Literaturverzeichnis

in Chor-Denken
AutorIn: Sebastian Kirsch
Freier Zugang
Literaturverzeichnis

1.1 Antike Literatur und Quellen

  • Aischylos, Die Tragödien. Übertragen von Johann Gustav Droysen. Durchgesehen von Walter Nestle. Neu herausgegeben und eingeleitet von Bernhard Zimmermann, Stuttgart 2016

  • Aischylos, Tragödien und Fragmente. Herausgegeben und übersetzt von Oskar Werner, 3. verbesserte Auflage, München 1980Die Schutzflehenden, S. 487-553

  • Aischylos: Der gefesselte Prometheus/Die Schutzsuchenden. Übersetzt von Walter Kraus, Stuttgart 1999

  • Mette, Hans Joachim, Die Fragmente der Tragödien des Aischylos, Berlin 1959

  • Aristophanes, Die Wolken. Übersetzt von Niklas Holzberg, Stuttgart 2014

  • Aristophanes, Clouds. Edited by Alan H. Sommerstein, Warminster 1991

  • Aristoteles, Physik. Vorlesung über Natur. Erster Halbband (Bücher I-IV). Herausgegeben von Hans Günter Zekl, Hamburg 2011

  • Aristoteles, Physik. Vorlesung über Natur. Zweiter Halbband (Bücher V-VIII). Herausgegeben von Hans Günter Zekl, Hamburg 1988

  • Aristoteles, Poetik. Übersetzung und Kommentar von Arbogast Schmitt, Berlin 2009

  • Aristoteles, Politik. Herausgegeben. von Eckart Schütrumpf, Hamburg 2012

  • Aurel, Marc, Wege zu sich selbst. Griechisch-Deutsch, übersetzt von Rainer Nickel, Düsseldorf/Zürich 1990

  • Diogenes Laertius, Leben und Meinungen berühmter Philosophen. Übersetzt von Otto Apelt, Hamburg 2015

  • Euripides, Sämtliche Tragödien und Fragmente. Griechisch-Deutsch, übersetzt von Ernst Buschor, herausgegeben von Gustav Adolf Seeck, 6 Bände, München 1972Die Kinder des Herakles, Band II, S. 6-75Die bittflehenden Mütter, Band III, S. 6-93

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Euripides, Die Dramen. Nach der Übersetzung von J.J. Donner und der Bearbeitung von Richard Kannicht, neu herausgegeben und eingeleitet von Bernhard Zimmermann, 3. gründlich überarbeitete und neu eingeleitete Auflage, 2 Bände, Stuttgart 2016Ion, Band 2, S. 59-127

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Euripides, Ion. Übersetzt von Ursula Graw, Christoph Klock, Dietram Müller und Gerhard Tiecke, Stuttgart 1982

  • Euripides, Ion. With Introduction, Translation and Commentary by Kevin H. Lee, Warminster 1997

  • Herodot, Historien. 2 Bände griechisch-deutsch. Herausgegeben von Josef Feix, Berlin 2014

  • Hesiod, Theogonie/Werke und Tage, herausgegeben von Albert Schirnding, mit einem Nachwort von Ernst Schmidt, Berlin 2014

  • Lukrez, Über die Natur der Dinge. Neu übersetzt und reich kommentiert von Klaus Binder, Berlin/Köln 2014

  • Lukrez, De rerum natura, übersetzt von Karl Büchner, Zürich 1956 (Nachdruck: Stuttgart 1973)

  • Platon, Sämtliche Dialoge. Übersetzt von Otto Apelt, herausgegeben von Kurt Hildebrandt, 7 Bände, Hamburg 2004Alkibiades, Band 3, S. 131-228

  • Platon, Werke in acht Bänden. Übersetzt von Friedrich Schleiermacher, herausgegeben von Gunther Eigler, Darmstadt 1977

  • Band 1 – Alkibiades, S. 527-637 – Laches, S. 219-285

  • Band 2 – Des Sokrates Apologie, S. 1-69 – Menon, S. 505-599

  • Band 5 – Phaidros, S. 1-193

  • Platon, Apologie des Sokrates. Übersetzt und herausgegeben von Manfred Fuhrmann, Stuttgart 1986

  • Platon, Laches. Übersetzt von Julia Kerschensteiner, Stuttgart 1975

  • Platon, Menon. Übersetzt von Margarita Kranz, Stuttgart 1994

  • Seneca, Lucius A., Briefe an Lucilius. Übersetzt von Gerhard Fink und Rainer Nickel, 2 Bände, Berlin 2007

  • Seneca, Naturwissenschaftliche Untersuchungen. Herausgegeben und übersetzt von Martinus F. A. Brok, Darmstadt 1995

  • Seneca, Oedipus. Kommentar mit Einleitung, Text und Übersetzung von Karlheinz Töchterle, Heidelberg 1994

  • Seneca, Oedipus. Edited with Introduction, Translation and Commentary by Anthony J. Boyle, Oxford 2011

  • Sextus Empiricus, Gegen die Mathematiker, in: Hülser, Karlheinz (Hg.), Die Fragmente zur Dialektik der Stoiker. Neue Sammlung der Texte mit deutscher Übersetzung und Kommentaren, Band 2, Stuttgart-Bad Cannstatt 1987, Fragment 765, S. 903

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Sophokles, Die Tragödien. Übersetzt von Heinrich Weinstock. Neu herausgegeben und eingeleitet von Bernhard Zimmermann, 6., gründlich überarbeitete und neu eingeleitete Auflage, Stuttgart 2015König Oidipus, S. 167-229

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Sophokles, Dramen. Griechisch und deutsch. Herausgegeben von Wilhelm Willige. Neu bearbeitet von Karl Bayer. Mit einer Einleitung von Bernhard Zimmermann, Berlin 2014Antigone, S. 179-262König Oidipus, S. 263-358Die Satyrn als Spürhunde, S. 659-690

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Sophokles, Antigone. Übersetzt von Norbert Zink, Stuttgart 1981

  • Sophokles, König Ödipus. Herausgegeben, übersetzt und kommentiert von Bernd Manuwald, Berlin 2012

  • Sophokles, König Oidipus. Übersetzt von Kurt Steinmann, Stuttgart 1969.

