Literaturverzeichnis

in Update!
AutorIn: Franziska Heller

If the inline PDF is not rendering correctly, you can download the PDF file here.

10.1 Verwendete Literatur

Die nachstehende Liste verzeichnet die benutzte wissenschaftliche Literatur, zitierfähige Texte aus dem Internet sowie zitierfähiges Begleitmaterial (Paratexte) zu veröffentlichten Filmeditionen und ‑aufführungen.

  • Aarseth, Espen J. (1997): Cybertext. Perspectives on Ergodic Literature. Baltimore.

  • Abelmann, Stefanie (2011): Hintergrund. Auf dem Weg zum E-Cinéma. In: Steinmetz, Rüdiger (Hg.): Das digitale Dispositif Cinéma. Untersuchungen zur Veränderung des Kinos. Leipzig. S. 120141.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Abend, Pablo/Fuchs, Mathias (2016) (Hg.): Quantified Selves and Statistical Bodies. Digital Culture & Society. Bd. 2.1. Bielefeld.

  • Acland, Charles R. (1990): Tampering with the Inventory. Colorization and Popular Histories. In: Wide Angle 12/2. S. 1220.

  • Acland, Charles R. (2003): Screen Traffic. Movies, Multiplexes, and Global Culture. Durham.

  • Allen, Richard (2014): Hitchcock’s Legacy [2011]. In: Leitch, Thomas/Poague, Leland (Hg.): A Companion to Alfred Hitchcock. Chichester. S. 572591.

  • Allen, Robert C. (2011): Reimagining the History of the Experience of Cinema in a Post-Moviegoing America. In: Maltby, Richard/Biltereyst, Daniel/Meers, Philippe (Hg.): Explorations in New Cinema History. Approaches and Case Studies. Chichester. S. 4157.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Allen, Robert C./Gomery, Douglas (1985): Film History. Theory and Practice. New York.

  • Allred, Mason (2015): Re-Membering the Past. Geschichtsfilme und der verleiblichte Zuschauer. In: González de Reufels, Delia/Greiner, Rasmus/Pauleit, Winfried (Hg.): Film und Geschichte. Produktion und Erfahrung von Geschichte durch Bewegtbild und Ton. Berlin. S. 138146.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Alt, Dirk (2009): Farbfilmstart oder Farbfilmphantom? Das Siemens-Berthon-Linsenrasterverfahren und seine Förderung durch die nationalsozialistische Propaganda 1936–38. In: Filmblatt 40 (Sommer 2009). S. 518.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Alt, Dirk (2013): „Der Farbfilm marschiert!“. Frühe Farbfilmverfahren und NS-Propaganda 1933–1945. München.

  • Altman, Rick (1992): General Introduction. Cinema as Event. In: Altman, Rick (Hg.): Sound Theory/Sound Practice. New York. S. 114.

  • Alvino, Chris/Basilico, Justin (2015): Learning a Personalized Homepage. In: The Netflix Tech Blog: http://techblog.netflix.com/2015/04/learning-personalized-homepage.html (09.01.2017).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Anderson, Chris (2004): The Long Tail. In: Wired 10: https://www.wired.com/2004/10/tail/ (15.03.2017).

  • Askari, Kaveh/Curtis, Scott/Gray, Frank et al. (2014) (Hg.): Performing New Media 1890–1915. New Barnet.

  • Assmann, Aleida (2001): Das Archiv und die neuen Medien des kulturellen Gedächtnisses. In: Stanitzek, Georg/Voßkamp, Wilhelm (Hg.): Schnittstelle. Köln. S. 268281.

  • Assmann, Aleida (2006): Der lange Schatten der Vergangenheit. Erinnerungskultur und Geschichtspolitik. München.

  • Assmann, Aleida (2010): Erinnerungsräume. Formen und Wandlungen des kulturellen Gedächtnisses [1999]. 5. Aufl. München.

  • Assmann, Aleida/Assmann, Jan (1994): Das Gestern im Heute. Medien und soziales Gedächtnis. In: Merten, Klaus/Schmidt, Siegfried J./Weischenberg, Siegfried (Hg.): Die Wirklichkeit der Medien. Eine Einführung in die Kommunikationswissenschaft. Opladen. S. 114140.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Assmann, Jan (1988): Kollektives Gedächtnis und kulturelle Identität. In: Assmann, Jan/Hölscher, Tonio (Hg.): Kultur und Gedächtnis. Frankfurt am Main. S. 919.

  • Associated Press, The (2004): Stooges DVD Revives Colorization Debate: http://www.today.com/id/5651949/ns/today-today_entertainment/t/stooges-dvd-revives-colorization-debate/#.WCspK9xMIdU (09.01.2017).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Bachelard, Gaston (1990): Psychoanalyse des Feuers. Frankfurt am Main.

  • Bader, Lena/Gaier, Martin/Wolf, Falk (2010) (Hg.): Vergleichendes Sehen. München.

  • Bakels, Jan-Hendrik/Kappelhoff, Hermann (2011): Das Zuschauergefühl. Möglichkeiten qualitativer Medienanalyse. In: Empirie. Zeitschrift für Medienwissenschaft 05/02. S. 7896.

  • Balcerzak, Scott/Sperb, Jason (2009) (Hg.): Cinephilia in the Age of Digital Reproduction. Film, Pleasure and Digital Culture. Bd. 1. London etc.

  • Balcerzak, Scott/Sperb, Jason (2012) (Hg.): Cinephilia in the Age of Digital Reproduction. Film, Pleasure and Digital Culture. Bd. 2. London etc.

  • Barker, Jennifer M. (2009): The Tactile Eye. Touch and the Cinematic Experience. Berkeley etc.

  • Barlow, Aaron (2005): The DVD Revolution. Movies, Culture, and Technology. Westport.

  • Baudrillard, Jean (1978): Agonie des Realen. Berlin.

  • Beilenhoff, Wolfgang/Frieß, Jörg/Hartmann, Britta et al. (1996) (Hg.): Filmhistoriographie. montage AV 05/01.

  • Belton, John (2004): Digital Cinema. A False Revolution. In: Braudy, Leo/Cohen, Marshall (Hg.): Film Theory and Criticism. Introductory Readings. 6. Aufl. New York etc. S. 901913.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Benjamin, Walter (1974): Über den Begriff der Geschichte [1940]. In: Benjamin, Walter: Gesammelte Schriften. Hg. v. Rolf Tiedemann und Hermann Schweppenhäuser. Bd. 2.1. Frankfurt am Main. S. 691704.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Benjamin, Walter (1977a): Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit [1936]. Frankfurt am Main.

  • Benjamin, Walter (1977b): Kleine Geschichte der Photographie [1931]. In: Benjamin, Walter: Gesammelte Schriften. Hg. v. Rolf Tiedemann und Hermann Schweppenhäuser. Bd. 2.1. Frankfurt am Main. S. 368385.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Benjamin, Walter (1982): Das Passagen-Werk [1927–1940]. In: Benjamin, Walter: Gesammelte Schriften. Hg. v. Rolf Tiedemann. Bd. 5.1. Frankfurt am Main.

  • Bennett, Carl (1999): Kino on Video. 1999 DVD Edition. The Lumière Brothers’ First Films (1895–1897). Review. In: Silent Era Home Page. The Lumière Brothers’ First Films (1895–1897): http://www.silentera.com/video/collLumiereFirstFilmsHV.html (15.08.2017).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Bennett, Carl/Silent Era Company (1999–2017) (Hg.): http://www.silentera.com/index.html (15.04.2017).

  • Bennett, Tony (1995): The Birth of the Museum. History, Theorie, Politics. London/New York.

  • Berg, Chuck et al. (2003): The Encyclopedia of Orson Welles. New York.

  • Bergson, Henri (1991): Materie und Gedächtnis [1896]. Eine Abhandlung über die Beziehung von Körper und Geist. Hamburg.

  • Bermes, Christian (2003): Wahrnehmung, Ausdruck und Simultaneität. Merleau- Pontys phänomenologische Untersuchungen von 1945–1961. In: Merleau-Ponty, Maurice: Das Auge und der Geist. Philosophische Essays. Hg. v. Christian Bermes. Hamburg. S. XILIII.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Beyer, Friedemann (2005): Grußwort der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung. In: Universität der Künste Berlin (Hg.): Metropolis. DVD-Studienfassung. Begleitheft. S. 5.

  • Bigourdan, Jean-Louis (2002): From the Nitrate Experience to New Film Preservation Strategies. In: Smither, Roger (Hg.): This Film is Dangerous. Brüssel. S. 5273.

  • Blom, Ivo (2005): Cinema of Attractions. In: Richard Abel (Hg.): Encyclopedia of Early Cinema. New York. S. 178183.

  • Blümlinger, Christa (2003): Sichtbares und Sagbares. Modalitäten historischer Diskursivität im Archivkunstfilm. In: Hohenberger, Eva/Keilbach, Judith (Hg.): Die Gegenwart der Vergangenheit. Dokumentarfilm, Fernsehen und Geschichte. Berlin. S. 8297.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Blümlinger, Christa (2009): Kino aus zweiter Hand. Zur materiellen Aneignung im Film und in der Medienkunst. Berlin.

  • Böhm, Gottfried (2001) (Hg.): Was ist ein Bild? [1994]. München.

  • Böhme, Gernot (2001): Aisthetik. Vorlesungen über Ästhetik als allgemeine Wahrnehmungslehre. München.

  • Böhme, Hartmut (2000): Kulturgeschichte der Technik: https://www.hartmutboehme.de/static/archiv/volltexte/texte/kgdt.html . Die Zitationsweise im Fließtext erfolgt auf der Grundlage des von der Onlinequelle erstellten Dokuments im PDF-Format. Insofern werden zur Präzisierung in der vorliegenden Studie Seitenzahlen auf dieser Grundlage angegeben, allerdings in dieser Zählweise dann mit „FH“ gekennzeichnet (14.02.2017).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Böhme, Hartmut (2012): Fetischismus und Kultur. Eine andere Theorie der Moderne [2006]. 3. Aufl. Reinbek bei Hamburg.

  • Bohn, Anna (2005): Edition eines Torsos. In: Universität der Künste Berlin (Hg.): Metropolis. DVD-Studienfassung. Begleitheft. Berlin. S. 811.

  • Bohn, Anna (2013a): Denkmal Film. Bd. 1: Der Film als Kulturerbe. Wien/Köln etc.

