingen.

Scott, J. 1999: Re-Casting the Human Form, in: Yvonne Spielmann / Gundolf Winter (Hrsg.): Bild – Medium – Kunst, München, S. 251-270.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Scott, John P., 1989: The Evolution of Social Systems, Gordon and Breach Science Publishers, New York.

Sennett, R. 1986: Verfall und Ende des öffentlichen Lebens. Die Tyrannei der Intimität, Frankfurt / Main.

Sieferle, R. P.,1997: Kulturelle Evolution des Gesellschaft-Natur-Verhältnisses, Fischer- Kowalski, Marina; Haberl, Helmut; Hüttler, Walter; Payer, Harald; Schandl, Heinz; Winiwarter, V., Zangerl-Weisz, H., Gesellschaftlicher Stoffwechsel und Kolonisierung von Natur. Ein Versuch in Sozialer Ökologie, Seite 37-53, Gordon & Breach Verlag Fakultas, Amsterdam.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Sieferle, R. P., 1997: Rückblick auf die Natur: Eine Geschichte des Menschen und seiner Umwelt, Luchterhand, München.

Simon, H. A. & A. Newell, 1958: Heuristic Problem Solving. The Next Advance in Operation Research, in: Operation Research vol.6.

Simons, S., 2014: Ornament der Mass Costumization. Zum Kollektivbewusstsein verstreuter Examinatoren. In: Baxmann, I et al. (Hg.) Soziale Medien – Neue Massen, 237-260, Zürich Berlin: diaphanes.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Simonton, D. K., 1984: Genius, Creativity, and Leadership, Cambridge, MA.

Singh, Simon 2000: Geheime Botschaften. Die Kunst der Verschlüsselung von der Antike bis in die Zeiten des Internet, München Wien.

Smith, Adam, 1776: An Inquiry into the Nature and Causes of the Wealth of Nations, 2. Auflage, Whitestone, Dublin.

Smith, Marquard et al. (ed.): Journal of Visual Culture, London (Sage Publications).

Snow, C. P., 1956: The Two Cultures, New Statesman [6. October], Seite 413.

Sober, Elliott R., 1992: Models of Cultural Evolution, Griffiths, Paul E., Trees of Life, Seite 17-38, Kluwer, Dordrecht.

Solms, M. / Turnbull, Oliver, 2004: Das Gehirn und die innere Welt, Düsseldorf Zürich.

Spencer, H. (1862): First Principles, Williams and Norgate, London.

Spencer, H. (1876): The Principles of Sociology, Williams and Norgate, London.

Surowiecki, J. (2004). The Wisdom of Crowds, London: Abacus.

Tadié, Jean-Yves & Marc, 2003: Im Gedächtnispalast. Eine Kulturgeschichte des Denkens, Stuttgart.

Talmon, J. L., 1961: Die Ursprünge der totalitären Demokratie, Köln und Opladen.

Tapscott, D. & Tapscott, A. (2016). Blockchain Revolution, New York: Portfolio Penguin.

Tomasello, Michael, 2002: Die kulturelle Entwicklung des menschlichen Denkens, Frankfurt / M.

Tetlock, P. E. & Gardner, D., 2015: Superforecasting. The Art and Science of Prediction, New York: Broadway Books.

Toulmin, S., 1978: Kritik der kollektiven Vernunft, Frankfurt / M: Suhrkamp.

Urchs, Ossi & Tim Cole, 2013: Digitale Aufklärung, München.

Van Doren, Ch., 2000: Geschichte des Wissens, München.

Vester, F., 1999: Die Kunst vernetzt zu denken, Stuttgart.

Vobruba, Georg, 2013: Soziologie und Kritik. Moderne Sozialwissenschaften und Kritik der Gesellschaft, Soziologie, Jg. 42, H. 2, 2013, 147-168.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Vollmer, Gerhard, 2001: Evolutionäre Erkenntnistheorie, Leipzig.

von Foerster, Heinz, 1997: Der Anfang von Himmel und Erde hat keinen Namen. Eine Selbsterschaffung in 7 Tagen. Hrggb. v. A. Müller / K. H. Müller, Wien.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

von Luck, K., 1992: Wissensrepräsentation, in: G. Klose et al. : Ontologie und Axiomatik der Wissensbasis von LILOG, Informatik-Fachberichte 307, Berlin Heidelberg, 55-73.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Webb, A., 2019: The Big Nine. How the Tech Titans & their Thinking Machines could wrap Humanity, New York.

Welsch, W., 1998: Eine Doppelfigur der Gegenwart. Virtualisierung und Revalidierung. In: Vattimo, G. / Welsch, W. (Hrsg.): Medien-Welten, Wirklichkeiten, München.

  • Search Google Scholar
  • Export Citation

Wiener, O., 1990: Probleme der künstlichen Intelligenz, Berlin.

Wiener, O., 1996: Schriften zur Erkenntnistheorie, Wien New York.

Williams, R., 1974 / 1992: Television. Technology and Cultural Form, Hanover / Wesleyan University Press.

Winograd, T. & Flores, F., 1989: Erkenntnis Maschinen Verstehen, Berlin.

Woletz, J., 2016: Human-Computer-Interaction. Kulturanthropologische Perspektiven auf Interface. Darmstadt: Büchner.

Wuketits, Franz M., 1988: Evolutionstheorien. Voraussetzungen, Positionen, Kritik 7, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt.