Die Infamie auf der Bühne. Shakespeare – Schiller – Kleist – Büchner

in Die Sprache der Infamie II