  • Bohn, Anna (2013b): Denkmal Film. Bd. 2: Kulturlexikon Filmerbe. Wien/Köln etc.

  • Bohn, Anna/Janz, Oliver (2012): Kann denn Farbe Sünde sein? In: Der Tagesspiegel v. 20.09.2012: http://www.tagesspiegel.de/medien/alte-bilder-neues-sehen-kann-denn-farbe-suende-sein/7155174.html (31.01.2013).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Bolter, Jay David/Grusin, Richard (1999): Remediation. Cambridge, MA.

  • Bonnard, Martin (2016): Méliès’s Voyage Restoration. Or, The Risk of Being Stuck in the Digital Reconstruction. In: The Moving Image 16/1. S. 139147.

  • Bopp, Lena (2012): Im Jahr 1902 waren Flüge zum Mond noch etwas Besonderes. In: Frankfurter Allgemeine v. 09.05.2012. S. 28.

  • Borde, Raymond (1986): Film Restoration. Ethical Problems. In: Archives 1 (September/Oktober 1986). S. 9098.

  • Bordwell, David (2006): The Way Hollywood Tells It. Stories and Style in Modern Movies. Berkeley.

  • Bordwell, David (2007): Film Futures [2002]. In: Bordwell, David: Poetics of Cinema. New York. S. 171187.

  • Bordwell, David (2012): Pandora’s Digital Box. Films, Files, and the Future of Movies. Madison: http://www.davidbordwell.net/books/pandora.php (27.02.2013).

  • Bourdieu, Pierre (2011a): Der Markt der symbolischen Güter [1971]. In: Bourdieu, Pierre: Kunst und Kultur. Zur Ökonomie symbolischer Güter. Schriften zur Kultursoziologie. Hg. v. Franz Schultheis und Stephan Egger. Konstanz. S. 1596.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Bourdieu, Pierre (2011b): Elemente einer Theorie der Produktion, Zirkulation und Konsumtion symbolischer Güter [1972]. In: Bourdieu, Pierre: Kunst und Kultur. Zur Ökonomie symbolischer Güter. Schriften zur Kultursoziologie. Hg. v. Franz Schultheis und Stephan Egger. Konstanz. Konstanz. S. 714.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Bourdieu, Pierre (2011c): Die Produktion des Glaubens. Beitrag zu einer Ökonomie der symbolischen Güter [1977]. In: Bourdieu, Pierre: Kunst und Kultur. Zur Ökonomie symbolischer Güter. Schriften zur Kultursoziologie. Hg. v. Franz Schultheis und Stephan Egger. Konstanz. S. 97186.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Bourdieu, Pierre (2011d): Die Ökonomie der symbolischen Güter [1994]. In: Bourdieu, Pierre: Kunst und Kultur. Zur Ökonomie symbolischer Güter. Schriften zur Kultursoziologie. Hg. v. Franz Schultheis und Stephan Egger. Konstanz. S. 227223.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Bourdieu, Pierre (2011e): Kunst und Kultur. Zur Ökonomie symbolischer Güter. Schriften zur Kultursoziologie. Hg. v. Franz Schultheis und Stephan Egger. Konstanz.

  • Brand, Neil (1998): Dramatic Notes. Foregrounding Music in the Dramatic Experience. Luton.

  • Brandi, Cesare (2006): Theorie der Restauration [1963]. München.

  • Brew, Simon (2017): Falling DVD&Blu-Ray Sales, and an Era Passing. In: Den of Geek v. 23.03.2017: http://www.denofgeek.com/uk/dvd-bluray/blu-ray/48151/falling-dvd-blu-ray-sales-and-an-era-passing (10.07.2017).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Brill, Olaf (1997): Traditionelle Filmgeschichtsschreibung versus New Film History. In: Neitzel, Britta (Hg.): Dokumentation des 9. FFKs. Weimar. S. 923.

  • Broeren, Joost (2009): Digital Attractions. Reloading Early Cinema in Online Video Collections. In: Snickars, Pelle/Vonderau, Patrick (Hg.): The YouTube Reader. Stockholm. S. 154165.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Bromberg, Serge (2012): Le Voyage dans la lune. Une restauration exemplaire. In: Journal of Film Preservation 87/10. S. 1116.

  • Bruns, Axel (2008): Blogs, Wikipedia, Second Life, and Beyond. From Production to Produsage. New York.

  • Buckland, Warren (2009) (Hg.): Puzzle Films. Complex Storytelling in Contemporary Cinema. Malden, MA etc.

  • Bundesamt für Kultur (2008): Memopolitik. Eine Politik des Bundes zu den Gedächtnissen der Schweiz. Bern.

  • Burdorf, Dieter/Fasbender, Christopf/Moennighoff, Burkhard (2007) (Hg.): Metzler Lexikon Literatur. Begriffe und Definitionen. 3., völlig neu bearb. Aufl. Stuttgart.

  • Burgoyne, Robert (1999): Prosthetic memory/traumatic memory. Forrest Gump (1994). In: Hughes-Warrington, Marnie (2009) (Hg.): The History of Film Reader. London. S. 137142.

  • Busche, Andreas (2006): Just Another Form of Ideology? Ethical and Methodological Principles in Film Restoration. In: The Moving Image 6/2. S. 129.

  • Carr, Edward Hallett (2001): What is History? [1963]. Reprint m. e. Einf. v. Richard J. Evans. Basingstoke.

  • Carroll, Nathan (2005): Unwrapping the Archives. DVD Restoration Demonstration and the Marketing of Authenticity. In: The Velvet Light Trap 56 (Herbst 2005). S. 1831. Auf Project Muse: https://muse.jhu.edu/article/192927 (29.07.2016).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Carroll, Noël (1996): Theorizing the Moving Image. Cambridge etc.

  • Casetti, Francesco (2010): Die Explosion des Kinos. Filmische Erfahrung in der post- kinematographischen Epoche. In: montage AV 19/01. S. 1135.

  • Cherchi Usai, Paolo (1994) (Hg.): Philosophy of Film History. Film History. An International Journal 6/1.

  • Cherchi Usai, Paolo (2000): Silent Cinema. An Introduction. London.

  • Cherchi Usai, Paolo (2001): The Death of Cinema. History, Cultural Memory and the Digital Dark Age. London.

  • Cherchi Usai, Paolo (2002) Film as an Art Object. In: Nissen, Dan (Hg.): Preserve Then Show. Kopenhagen: https://www.google.ch/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwj577nrj7PVAhUPJ1AKHdliDqQQFggxMAA&url=http%3A%2F%2Fwww.dfi.dk%2F~%2Fmedia%2FSektioner%2FFilmdatabasen%2FFilmarkivet%2FArtikler%2FPreserve%2520then%2520show%2FUsai.ashx&usg=AFQjCNEy9EBNMBMpwryjLpxsrHYjw2s3YA (31.07.2017).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Cherchi Usai, Paolo (2012): Early Films in the Age of Content; or, ‚Cinema of Attractions‘ Pursued by Digital Means. In: Gaudreault, André/Dulac, Nicolas/Hidalgo, Santiago et al. (Hg.): Companion to Early Cinema. Chichester. S. 10241068.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Cherchi Usai, Paolo (2013): Same Film, Different Prints. In: Riambau, Esteve (Hg.): Multiversions. Barcelona. S. 102106.

  • Cherchi Usai, Paolo/Francis, David/Horwath, Alexander (2008) (Hg.): Film Curatorship. Archives, Museums, and the Digital Marketplace. Wien.

  • Christen, Matthias (2011): Das bewegliche Archiv. DVD-Editionen als Schnittstellen von Filmwissenschaft, Philologie und Marketingstrategien. In: Sommer, Gudrun/Hediger, Vinzenz/Fahle, Oliver (Hg.): Orte filmischen Wissens. Filmkultur und Filmvermittlung im Zeitalter digitaler Netzwerke. Marburg. S. 93108.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Christie, Ian (2011): The Soldier’s Courtship. In: Catalogue 2011. Le Giornate del Cinema Muto. 1–8. October, Pordenone 2011. S. 136138.

  • Cinema Ritrovato, Il. Website. Restoration (2016): https://festival.ilcinemaritrovato.it/en/restauro/ (21.07.2016).

    • Zitierung exportieren
  • Cook, Pam (2005): Screening the Past. Memory and Nostalgia in Cinema. London.

  • Corrigan, Timothy (1991): A Cinema without Walls. Movies and Culture after Vietnam. London.

  • Cosandey, Roland/Malthête, Jacques (2012): Le Voyage dans la lune (Lobster Films/Georges Méliès, 2011). Ce que restaurer veut dire. In: Journal of Film Preservation. 87/10. S. 710.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Currò, Daniela (2013): Too Much Johnson U. S. Premiere Preview. In: Eastman Museum. Website: https://eastman.org/too-much-johnson-us-premiere-preview (10.01.2017).

  • Czekaj, Sonja (2012): Harun Farockis Aufschub als sinnliche Gedächtnisarchäologie. In: Frisch, Simon/Raupach, Tim (Hg.): Revisionen – Relektüren – Perspektiven. Marburg. S. 5465.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Czekaj, Sonja (2015): Deutsche Geschichtsbilder – Filme reflektieren Geschichte. Modellierungen historischer (Dis‑)Kontinuität in selbstreflexiven Non-Fiction Filmen. Marburg.

  • DAPD (2012): Deutsche Kriegsgeschichte jetzt auch in Farbe. In: Die Welt v. 15.09.2012: https://www.welt.de/newsticker/news3/article109241015/Deutsche-Kriegsgeschichte-jetzt-auch-in-Farbe.html (17.11.2016).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Davies, Robert William (1984): From E. H. Carr’s Files. Notes towards a Second Edition of What is History? In: Carr, E. H. (2001): What is History? Reprint m. e. Einf. v. Richard J. Evans. Basingstoke. S. lvlxxxiv.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • De Certeau, Michel (1987): Histoire et Psychoanalyse entre Science et Fiction. Paris.

  • De Certeau, Michel (1973): L’Absent de l’histoire. Paris.

  • De Certeau, Michel (1975): L’Écriture de l’Histoire. Paris.

  • Deleuze, Gilles (1997a): Das Bewegungs-Bild. Kino 1 [1983]. Frankfurt am Main.

  • Deleuze, Gilles (1997b): Das Zeit-Bild. Kino 2 [1985]. Frankfurt am Main.

  • Denecke, Mathias (2017): Zuschauerfiguren zwischen Flow und Internet-TV. Vom Verfließen der Differenz. In: montage AV v. 26.01.2017. S. 1727.

