Die Lebendigkeit des Bildes – Bildanimismus als Kulturtheorie

in Bildmacht und Deutungsmacht