Beginn der Beziehungen zwischen Erasmus und Luther. Erzbischof Albrecht von Mainz (1517). Fortgang der Reformation. Luther versucht, Erasmus zur Annäherung zu bewegen (März 1519). Erasmus bleibt auf Distanz, er meint noch die Rolle des Versöhners einnehmen zu können. Seine Haltung wird mehrdeutig. Er bestreitet zunehmend jede Gemeinsamkeit mit Luther und beschließt, Zuschauer zu bleiben. Beide Seiten drängen Erasmus, Partei zu ergreifen. Aleander in den Niederlanden. Der Reichstag von Worms 1521. Erasmus verlässt Löwen, um seine Unabhängigkeit zu schützen (Oktober 1521).

In: Biografische Schriften
Author: Johan Huizinga

Purchase instant access (PDF download and unlimited online access):

Biografische Schriften

"Erasmus" und "Jan Veth. Sein Leben und Schaffen". Aus dem Niederländischen von Annette Wunschel

Series: 

Metrics

All Time Past Year Past 30 Days
Abstract Views 14 14 8
Full Text Views 0 0 0
PDF Views & Downloads 0 0 0