  • Dennis, Jonathan (1994): Restoring History. In: Cherchi Usai, Paolo (Hg.): Philosophy of Film History. Film History. An International Journal 6/1. S. 116127.

  • Di Chiara, Francesco/Re, Valentina (2011): Film Festival/Film History. The Impact of Film Festivals on Cinema Historiography. Il Cinema Ritrovato and Beyond. In: Cinémas 21/2–3. S. 131151.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Didi-Huberman, Georges (2010): Das Nachleben der Bilder. Kunstgeschichte und Phantomzeit nach Aby Warburg [2002]. Berlin.

  • Dijk, José van (2007): Mediated Memories in the Digital Age. Stanford.

  • Dilly, Heinrich (1979): Kunstgeschichte als Institution. Studien zur Geschichte einer Disziplin. Frankfurt am Main.

  • Dilly, Heinrich (1995): Die Bildwerfer. 121 Jahre kunstwissenschaftliche Dia-Projektion. In: Zwischen Markt und Museum (= Rundbrief Fotografie, Sonderheft 2). S. 3944.

  • DIN Deutsches Institut für Normung e. V. (2019): DIN-SPEC 15587. Empfehlungen zur Digitalisierung von kinematografischem Film. Berlin.

  • Distelmeyer, Jan (2008a): Wo geht’s denn hier zum Film? Wie die DVD unser Sehen verändert. In: epd Film 3. S. 2025.

  • Distelmeyer, Jan (2008b): Etwas mehr Respekt. Auf dem Weg zur DVD an den Warnungen hängengeblieben. In: kolik. film 9. S. 9498.

  • Distelmeyer, Jan (2012): Das flexible Kino. Ästhetik und Dispositiv der DVD & Blu-ray. Berlin.

  • Dixon, Wheeler Winston (2013): Streaming. Movies, Media, and Instant Access. Lexington, KY: http://www.jstor.org/stable/j.ctt2jcs6f (23.09.2016).

  • Doll, Martin (2012): Entzweite Zweiheit? Zur Indexikalität des Digitalen. In: Segeberg, Harro (Hg.): Film im Zeitalter Neuer Medien II. Digitalität und Kino. Mediengeschichte des Films. Bd. 8. München. S. 5786.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Domitor CfP (2012): Domitor 2012 Conference Call for Papers: http://www.domitor.org/conf/conf-2012.html (15.05.2012).

  • Donnelly, K. J./Wallengren, Ann-Kristin (2016) (Hg.): Today’s Sounds for Yesterday’s Films. Making Music for Silent Cinema. Basingstoke.

  • Dörner, Andreas/Weiß, Monika (2013): Geschichte und Fiktion. Audiovisuelle Geschichtspolitik und Identitätsbildung am Beispiel von Dresden. In: Locher, Hubert/Markantonatos, Adriana (Hg.): Reinhart Koselleck und die politische Ikonologie. Berlin etc. S. 152163.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Doros, Dennis (2017): Focus on DVD Awards 2017: Dennis Doros (Milestone Film & Video). In: Il Cinema Ritrovato. Website: https://festival.ilcinemaritrovato.it/en/focus-su-dvd-awards-2017-dennis-doros-milestone-film-video/ (11.07.2017).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Drößler, Stefan (2004): Lola Montez – in neuem Licht. In: Rüffert, Christine/Schenk, Irmbert/Schmid, Karl-Heinz et al. (Hg.): ZeitSprünge. Berlin. S. 170185.

  • Drubek-Meyer, Natascha/Izvolov, Nikola (2007): Textkritische Editionen von Filmen auf DVD. In: montage AV 16/01. S. 183199.

  • Dyer, Richard (2007): Pastiche. London: Routledge.

  • Ebbrecht, Tobias (2011): Geschichtsbilder im medialen Gedächtnis. Filmische Narrationen des Holocaust. Bielefeld.

  • Ebbrecht, Tobias (2012): Rezension zu Waltraud „Wara“ Wende: Filme, die Geschichte(n) erzählen. Filmanalyse als Medienkulturanalyse. Würzburg 2010. In: H-Soz-Kult v. 01.11.2012: http://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-16626 (14.03.2017).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Edmondson, Ray (2004): Audiovisual Archiving. Philosophy and Principles. Paris: unesdoc.unesco.org/images/0013/001364/136477e.pdf (04.01.2017).

  • Einwächter, Sophie G. (2014): Transformationen von Fankultur. Organisatorische und ökonomische Konsequenzen globaler Vernetzung. Phil. Diss., Goethe-Universität Frankfurt am Main: http://publikationen.ub.uni-frankfurt.de/files/36146/Onlineversion_Einwaechter_TransformationenVonFankultur.pdf (23.06.2017).

  • Eitzen, Dirk (1995): When is a Documentary? Documentary as a Mode of Reception. In: Cinema Journal 35/1. S. 81102.

  • Elsaesser, Thomas (1986): The New Film History. In: Sight&Sound 55/8 (Herbst 1986). S. 246251.

  • Elsaesser, Thomas (1990): Early Cinema. From Linear History to Mass Media Archaeology. In: ders. (Hg.): Early Cinema. London. S. 18.

  • Elsaesser, Thomas (1996a): Pragmatik des Audiovisuellen. Rettungsboot auf der Titanic? In: Kinoschriften 4. Wien. S. 107120.

  • Elsaesser, Thomas (1996b): Subject Positions, Speaking Positions. From Holocaust, Our Hitler, and Heimat to Shoah and Schindler’s List. In: Sobchack, Vivian (Hg.): The Persistence of History. Cinema, Television and the Modern Event. New York etc. S. 145183.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Elsaesser, Thomas (1997): History and Hyperbole. The Archaeology of Interactive Systems. In: Lagerroth, Ulla Britta/Lund, Hans/Hedling, Erik et al. (Hg.): Interart Poetics. Amsterdam etc. S. 337340.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Elsaesser, Thomas (2001a): Metropolis. Der Filmklassiker von Fritz Lang. Hamburg.

  • Elsaesser, Thomas (2001b): Writing and Rewriting Film History. Terms of a Debate. In: Cinema & Cie 1 (Herbst 2001). S. 2433.

  • Elsaesser, Thomas (2002): Filmgeschichte und frühes Kino. Archäologie eines Medienwandels. München.

  • Elsaesser, Thomas (2004): The New Film History as Media Archaeology. In: Cinémas 14/2–3. S. 75117. Zitierweise nach Internetquelle érudit. Cinémas. Im online veröffentlichten Text sind Abschnittsnummern (Abs.) vermerkt; zur weiteren Orientierung: Die Zitationsweise im Fließtext der vorliegenden Studie erfolgt auf der Grundlage des von der Onlinequelle erstellten Dokuments im PDF-Format. Insofern werden zur Präzisierung Seitenzahlen auf dieser Grundlage angegeben, allerdings in dieser Zählweise dann mit „FH“ gekennzeichnet (18.11.2016).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Elsaesser, Thomas (2009): The Mind-Game Film. In: Buckland, Warren (Hg.): Puzzle Films. Complex Storytelling in Contemporary Cinema. Malden, MA etc. S. 1341.

  • Elsaesser, Thomas/Hagener, Malte (2013): Filmtheorie zur Einführung [2007]. 4. Aufl. Hamburg.

  • Emigholz, Heinz (2005): Vorwort. In: Universität der Künste Berlin (Hg.): Metropolis. DVD-Studienfassung. Begleitheft. S. 5.

  • Engell, Lorenz (1995): Bewegen beschreiben. Theorie zur Filmgeschichte. Weimar.

  • Enticknap, Leo (2004): Some Bald Assertion by an Ignorant and Badly Educated Frenchman. Technology, Film Criticism, and the ‚Restoration‘ of Vertigo (1996). In: The Moving Image 4/1. S. 130141.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Entuziazm. Freunde der Vermittlung von Film und Text e. V. (o. J.): Kunst der Vermittlung. Aus den Archiven des Filmvermittelnden Films: http://www.kunst-der-vermittlung.de/; hier bes. Dossier: Verfahren des filmvermittelnden Films: http://www.kunst-der-vermittlung.de/dossiers/verfahren-des-filmvermittelnden-films/ (28.07.2017).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Erll, Astrid (2011): Kollektives Gedächtnis und Erinnerungskulturen. 2. Aufl. Stuttgart/Weimar.

  • Europäische Kommission (2012): Digitale Agenda für das Europäische Filmerbe. Herausforderungen des digitalen Zeitalters für Einrichtungen zur Erhaltung und zum Schutz des Filmerbes. Studie. Kurzdarstellung/Executive Summary. Auf Englisch, Französisch und Deutsch abrufbar unter http://www.ace-film.eu/?page_id=1228 (05.01.2017).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • European Audiovisual Observatory/Europäische Kommission (2016): The Exploitation of Film Heritage Works in the Digital Era. Study: https://ec.europa.eu/digital-single-market/en/news/exploitation-film-heritage-works-digital-era (05.01.2017).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Eyefilm.nl. Website. Restoration and Digitization (o. J.): https://www.eyefilm.nl/en/collection/about-the-collection/services-and-activities/restoration-and-digitization (02.05.2017).

  • Fahlenbrach, Kathrin/Brück, Ingrid/Bartsch, Anne (2008) (Hg.): Medienrituale. Rituelle Performanz in Film, Fernsehen und Neuen Medien. Wiesbaden.

  • Felser, Georg (2007): Werbe- und Konsumentenpsychologie. Berlin.

  • FIAF (1998): Codes of Ethics: http://www.fiafnet.org/uk/members/ethics.cfm (11.01.2010).

  • FIAF (2012) (Hg.): Journal of Film Preservation 87/10.

  • Film Foundation, The. Website (2016): http://www.film-foundation.org/common/11004/default.cfm?clientID=11004&thispage=homepage (03.01.2016).

  • Filmportal.de (o. J.): Ewiger Wald: http://www.filmportal.de/film/ewiger-wald_b72a008764a54b83a8c85d82fa1a3c44 (29.07.2016).

  • Fischer-Lichte, Erika (2004): Ästhetik des Performativen. Frankfurt am Main.

  • Flückiger, Barbara (2001): Sound Design. Die virtuelle Klangwelt des Films. Marburg.

  • Flückiger, Barbara (2003): Das digitale Kino. Eine Momentaufnahme. In: montage AV 12/01. S. 2854.

