Die Sinnesart des Erasmus. II. Intellektuelle Auffassungen. Die Welt überladen mit Meinungen und Formen. Die Wahrheit soll einfach sein. Zurück zu den reinen Quellen. Die Heilige Schrift in den Grundsprachen. Biblischer Humanismus. Kritische Arbeit am Bibeltext. Praxis geht vor Dogmatik. – Erasmus’ besondere Gabe. Gefallen an Wörtern und Dingen. Ausführlichkeit. Wahrnehmung von Einzelheiten. „Verschleierter“ Realismus. Mehrdeutigkeit. Nuance. Unergründlichkeit des tiefsten Sinns aller Dinge.

In: Biografische Schriften
Author: Johan Huizinga

Purchase instant access (PDF download and unlimited online access):

Biografische Schriften

"Erasmus" und "Jan Veth. Sein Leben und Schaffen". Aus dem Niederländischen von Annette Wunschel

Series: 

Metrics

All Time Past Year Past 30 Days
Abstract Views 11 11 5
Full Text Views 0 0 0
PDF Views & Downloads 0 0 0