  • Flückiger, Barbara (2004a): Where’s the Link? Original und Aufnahme im Zeitalter des digitalen Cut-and-Paste. In: Cinema 49. S. 5869.

  • Flückiger, Barbara (2004b): Zur Konjunktur der analogen Störung im digitalen Bild. In: Böhnke, Alexander/Schröter, Jens (Hg.): Analog/Digital. Opposition oder Kontinuum? Bielefeld. S. 407428.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Flückiger, Barbara (2008): Visual Effects. Filmbilder aus dem Computer. Marburg.

  • Flückiger, Barbara (2011): Die Vermessung ästhetischer Erscheinungen. In: Empirie. Zeitschrift für Medienwissenschaft 05/02. S. 4460.

  • Flückiger, Barbara (2012): Material Properties of Historical Film in the Digital Age. In: NECSUS. Tangibility (Herbst 2012). S. 117: http://www.necsus-ejms.org/material-properties-of-historical-film-in-the-digital-age/ (30.01.2012).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Flückiger, Barbara (2015): Photorealism, Nostalgia, and Style. In: Duffy, Michael/North, Dan/Rehak, Bob (Hg.): Special Effects. New Histories, Theories, Contexts. Basingstoke. S. 7896.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Flückiger, Barbara (2018): Digitalisierung des Filmerbes. In: montage AV 27/01. S. 153168.

  • Flückiger, Barbara/Heller, Franziska/Op den Kamp, Claudy et al. (2016): Digital Desmet. Translating Early Applied Colors. In: The Moving Image 16/1. S. 106124.

  • Fludernik, Monika (1989): Jesperson’s Shifters. Reflections on Deixis and Subjectivity in Language. In: Klagenfurter Beiträge zur Sprachwissenschaft 15/16 (1989/1990). S. 97116: https://freidok.uni-freiburg.de/dnb/download/3627 (04.01.2017).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Flusser, Vilém (1992): Krise der Linearität [1988]. Bern.

  • Fondation Groupama Gan pour le Cinéma, La/La Fondation Technicolor pour le Patrimoine du Cinéma (2011) (Hg.): La couleur retrouvée du Voyage dans la Lune. o. O.

  • Förster, Lukas (2015): Filmerbe. In: Cargo. Film. Medien. Kultur 25. S. 1213.

  • Fossati, Giovanna (2009): From Grain to Pixel. The Archival Life of Film in Transition. Amsterdam.

  • Fossati, Giovanna/Verhoeff, Nanna (2007): Beyond Distribution. Some Thoughts on the Future of Archival Films. In: Kessler, Frank/dies. (Hg.): Networks of Entertainment. Eastleigh. S. 331339.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Foster, Dave (2007): Close Encounters of the Third Kind. 30th Anniversary Ultimate Edition. Review. In: The Digital Fix. Film: http://film.thedigitalfix.com/content/id/66515/close-encounters-of-the-third-kind-30th-anniversary-ultimate-edition.html (10.01.2017).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Foucault, Michel (1969): Wahnsinn und Gesellschaft. Frankfurt am Main.

  • Foucault, Michel (1977): Language. Counter-Memory. Practice. Ithaka.

  • Foucault, Michel (1991): Die Ordnung der Dinge. Eine Archäologie der Humanwissenschaften [1966]. 10. Aufl. Frankfurt am Main.

  • Foucault, Michel (1992): Die Archäologie des Wissens [1969]. 5. Aufl. Frankfurt am Main.

  • Foucault, Michel (2001): Dits et Écrits. Schriften. Bd. I: 1954–1969. Frankfurt am Main.

  • Foucault, Michel (2002): Dits et Écrits. Schriften. Bd. IV: 1980–1988. Frankfurt am Main.

  • Frank, Patrick (1989): Recasting Benjamin’s Aura. In: New Art Examiner 16 (März 1989). S. 2931.

  • Freeman, Molly (2014): Hobbit. The Battle of the Five Armies’ Extended Cut Features 30 Extra Minutes. 12.07.2014: http://screenrant.com/hobbig-battle-five-armies-extended-cut-running-time/ (09.03.2017).

    • Zitierung exportieren
  • Friedberg, Anne (2000): The End of Cinema. Multimedia and Technological Change. In: Gledhill, Christine/Williams, Linda (Hg.): Reconstructing Film Studies. London. S. 438452.

  • Friedländer, Saul (1984): Kitsch und Tod. Der Widerschein des Nazismus. München.

  • Garncarz, Joseph (1992): Filmfassungen. Eine Theorie signifikanter Filmvariation. Frankfurt am Main.

  • Gaudreault, André (2005): Lecturer. In: Abel, Richard (Hg.): Encyclopedia of Early Cinema. New York. S. 379380.

  • Gaudreault, André/Dulac, Nicolas/Hidalgo, Santiago et al. (2012) (Hg.): Companion to Early Cinema. Chichester.

  • Geering, Celia (2016): Drei alternative Enden in Clue. Der Vergleich zwischen den Kinofassungen und der Home Video-Fassung. Seminararbeit am Seminar für Filmwissenschaft, Universität Zürich. Unveröffentlicht.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Geiger, Jeffrey/Littau, Karin (2013) (Hg.): Cinematicity in Media History. Edinburgh.

  • Genette, Gérard (1982): Palimpseste. Frankfurt am Main.

  • Ghislotti, Stefano (2009): Narrative Comprehension Made Difficult. Film Form and Mnemonic Devices in Memento. In: Buckland, Warren (Hg.): Puzzle Films. Complex Storytelling in Contemporary Cinema. Malden, MA etc. S. 87106.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Giordano, Federico/Perron, Bernard (2014) (Hg.): The Archives. Post-cinema and Video Game between Memory and the Image of the Present. Mailand etc.

  • Gitt, Robert (2009): Preservation Officer, UCLA Film&Television Archive über die Restaurierung von The Red Shoes in dem begleitenden (Werbe‑)Heft des Archivs.

  • Godard, Jean-Luc (1984): Einführung in eine wahre Geschichte des Kinos [1980]. Frankfurt am Main.

  • Goertz, Hans Jürgen (2001): Geschichte – Erfahrung und Wissenschaft. Zugänge zum historischen Erkenntnisprozeß. In: Goertz, Hans Jürgen. (Hg.): Geschichte. Ein Grundkurs [1998]. 2. Aufl. Reinbek bei Hamburg. S. 1541.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • González de Reufels, Delia/Greiner, Rasmus/Pauleit, Winfried (2015) (Hg.): Film und Geschichte. Produktion und Erfahrung von Geschichte durch Bewegtbild und Ton. Berlin.

  • Goodman, Nelson (1990): Weisen der Welterzeugung [1978]. Frankfurt am Main.

  • Goodman, Nelson (1997): Sprachen der Kunst [1968]. Frankfurt am Main.

  • Government.no (2014): Three Wishes for Cinderella goes digital. In: government.no/Ministry of Foreign Affairs: https://www.regjeringen.no/en/aktuelt/norsk-juletradisjon-far-en-overhaling-med-eos-midler/id2356327/ (16.04.2017).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Gracy, Karen F. (2007): Film Preservation. Competing Definitions of Value, Use, and Practice. Chicago.

  • Graduiertenkolleg Mediale Historiographien (2005–2013): http://www.mediale-historiographien.de/?page_id=9 (18.11.2016). Die Zitationsweise im Fließtext erfolgt auf der Grundlage des von der Onlinequelle erstellten Dokuments im PDF-Format. Insofern werden zur Präzisierung in der vorliegenden Studie Seitenzahlen auf dieser Grundlage angegeben, allerdings in dieser Zählweise dann mit „FH“ gekennzeichnet.

    • Zitierung exportieren
  • Grainge, Paul (2002): Monochrome Memories. Nostalgia and Style in Retro America. Westport, CT.

  • Grainge, Paul (2003) (Hg.): Memory and Popular Film. Manchester.

  • Grant, Catherine (2009): Auteur Machines? Auteurism and the DVD. In: Bennett, James/Brown, Tom (Hg.): Film and Television after DVD. New York. S. 101115.

  • Gregor, Ulrich/Patalas, Enno (1973): Geschichte des Films [1962]. München/Gütersloh.

  • GretagMacbeth Group (1999): Postscriptum Color Management. Beilage zum Softwarepaket des Profile Maker Professional 3.0.

  • Grothe, Solveig (2016): Nachkolorierte Schwarz-Weiß-Fotos. Plötzlich ist die Welt ein bisschen bunter. In: Spiegel Online v. 14.07.2016: http://www.spiegel.de/einestages/nachkolorierte-schwarzweiss-fotos-eine-neue-dimension-a-1098796.html (07.01.2017).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Gschwind, Rudolf (2002): Restoration of Movie Films by Digital Image Processing. In: Nissen, Dan (Hg.): Preserve Then Show. Copenhagen: https://www.google.ch/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=4&ved=0ahUKEwjj4dOeyLPVAhXCIlAKHTDzDOgQFgg_MAM&url=http%3A%2F%2Fwww.dfi.dk%2F~%2Fmedia%2FSektioner%2FFilmdatabasen%2FFilmarkivet%2FArtikler%2FPreserve%2520then%2520show%2FRudolfGschwind.ashx&usg=AFQjCNGpmycwqW9ukJlvF4O3jBMd1rjajw (31.08.2017).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Gwóźdź, Andrzej (2009): Film nach dem Kino. Ein Paratext mit Ausblick auf die Filmgeschichtsschreibung. In: Gwóźdź, Andrzej. (Hg.): Film als Baustelle. Das Kino und seine Paratexte. Marburg. S. 7288.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Haber, Peter (2011): Digital Past. Geschichtswissenschaft im digitalen Zeitalter. München.

  • Hafke, Christel (2012): Rezension zu Pierre Bourdieu: Kunst und Kultur. Zur Ökonomie symbolischer Güter. Schriften zur Kultursoziologie 2011. Konstanz. In: Socialnet. Das Netz für Sozialwirtschaft: http://www.socialnet.de/rezensionen/11262.php (19.05.2016).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Hagener, Malte (2007): Moving Forward, Looking Back. The European Avant-Garde and the Invention of Film Culture 1919–1939. Amsterdam.

  • Hagener, Malte (2008): The Aesthetics of Displays. How the Split Screen Remediates Other Media. In: Refractory. A Journal of Entertainment Media: http://refractory.unimelb.edu.au/2008/12/24/the-aesthetics-of-displays-how-the-split-screen-remediates-other-media-%E2%80%93-malte-hagener/ (08.09.2013). Die Zitationsweise im Fließtext erfolgt auf der Grundlage des von der Onlinequelle erstellten Dokuments im PDF-Format. Insofern werden zur Präzisierung in der vorliegenden Studie Seitenzahlen auf dieser Grundlage angegeben, allerdings in dieser Zählweise dann mit „FH“ gekennzeichnet.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Hagener, Malte (2012): Das Medium in der Krise. Der Film, das Kinematographische und der Wert von instabilem Wissen. In: Positionen und Perspektiven der Filmwissenschaft. Augenblick 52. Marburg. S. 3046.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Hagener, Malte (2016): Cinephilia and Film Culture in the Age of Digital Networks. In: Hagener, Malte/Hediger, Vinzenz/Strohmaier, Alena (Hg.): The State of Post-Cinema. Tracing the Moving Image in the Age of Dissemination. London. S. 181194.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Hagener, Malte/Hediger, Vinzenz/Strohmaier, Alena (2016) (Hg.): The State of Post- Cinema. Tracing the Moving Image in the Age of Dissemination. London.

  • Hahn, Philipp (2005): Mit High-Definiton ins digitale Kino. Entwicklung und Konsequenzen der Digitalisierung des Films. Marburg.

  • Halbwachs, Maurice (1985a): Das Gedächtnis und seine sozialen Bedingungen. Frankfurt am Main.

  • Halbwachs, Maurice (1985b): Das kollektive Gedächtnis. Frankfurt am Main.

  • Haller, Andrea/Loiperdinger, Martin (2011): Stimulating the Audience. Early Cinema’s Short Film Programme Format 1906 to 1912. In: ders. (Hg.): Early Cinema Today. The Art of Programming and Live Performance. KINtop Studies in Early Cinema. Bd. 1. New Barnet. S. 721.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Hansen, Miriam (1993): Early Cinema, Late Cinema. Transformations of the Public Sphere. In: Screen 34. S. 197210.

  • Hartmann, Britta (2012): Forking Path. In: Lexikon der Filmbegriffe: http://filmlexikon.uni-kiel.de/index.php?action=lexikon&tag=det&id=6842 (21.07.2016).

  • Hartmann, Eva-Maria (2009): Digitale Kommunikationsräume. Filmrezeption auf DVD. In: Andrzej Gwóźdź (Hg.): Film als Baustelle. Das Kino und seine Paratexte. Marburg. S. 173186.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Hartog, François (2012): Régimes d’historicité. Présentisme et expérience du temps [2003]. Paris.

  • Haug, Wolfgang, Fritz (2009): Kritik der Warenästhetik [1971]. Überarbeitete Neuausgabe. Gefolgt von: Warenästhetik im High-Tech-Kapitalismus. Frankfurt am Main.

  • Hediger, Vinzenz (2001): Verführung zum Film. Der amerikanische Kinotrailer seit 1912. Marburg.

  • Hediger, Vinzenz (2003): ‚Putting the Spectator in a Receptive Mood‘. Szenische Prologe im amerikanischen Stummfilmkino. In: montage AV 12/02. S. 6887.

  • Hediger, Vinzenz (2005a): Spaß an harter Arbeit. Der Making-of-Film. In: Hediger, Vinzenz/Vonderau, Patrick (Hg.): Demnächst in Ihrem Kino. Marburg. S. 332341.

  • Hediger, Vinzenz (2005b): The Original is Always Lost. Film History, Copyright Industries and the Problem of Reconstruction. In: Hagener, Malte/De Valck, Marijke (Hg.): Cinephilia. Movies, Love and Memory. Amsterdam. S. 133147.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Hediger, Vinzenz (2006): The Product that Never dies. In: Adelmann, Ralf/Hesse, Jan-Otmar/Keilbach, Judith et al. (Hg.): Ökonomien des Medialen. Bielefeld. S. 167181.

  • Hediger, Vinzenz (2012): Eine marginale Grundlagendisziplin. Verstreute Thesen und Beobachtungen zu Zustand und Zukunft der Filmwissenschaft. In: Positionen und Perspektiven der Filmwissenschaft. Augenblick 52. Marburg. S. 2229.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Heftberger, Adelheid (2016): Kollision der Kader. Dziga Vertovs Filme, die Visualisierung ihrer Strukturen und die Digital Humanities. München.

  • Heller, Franziska (2004): ‚Video kills the TV-Star‘. Mediale Diskurse in Cronenbergs Videodrome. In: Steinle, Matthias/Röwekamp, Burkhard (Hg.): Selbst/Reflexionen. Marburg. S. 152166.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Heller, Franziska (2009): Authentisierungsstrategien im Zeichen zeitlicher Paradoxien. Deleuze und Dokumentarfilm. In: Segeberg, Harro (Hg.): Referenz in den Medien. Marburg. S. 240253.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Heller, Franziska (2010a): Filmästhetik des Fluiden. Strömungen des Erzählens von Vigo bis Tarkowskij, von Huston bis Cameron. München.

  • Heller, Franziska (2010b): Etwas wird sichtbar. Filmwissenschaftliche Überlegungen zum audiovisuellen Erbgut im Digital Turn. In: Klimczak, Peter/Grossmann, Stephanie (Hg.): Medien. Texte. Kontexte. Marburg. S. 315325.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Heller, Franziska (2012a): Ben Hur vs. Star Wars. Technikdiskurse und filmwissenschaftliche Methoden im Zeichen der Digitalisierung am Beispiel der Blu-ray-Disc. In: Positionen und Perspektiven der Filmwissenschaft. Augenblick 52. Marburg. S. 6786.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Heller, Franziska (2012b): ‚Prettier than Ever‘. Die digitale Re-Konstruktion von Filmgeschichte und ihre Versprechen. In: Segeberg, Harro (Hg.): Film im Zeitalter Neuer Medien II. Digitalität und Kino. Mediengeschichte des Films. Bd. 8. München. S. 253274.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Heller, Franziska (2013a): Erfahrungsraum „Kino“ im Zeitalter der digitalen Reproduzierbarkeit. In: Erfahrungsraum „Kino“. Augenblick 56 u. 57. Konstanz. S. 187202.

  • Heller, Franziska (2013b): Warum Filmgeschichte? Wie die Digitalisierung unser Bild der Vergangenheit verändert … In: Memento Movie. Materialien zum audiovisuellen Erbe. 2013: http://www.memento-movie.de/2013/02/warum-filmgeschichte/ – Wiederabdruck in: Rein, Günter (2013): Aussicht. Rückblick. Eindruck. Ludwigsburg. S. 172–182. – Überarbeitete Fassung 2015b, übersetzt ins Tschechische unter dem Titel: Why Film History? Some Thoughts on How Processes of Digitization Shape Our Images of the Past. In: Archive and Digitization. Illuminace. The Journal of Film Theory, History and Aesthetics 2. S. 41–56. – Gekürzte und erneut aktualisierte Fassung 2016b in: Verwandlung. CINEMA. Schweizer Filmjahrbuch 61. S. 12–24.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Heller, Franziska (2014): Early Cinema Today and its ‚Digital Performance‘. The Re-Discovery of The Soldier’s Courtship (1896). In: Askari, Kaveh/Curtis, Scott/Gray, Frank et al. (Hg.): Performing New Media 1890–1915. New Barnet. S. 305314.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Heller, Franziska (2015): Alfred Hitchcock. Einführung in seine Filme und Filmästhetik. München.

  • Heller, Franziska (2016a): L’image d’archives à l’ère du numérique entre phantasme populaire et fonction commerciale. In: Maeck, Julie/Steinle, Matthias (Hg.): Définir/Devenir une image d’archive. Une image en devenir. Rennes. S. 215229.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Heller, Franziska (2017): Digitale Langzeitsicherung. Nachhaltige Verfügbarkeit und Verwertbarkeit von (digitalen) Filmen – Praxen, Erfahrungen, Probleme. Redaktion & Beratung Barbara Flückiger. Handreichung und Forschungsbericht auf der Projektwebsite Diastor (veröffentlicht am 15.06.2017): https://diastor.ch/digitale-langzeitsicherung/ (11.07.2017).

    • Zitierung exportieren
  • Heller, Franziska/Ruedel, Ulrich (2019): Das menschliche Gesicht des Krieges? Archivbilder im digitalen Wandel. In: Kinofenster.de. Filmpädagogisches Online-Portal der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb): https://www.kinofenster.de/filme/archiv-film-des-monats/kf1907/kf1907-they-shall-not-grow-old-hg1-archivbilder-im-digitalen-wandel/ (26.07.2019).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Heller, Franziska/Flückiger, Barbara (2010): Zur Wertigkeit von Filmen. Retrodigitalisierung und Filmwissenschaft. In: montage AV 19/02. S. 139153.

  • Heller, Heinz-B. (1989): Kanonbildung und Filmgeschichtsschreibung. In: Hickethier, Knut (Hg.): Filmgeschichte schreiben. Berlin. S. 125133.

  • Heller, Heinz-B. (1991): „Man stellt Denkmäler nicht auf den flachen Asphalt“. Fritz Langs Nibelungen-Film. In: Heinzle, Joachim/Waldschmidt, Anneliese (Hg.): Die Nibelungen. Ein deutscher Wahn, ein deutscher Alptraum. Studien und Dokumente zur Rezeption des Nibelungenstoffs im 19. und 20. Jahrhundert. Frankfurt am Main. S. 351369.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Heller, Heinz-B. (1997): Vergangenheit im filmischen Präsens. Anmerkungen zum Verhältnis von Dokumentarfilm und Geschichte. In: Hickethier, Knut/Müller, Eggo/Rother, Rainer (Hg.): Der Film in der Geschichte. Berlin. S. 220227.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Heller, Heinz-B. (2001a): Dokumentarfilm als transitorisches Genre. In: Keitz, Ursula von/Hoffmann, Kay (Hg.): Die Einübung des dokumentarischen Blicks. Fiction Film und Non Fiction zwischen Wahrheitsanspruch und expressiver Sachlichkeit 1985–1945. Marburg. S. 1526.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Heller, Heinz-B. (2001b): Ou bien ou bien. Differenz und Wiederholung in Alain Resnais’ Smoking/No Smoking. In: Felix, Jürgen/Kiefer, Bernd/Marschall, Susanne et al. (Hg.): Die Wiederholung. Marburg. S.479490.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Heller, Heinz-B. (2002): Filmgeschichte. In: Koebner, Thomas: Reclams Sachlexikon des Films. Stuttgart. S. 177180.

  • Heller, Heinz-B. (2003): „nur dann überzeugend und eindringlich, wenn es sich mit dem Wesen der Zeit deckt …“. Fritz Langs Nibelungen-Film als Zeitbild. In: Heinzle, Joachim/Klein, Klaus/Obhof, Ute (Hg.): Die Nibelungen. Sage – Epos – Mythos. Wiesbaden. S. 497509.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Heller, Heinz-B. (2012) (Hg.): Positionen und Perspektiven der Filmwissenschaft. Augenblick 52. Marburg.

  • Heller, Heinz-B./Kraus, Matthias/Meder, Thomas et al. (2000) (Hg.): Über Bilder Sprechen. Positionen und Perspektiven der Medienwissenschaft. Marburg.

  • Hickethier, Knut (1992): Dispositiv Fernsehen. Skizze eines Modells. In: montage AV 04/01. S. 6483.

  • Hickethier, Knut (1995): Münchhausen. In: Koebner, Thomas (Hg): Filmklassiker. Bd. 1. Stuttgart. S. 458462.

  • Hickethier, Knut (1997): Film und Fernsehen als Mediendispositive in der Geschichte. In: ders./Müller, Eggo/Rother, Rainer (Hg.): Der Film in der Geschichte. Berlin. S. 6373.

  • Higashi, Sumiko (2004): In Focus. Film History, or a Baedeker Guide to the Historical Turn. In: Cinema Journal 44/1. S. 94143.

  • Holert, Tom (2002): Globodigitalizität. Über die Zumutung des Evidenten. Vortrag an der Kunsthochschule für Medien Köln, gehalten am 04.06.2002, veröffentlicht unter: http://www1.khm.de/kmw/kit/pdf/holert.pdf (24.11.2016).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Horkheimer, Max/Adorno, Theodor W. (1971): Kulturindustrie, Aufklärung als Massenbetrug [1947]. In: dies.: Dialektik der Aufklärung. Philosophische Fragmente. Frankfurt am Main. S. 108150.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Horwath, Alexander (2005): The Market vs. The Museum. In: Journal of Film Preservation 70/11. S. 59.

  • Houston, Penelope (1994): Keepers of the Frame. The Film Archives. London.

  • Hullfish, Steve (2008): The Art and Technique of Digital Color Correction. Amsterdam etc.

  • Hunt, Bill (2007): Blade Runner. The Final Cut – All Versions. 1982/1992/2007. In: The Digital Bits: https://web.archive.org/web/20071210182511/http://www.thedigitalbits.com:80/reviewshd/bladerunnerfinalallver01.html (28.07.2016).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Hunt, Bill (2011): Sony’s Grover Crisp on the Restoration of Taxi Driver. In: The Digital Bits: http://www.thedigitalbits.com/featured/interviews/grover-crisp-restoration-of-taxi-driver (24.11.2016).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Hunt, Lynn (2001): Psychologie, Ethnologie und ‚linguistic turn‘ in der Geschichtswissenschaft. In: Goertz, Hans-Jürgen (Hg.): Geschichte. Ein Grundkurs (1998). 2. Aufl. Reinbek bei Hamburg. S. 671693.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Illouz, Eva (2011): Emotionen, Imagination und Konsum. Eine Forschungsaufgabe [2009]. In: Drügh, Heinz/Metz, Christian/Weyand, Björn (Hg.): Warenästhetik. Neue Perspektiven auf Konsum, Kultur und Kunst. Berlin. S. 4791.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Jäger, Lorenz (2012): Es ging nur noch um Vernichtung. Guido Knopps ZDF-Abschied. In: Frankfurter Allgemeine v. 17.09.2012: http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/guido-knopps-zdf-abschied-es-ging-nur-noch-um-vernichtung-11893517.html (16.11.2016).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Jameson, Fredric (1991): Postmodernism, or, the Cultural Logic of Late Capitalism. London.

  • Janis, Katrin (2005): Restaurierungsethik im Kontext von Wissenschaft und Praxis. München.

  • Jenkins, Henry (1992): Textual Poachers. Television Fans and Participatory Culture. New York.

  • Jenkins, Henry (2004): Quentin Tarantino’s Star Wars? Digital Cinema, Media Convergence, and Participatory Culture. In: Thorburn, David/Jenkins, Henry (Hg.): Rethinking Media Change. The Aesthetics of Transition. Cambridge, MA. S. 281314.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Jenkins, Henry (2006): Convergence Culture. Where Old and New Media Collide. New York etc.

  • Jenkins, Keith (1995): On ‚What is History?‘. From Carr and Elton to Rorty and White. London/New York.

  • Jones, Janna (2012): The Past is a Moving Picture. Preserving the Twentieth Century on Film. Gainesville etc.

  • Kaes, Anton (1989): DeutschLandBilder. Die Wiederkehr der Geschichte als Film. München.

  • Kammerer, Dietmar (2008): Bilder der Überwachung. Frankfurt am Main.

  • Kant, Immanuel (2015): Kritik der Urteilskraft [1790]. Hg. v. Wilhelm Weischedel. 22. Aufl. Frankfurt am Main.

  • Kappelhoff, Hermann (2016): Genre und Gemeinsinn. Hollywood zwischen Krieg und Demokratie. Berlin/Boston.

  • Keiper, Jürgen (2013a): Mind the Gap. Audiovisuelles Erbe im Jahr 2012. In: Memento Movie. Materialien zum audiovisuellen Kulturerbe: http://www.memento-movie.de/2013/02/mind-the-gap/ (09.01.2017).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Keiper, Jürgen (2013b): Die Zukunft möglicherweise. Betrachtungen zum Verhältnis von Archiv und Rechenzentren. In: Memento Movie. Materialien zum audiovisuellen Kulturerbe: http://www.memento-movie.de/2013/05/test-jk2/ (09.01.2017).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Keiper, Jürgen (2014a): Video-on-Demand als Perspektive – Schichtwechsel. Ein Rückblick. In: iRights.Lab (Hg.): Das Netz 2013–2014: http://irights-media.de/webbooks/dasnetz1314/chapter/video-on-demand-als-perspektive-schichtwechsel-ein-ruckblick/ (09.01.2017).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Keiper, Jürgen (2014b): Die Vermessung des Sehens. Made by Netflix. In: Memento Movie. Materialien zum audiovisuellen Kulturerbe: https://www.memento-movie.de/2014/11/vermessung-des-sehens/ (09.01.2017).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Keitz, Ursula von (2003): Using DVD in Film Studies. An Overview and Some Recommendations for Research and Academic Teaching. In: Loiperdinger, Martin (Hg.): Celluloid Goes Digital. Trier. S. 128130.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Keitz, Ursula von (2013): Historisch-kritische Filmedition – ein interdisziplinäres Szenario. In: Internationales Jahrbuch für Editionswissenschaft. S. 1537: https://doi.org/10.1515/editio-2013-003 (03.01.2019).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Kellner, Hans (2013): Hopeful Monsters, or the Unfulfilled Figure in Hayden White’s Conceptual System. In: Doran, Robert (Hg.): Philosophy of History After Hayden White. New York. S. 151170.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Kessler, Frank (2002a): Filmgeschichte und Filmkopien. In: Kinoschriften 5. Wien. S. 199209.

  • Kessler, Frank (2002b): Historische Pragmatik. In: montage AV 11/02. S. 104112.

  • Kessler, Frank (2006): The Cinema of Attractions as Dispositif. In: Strauven, Wanda (Hg.): The Cinema of Attraction Reloaded. Amsterdam. S. 5769.

  • Kessler, Frank (2007): Notes on Dispositif. Work in progress: http://www.let.uu.nl/~frank.kessler/personal/dispositifs.html (09.02.2010).

    • Zitierung exportieren
  • Kessler, Frank (2009): What you Get is What you See. Digital Images and the Claim on the Real. In: Boomen, Marianne van den/Lamme, Sybille/Lehmann, Ann-Sophie et al. (Hg.): Digital Material. Amsterdam. S. 187197.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Kessler, Frank (2010): Viewing Pleasures, Pleasuring Views. Forms of Spectatorship in Early Cinema. In: Schenk/Irmbert/Tröhler, Margrit/Zimmermann, Yvonne (Hg.): Film – Kino – Zuschauer. Filmrezeption. Marburg. S. 6173.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Kessler, Frank (2011): Programming and Performing Early Cinema Today. Strategies and Dispositifs. In: Loiperdinger, Martin (Hg.): Early Cinema Today. The Art of Programming and Live Performance. KINtop Studies in Early Cinema. Bd. 1. New Barnet. S. 137146.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Kiefer, Bernd/Große, Katrin (2006): Memento. In: Koebner, Thomas (Hg.): Filmklassiker. Bd. 5. 5. Aufl. Stuttgart. S. 252256.

  • Kino Lorber. Website. Giorgio Moroder’s Metropolis: https://www.kinolorber.com/film/view/id/1232 (11.10.2016).

  • Kirchner, Andreas/Prümm, Karl/Richling, Martin (2008) (Hg.): Abschied vom Zelluloid? Beiträge zur Geschichte und Poetik des Videobildes. Marburg.

  • Kirsten, Guido/Schmidt, Fabian (2017): Von Schwarzen Raben und anderen Netzwerken. Filmdistribution in der Schattenwelt des Internets – ein Bericht. In: montage AV 26/01. S. 5980.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Kittler, Friedrich (2002): Optische Medien. Berlin.

  • Klawans, Stuart (1990): Colorization. Rose-Tinted Spectacles. In: Crispin-Miller, Mark (Hg.): Seeing Through Movies. New York. S. 150185.

  • Klenotic, Jeffrey F. (1994): The Place of Rhetoric in ‚New‘ Film Historiography. The Discourse of Corrective Revionsism. In: Cherchi Usai, Paolo (Hg.): Philosophy of Film History. Film History. An International Journal 6/1. S. 4558.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Klinger, Barbara (2006a): Beyond the Multiplex. Cinema, New Technologies and the Home. Berkeley/Los Angeles.

  • Klinger, Barbara (2006b): What is Cinema Today? Home Viewing, New Technologies and DVD. In: Hammond Michael/Williams, Linda Ruth (Hg.): Contemporary American Cinema. London. S. 356376.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Kloock, Daniela (2008) (Hg.): Zukunft Kino. The End of the Reel World. Marburg.

  • Koerber, Martin (2003): Inside and Outside the Bubble. Archival Standards and the DVD Market. In: Loiperdinger, Martin (Hg.): Celluloid Goes Digital. Trier. S. 3437.

  • Konersmann, Ralf (2006): Die Wiederverzauberung der Welt. Hartmut Böhmes Theorie der Moderne und des Fetischismus. In: Neue Zürcher Zeitung v. 01.09.2006: http://www.nzz.ch/articleEBXSK-1.57147 (12.07.2016).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Koselleck, Reinhart (1989): Vergangene Zukunft. Zur Semantik geschichtlicher Zeiten [1979]. Frankfurt am Main.

  • Kracauer, Siegfried (1971): Geschichte. Vor den letzten Dingen [1969]. Schriften 4. Frankfurt am Main.

  • Kracauer, Siegfried (1984): Von Caligari zu Hitler. Eine psychologische Geschichte des deutschen Films [1947]. Frankfurt am Main.

  • Krämer, Sybille (2009): Operative Bildlichkeit. Von der ‚Grammatologie‘ zu einer ‚Diagrammatologie‘? Reflexionen über erkennendes Sehen. In: Heßler, Martina/Mersch, Dieter (Hg.): Logik des Bildlichen. Zur Kritik der ikonischen Vernunft. Bielefeld. S. 94122.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Krautkrämer, Florian/Kirsten, Guido/Vonderau, Patrick (2017): Editorial. Von Strömen und Sturzbächen. In: montage AV 26/01. S. 515.

  • Kuhn, Annette (2002): Dreaming of Fred and Ginger. Cinema and Cultural Memory. New York.

  • Kulle, Daniel (2013): DIY-Cinema. Alternative Erfahrungsräume des Kinos. In: Erfahrungsraum „Kino“. Augenblick 56 u. 57. Konstanz. S. 151167.

  • Lameris, Bregt (2017): Film Museum Practice and Film Historiography. The Case of the Nederlands Filmmuseum (1946–2000). Amsterdam.

  • Landsberg, Alison (2004): Prosthetic Memory. The Transformation of American Remembrance in the Age of Mass Culture [1996]. New York.

  • Landy, Marcia (2001) (Hg.): The Historical Film. History and Memory in Media. London.

  • Latchem, John (2015): Blu-ray Producers Say Studios Should ‚Shift Expectations‘ About Physical Media. In: Home Media Magazine v. 13.07.2015: http://www.homemediamagazine.com/comic-con/blu-ray-producers-say-studios-should-shift-expectations-about-physical-media-36233 (10.07.2017).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Le Grice, Malcolm (2001): Experimental Cinema in the Digital Age. London.

  • Leibowitz, Flo (1991): Movie Colorization and the Expression of Mood. In: The Journal of Aesthetics and Art Criticism 49/4 (Herbst 1991). S. 363365.

  • Lindeperg, Silvie (2007): Nuit et Brouillard. Un film dans l’histoire. Paris.

  • Liptay, Fabienne (2004): WunderWelten. Märchen im Film. Remscheid.

  • Lobster Films (2011): Die Reise zum Mond. Die außergewöhnliche Reise. Klappentext zur DVD-Edition.

  • Loebenstein, Michael (2009): Die Aktualität der Geschichte. Dokumentarfilm im Filmarchiv, oder: Hat Langzeitsicherung oder Access Priorität? Vortrag auf der Tagung Ist der Dokumentarfilm noch zu retten? Digitale Herausforderungen seiner Archivierung am Haus des Dokumentarfilms/Europäisches Medienforum Stuttgart am 22.–23.04.2009. Unveröffentlicht.

  • Loiperdinger, Martin (1996): Lumières Ankunft des Zugs – Gründungsmythos eines neuen Mediums. In: Kessler, Frank/Lenk, Sabine/ders. (Hg.): Aufführungsgeschichten. KINtop. Jahrbuch zur Erforschung des frühen Films 5. Basel/Frankfurt am Main. S. 3770.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Loiperdinger, Martin (2003) (Hg.): Celluloid Goes Digital. Trier.

  • Loiperdinger, Martin (2011) (Hg.): Early Cinema Today. The Art of Programming and Live Performance. KINtop Studies in Early Cinema. Bd. 1. New Barnet.

  • Maeck, Julie/Steinle, Matthias (2016) (Hg.): Définir/Devenir une image d’archive. Une image en devenir. Rennes.

  • Mahne, Nicole (2006): Mediale Bedingungen des Erzählens im digitalen Raum. Untersuchung narrativer Darstellungstechniken der Hyperfiktion im Vergleich zum Roman. Frankfurt am Main.

  • Mahne, Nicole (2007): Transmediale Erzähltheorie. Eine Einführung. Göttingen.

  • Malraux, André (2012): Le musée imaginaire [1965]. Paris.

  • Maltby, Richard/Biltereyst, Daniel/Meers, Philippe (2011) (Hg.): Explorations in New Cinema History. Approaches and Case Studies. Chichester.

  • Maltby, Richard/Stokes, Melvyn/Allen, Rober C. (2007) (Hg.): Going to the Movies. Exeter.

  • Manovich, Lev (1995): The Paradoxes of Digital Photography. In: Photography after Photography. Exhibition Catalogue: http://manovich.net/index.php/projects/paradoxes-of-digital-photography (23.01.2017).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Manovich, Lev (2001): The Language of New Media. Cambridge, MA/London.

  • Marks, Laura U. (2000): The Skin of the Film. Durham/London.

  • Marlow-Mann, Alex (2013) (Hg.): Archival Film Festivals. St Andrew.

  • Matuszewski, Boleslas (1998): Eine neue Quelle für die Geschichte [1898]. In: montage AV 07/02. S. 612.

  • Maulko, Rüdiger (2012): Mimesis und Anthropologie des Digitalen. Synthetischer Fotorealismus im Kino. In: Segeberg, Harro (Hg.): Film im Zeitalter Neuer Medien II. Digitalität und Kino. Mediengeschichte des Films. Bd. 8. München. S. 2955.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Merleau-Ponty, Maurice (1966): Phänomenologie der Wahrnehmung. Berlin.

  • Merleau-Ponty, Maurice (2003): Das Auge und der Geist. Philosophische Essays. Hg. v. Christian Bermes. Hamburg.

  • Meyer, Mark-Paul (1996): Work in Progress. Ethics of Film Restoration and New Technologies. In: Gamma Group (Hg.): The Use of New Technology Applied to Film Restoration. Bologna. S. 1319.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Miller, Henry K. (2011): A Hitch in Time. Save the Hitchcock 9. In: The Guardian v. 18.08.2011: http://www.theguardian.com/film/2011/aug/18/hitch-in-time-hitchcock-9 (20.01.2014).

  • Minerva Europe (2005): Dynamischer Aktionsplan für die EU-weite Koordination der Digitalisierung kultureller und wissenschaftlicher Inhalte: http://www.minervaeurope.org (08.02.2010).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Mitchell, William J. (1992): The Reconfigured Eye. Visual Truth in the Post-Photographic Era. Cambridge, MA.

  • Mittell, Jason (2011): Serial Boxes. DVD Editionen und der kulturelle Wert amerikanischer Fernsehserien. In: Blanchet, Robert/Köhler, Kristina/Smid, Tereza et al. (Hg.): Serielle Formen. Von den frühen Film-Serials zu aktuellen Quality-TV- und Online-Serien. Marburg. S. 133152.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Moneva-Enchev, Marta (2011): Welttag des audiovisuellen Erbes bei der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung Wiesbaden. In: Negativ: http://www.negativ-film/2011 (20.04.2012).

  • Morsch, Thomas (2010): Filmische Erfahrung im Spannungsfeld zwischen Körper, Sinnlichkeit und Ästhetik. In: montage AV 19/01. S. 5577.

  • Morsch, Thomas (2011): Medienästhetik des Films. Verkörperte Wahrnehmung und ästhetische Erfahrung im Kino. München.

  • Mundhenke, Florian (2013): Der Erfahrungsraum Kino im digitalen Zeitalter. Herausforderungen des Dispositivs zwischen medialer Konkurrenz und sozialer Nutzungspraxis. In: Rabbit Eye – Zeitschrift für Filmforschung 5. S. 7185.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • National Film Foundation (o. J.): Too Much Johnson: http://www.filmpreservation.org/preserved-films/screening-room/too-much-johnson-work-print (19.10.2016).

    • Zitierung exportieren
  • National Film Preservation Foundation (2004): The Film Preservation Guide. San Francisco.

  • Naundorf, Karen (2008): Reise nach Metropolis. In: Filmgeschichte – Leben auf Zeit Online: http://www.zeit.de/2008/28/Metropolis-Reportage-28 (18.06.2009).

  • Negroponte, Nicholas (1995): Being Digital. New York.

  • Neitzel, Britta/Nohr, Rolf F. (2006) (Hg.): Das Spiel mit dem Medium. Partizipation – Immersion – Interaktion. Marburg.

  • Newman, Michael Z./Levine, Elana (2012): Legitimizing Television. Media Convergence and Cultural Status. New York.

  • Niewerth, Dennis (2018): Dinge – Nutzer – Netze. Von der Virtualisierung des Musealen zur Musealisierung des Virtuellen. Bielefeld.

  • Niney, François (2012): Die Wirklichkeit des Dokumentarfilms. 50 Fragen zur Theorie und Praxis des Dokumentarischen [2009]. Übers. u. hg. v. Heinz-B. Heller und Matthias Steinle. Marburg.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Núñez, Irela (2011): The Soldier’s Courtship. The Restoration. In: Catalogue 2011. Le Giornate del Cinema Muto 1–8. October, Pordenone 2011. S. 138139.

  • Odin, Roger (1990): Dokumentarischer Film – dokumentarisierende Lektüre [1984]. In: Blümlinger, Christa (Hg.): Sprung im Spiegel. Wien. S. 125146.

  • Oger, Erik (1991): Einleitung. In: Bergson, Henri: Materie und Gedächtnis. Eine Abhandlung über die Beziehung von Körper und Geist [1896]. Hamburg. S. IX-LVII.

  • Olesen, Christian G. (2017): Film History in the Making. Film Historiography, Digitised Archives and Digital Research Dispositifs. PhD Thesis. University of Amsterdam: http://hdl.handle.net/11245.1/ad68a275-e968-4fce-b91e-4783cd69686c (11.05.2019).

  • Olesen, Christian G./Masson, Eef/Gorp, Jasmijn van et al. (2016): Data-Driven Research for Film History. Exploring the Jean Desmet Collection. In: The Moving Image 16/1. S. 82105.

  • Op den Kamp, Claudy (2014): Copyright and Film Historiography. The Case of the Orphan Film. In: David, Matthew/Halbert, Debora (Hg.): The SAGE Handbook of Intellectual Property. London. S. 404417.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Op den Kamp, Claudy (2015): The Go-Between. The Film Archive as a Mediator Between Copyright and Film Historiography. PhD Thesis. Plymouth University: https://pearl.plymouth.ac.uk/handle/10026.1/3378 (15.07.2016).

  • Op den Kamp, Claudy (2018): The Greatest Films Never Seen. The Film Archive and the Copyright Smokescreen. Amsterdam.

  • Otto, Isabell/Haupts, Tobias (2012) (Hg.): Bilder in Echtzeit. Medialität und Ästhetik des digitalen Bewegt-Bildes. Augenblick 51. Marburg.

  • Pariser, Eli (2012): Filter Bubble. Wie wir im Internet entmündigt werden. München.

  • Park, David W./Jankowski, Nicholas W./Jones, Steve (2011) (Hg.): The Long History of New Media. Technology, Historiography, and Contextualizing Newness. New York.

  • Parth, Kerstin/Hanley, Oliver/Ballhausen, Thomas (2013) (Hg.): Works in Progress. Digital Film Restoration within Archives. Wien.

  • Pastre, Béatrice de (2012): Polémique autour d’un Voyage. In: Journal of Film Preservation 87/10. S. 1922.

  • Patalas, Enno (2005): Alte Filme, neue Lektüre. In: Universität der Künste Berlin (Hg.): Metropolis. DVD-Studienfassung. Begleitheft. S. 68.

  • Pauli, Hansjörg (1981): Filmmusik. Stummfilm. Stuttgart.

  • Pescetelli, Marco (2010): The Art of Not Forgetting. Towards a Practical Hermeneutics of Film Restoration. Ph.D. Thesis. London: http://discovery.ucl.ac.uk/1302399/ (05.04.2013).

  • Pethes, Nicolas/Ruchatz, Jens (2001): Gedächtnis und Erinnerung. Ein interdisziplinäres Lexikon. Reinbek bei Hamburg.

  • Pias, Claus (2003): Das digitale Bild gibt es nicht. Über das (Nicht‑)Wissen der Bilder und die informatische Illusion. In: Zeitenblicke 02/01: http://www.zeitenblicke.historicum.net/2003/01/pias/index.html (11.03.2018).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Play4 (2016): Die große Remaster-Flut (9/2016). S. 9091.

  • Poynton, Charles (1995): Frequently Asked Questions about Colour: http://www.poynton.com/notes/colour_and_gamma/ColorFAQ.html (04.01.2017).

  • Poynton, Charles (1996): A Technical Introduction to Digital Video. New York.

  • Psenny, Daniel (2014): Apocalypse ravive la Grande Guerre en couleurs. In: Le Monde. Culture et Idées v. 14.03.2014: http://www.lemonde.fr/culture/article/2014/03/13/le-passe-en-couleurs_4382706_3246.html (10.01.2017).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Punt, Michael J. (2000): Early Cinema and the Technological Imaginary. Ph.D. Thesis. Amsterdam: http://dare.uva.nl/search?identifier=a96b5b3a-2081-4e76-8256-611c036a9249 (04.01.2017).

  • Rabinovitz, Lauren (2005): Amusement Parks. In: Richard Abel (Hg.): Encyclopedia of Early Cinema. New York. S. 3132.

  • Radford, Ivan (2012): Soundtrack Review. Hitchcock’s The Lodger (Nitin Sawhney). 20.07.2012: http://www.i-flicks.net/reviews/62-soundtrack-reviews/3424-soundtrack-review-the-lodger-nitin-sawhney (09.08.2014).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Rancière, Jacques (2003): Die Geschichtlichkeit des Films [1998]. In: Hohenberger, Eva/Keilbach, Judith (Hg.): Die Gegenwart der Vergangenheit. Dokumentarfilm, Fernsehen und Geschichte. Berlin. S. 230246.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Rawden, Mack (2015): Clue Ending Explained. Why There Are Three Endings and What Happens in Each. In: Cinemablend.com: http://www.cinemablend.com/new/Clue-Ending-Explained-Why-There-3-Endings-What-Happens-Each-69996.html (10.01.2017).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Read, Paul/Meyer, Mark-Paul (2005) (Hg.): Restoration of Motion Picture Film. London etc.

  • Relinger, Clemens (2009): Alternative Filmfassungen und ihre Entstehungshintergründe. Unrated Special Edition Director’s Cut. Saarbrücken.

  • Riambau, Esteve (2013): Variations on the (Same?) Film. In: ders. (Hg.): Multiversions. Barcelona. S. 9698.

  • Richmond, Alison/Bracker, Alison (2009) (Hg.): Principles of Conservation. Oxford.

  • Ricoeur, Paul (2002): Geschichtsschreibung und Repräsentation der Vergangenheit. Münster.

  • Riefe, Jordan (2014): Orson Welles’ Too Much Johnson. The Moment He Fell in Love with Cinema. In: The Guardian v. 05.05.2014: https://www.theguardian.com/film/2014/may/05/orson-welles-too-much-johnson-academy-motion-picture-arts-science-series (10.01.2017).

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Riegl, Alois (1903): Der moderne Denkmalkultus. Wien.

  • Ringler, Mathias J. (2009): Die Digitalisierung Hollywoods. Zur Kohärenz Ökonomie‑, Technik- und Ästhetikgeschichte und der Rolle von Industrial Light & Magic. Konstanz.

  • Ritzer, Ivo (2011): Kino-Auge/Video-Bilder. Zur Ästhetik von High Definition bei Michael Mann. In: Schröter, Jens/Stiglegger, Marcus (Hg.): High Definition Cinema. Navigationen. Zeitschrift für Medien- und Kulturwissenschaften 11/1. Siegen. S. 5370.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Robinson, David/Jacob, Livio (2011): Introduction. In: Catalogue. Le Giornate del Cinema Muto. 1–8. October, Pordenone 2011. S. 4.

  • Robnik, Drehli (2005): Mass Memories of Movies. In: De Valck, Marijke/Hagener, Malte (Hg.): Cinephilia. Movies, Love and Memory. Amsterdam. S. 5564.

  • Rodowick, David Norman (2007): The Virtual Life of Film. Cambridge, MA etc.

  • Rogers, Richard (2011): Das Ende des Virtuellen. Digitale Methoden. In: Empirie. Zeitschrift für Medienwissenschaft 05/02. S. 6177.

  • Röhle, Theo (2010): Der Google-Komplex. Über Macht im Zeitalter des Internets. Bielefeld.

  • Rombes, Nick (2002): Professor DVD. In: ctheory.net. 21.06.2012: http://ctheory.net/ctheory_wp/professor-dvd/ (28.07.2017).

  • Rosen, Philip (2001): Change Mummified. Cinema, Historicity, Theory. Minneapolis.

  • Rosenstone, Robert (1995a): Visions of Past. The Challenge of Film to Our Idea of History. London.

  • Rosenstone, Robert (1995b) (Hg.): Revisioning History. Film and the Construction of a New Past. Princeton.

  • Rosenstone, Robert (2003): Die Zukunft der Vergangenheit. Film und die Anfänge post-moderner Geschichte [1996]. In: Hohenberger, Eva/Keilbach, Judith (Hg.): Die Gegenwart der Vergangenheit. Dokumentarfilm, Fernsehen und Geschichte. Berlin. S. 4564.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Rosenstone, Robert (2006): History on film – film on history. Harlow.

  • Rother, Rainer (1990): Die Gegenwart der Geschichte. Ein Versuch über Film und zeitgenössische Literatur. Stuttgart.

  • Rothöhler, Simon (2011): Amateur der Weltgeschichte. Historiographische Praktiken im Kino der Gegenwart. Zürich.

  • Rothöhler, Simon (2013): High Definition. Digitale Filmästhetik. Berlin.

  • Rothöhler, Simon (2018): Das verteilte Bild. Stream – Archiv – Ambiente. München.

  • Ruchatz, Jens (1996): Wie neu war das Kino wirklich? Ein Versuch zur Relationierung von Geschichte und Vorgeschichte des Kinos. In: montage AV 05/01. S. 6188.

  • Ruedel, Ulrich/Webb, Kieron (2015): Die Farben von Technicolor. Von der Entstehung zur Restaurierung. In: Betz, Connie/Rother, Rainer/Schaefer, Annika (Hg.): Glorious Technicolor. Berlin. S. 127145.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Ruoff, Michael (2013): Foucault-Lexikon [2007]. 3. Aufl. München.

  • Sadoul, Georges (1957): Geschichte der Filmkunst. Wien.

  • Schenk, Ralf (2002a): Booklet der Icestorm-DVD-Edition Die Schönste Berlin.

  • Schenk, Ralf (2002b): Chronik eines Filmverbots. In: ders. (Hg.): Booklet der Icestorm-DVD-Edition Die Schönste. Berlin. S. 45.

  • Schenk, Ralf (2002c): Zur Geschichte des Films. In: ders. (Hg.): Booklet der Icestorm-DVD-Edition Die Schönste. Berlin. S. 69.

  • Schenk, Ralf (2002d) (Hg.): Pressestimmen nach der Premiere. In: ders. (Hg.): Booklet der Icestorm-DVD-Edition Die Schönste. Berlin. S. 1011.

  • Schenk, Ralf (2002e): Der Regisseur Ernesto Remani. In: ders. (Hg.): Booklet der Icestorm-DVD-Edition Die Schönste. Berlin. S. 12.

  • Scherer, Christina (2001): Ivens, Marker, Godard, Jarman. Erinnerung im Essayfilm. München.

  • Scherfer, Konrad (1998): „Zum Erfolg verdammt“: Wolfgang PetersensDas Boot – zwischen Actionfilm und Qualitätsfernsehen. In: Roloff, Volker/Schanze, Helmut/Scheunemann, Dietrich (Hg.): Europäische Kinokunst im Zeitalter des Fernsehens. München. S. 220233.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Schiller, Friedrich (1993): Über die ästhetische Erziehung des Menschen, in einer Reihe von Briefen [1793]. In: Schiller, Friedrich: Sämtliche Werke. Hg. v. Gerhard Fricke und Herbert G. Göpfert. 9. Aufl. Bd. 5. München. S. 570669.