  • Tacitus, Publius Cornelius, Annalen. Herausgegeben von Erich Heller, mit einem Vorwort von Manfred Fuhrmann, Berlin 2014

  • Das griechische Satyrspiel. Griechisch und deutsch, herausgegeben von Ralf Krumreich, Nikolaus Pechstein und Bernd Seidensticker, Darmstadt 1999

1.2 Klassisch philologische Literatur

  • Bakewell, Geoffres W., Aischylus’s suppliant women. The tragedy of immigration, Madison 2013

  • Bees, Robert, Zenons Politeia, Leiden 2011

  • Billerbeck, Margarethe, Der Kyniker Demetrius. Ein Beitrag zur Geschichte der frühkaiserzeitlichen Popularphilosophie, Leiden 1979

  • Burkert, Walter, Wilde Ursprünge. Opferritual und Mythos bei den Griechen, Berlin 1990

  • Calame, Claude, Les Chœurs de jeunes filles en Grèce archaïque. 2 Bände, Rom 1977

  • Englische Fassung: Choruses of Young Women in Ancient Greece. Their Morphology, Religious Role, and Social Function, Lanham/New York/Oxford 1996/2001

  • Court, Barbara, Die dramatische Technik des Aischylos, Stuttgart/Leipzig 1994

  • Diamantopolous, A., The Danaid tetralogy of Aeschylus, in: The Journal of Hellenic Studies 77, Cambridge 1957, S. 220-229

  • Ehrenberg, Victor, Aristophanes und das Volk von Athen. Eine Soziologie der altattischen Komödie, Stuttgart/Zürich 1968

  • Erbse, Hartmut, Sokrates im Schatten der aristophanischen Wolken, in: Hermes 82, Berlin 1954, S. 385-420

  • Erbse, Studien zum Prolog der euripideischen Tragödie, Berlin 1984

  • Flaig, Egon, Ödipus. Tragischer Vatermord im klassischen Athen, München 1998

  • Föllinger, Susanne, Genosdependenzen. Studien zur Arbeit am Mythos bei Aischylos, Göttingen 2003

  • Garvie, A.F., Aischylus, Supplices: play and trilogy, Cambridge 1969

  • Gelzer, Thomas, Aristophanes und sein Sokrates, in: Museum Helveticum 13, Zürich 1956, S. 65-93

  • Gerolemou, Maria, Bad Women, Mad Women. Gender und Wahnsinn in der griechischen Tragödie, Tübingen 2011

  • Gill, Christopher, Self-Knowledge in Plato’s Alcibiades, in: Stern-Gillet, Suzanne/Corrigan, Kevin (Hg.), Reading Ancient Texts, Bd. 1, Leiden 2007, S. 97-112

  • Gödde, Susanne, Das Drama der Hikesie. Ritual und Rhetorik in Aischylos’ „Hiketiden“, Münster 2000

  • Graf, Fritz: Die kultischen Wurzeln des antiken Schauspiels, in: Binder, Gerhart/Effe, Bernd (Hg.): Das antike Theater. Aspekte seiner Geschichte, Rezeption und Aktualität, Trier 1998, S. 11-32

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Holtermann, Martin, Der deutsche Aristophanes. Die Rezeption eines politischen Dichters im 19. Jahrhundert, Göttingen 2004

  • Holzberg, Niklas, Aristophanes: Sex und Spott und Politik, München 2010

  • Hose, Martin, Euripides. Der Dichter der Leidenschaften, München 2008

  • Hose, Studien zum Chor bei Euripides, Band 2, Stuttgart 1990/1991

  • Jones, Hugh-Lloyd, Die Hiketiden des Aischylos, in: Hommel, Hildebrecht (Hg.), Wege zu Aischylos, Band 2, Darmstadt 1974, S. 101-124

  • Koller, Hermann, Die Mimesis in der Antike. Nachahmung, Darstellung, Ausdruck, Bern 1954

  • Kühr, Angela, Als Kadmos nach Boiotien kam. Polis und Ethnos im Spiegel thebanischer Gründungsmythen, Stuttgart 2006

  • Ladrinois, André P.M.H, The parrhesia of young female choruses in Ancient Greece, in: Athanassaki, Lucia/Bowie, Ewen, Archaic and classical choral song: performance, politics and dissemination, Berlin 2011, S. 161-172

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Manuwald, Gesine, Römisches Theater. Von den Anfängen bis zur frühen Kaiserzeit, Tübingen 2016

  • Melchinger, Siegfried, Das Theater der Tragödie. Aischylos, Sophokles, Euripides auf der Bühne ihrer Zeit, München 1974

  • Meuss, Heinrich: Tyche bei den attischen Tragikern, Hirschberg 1899

  • Meyer, Martin F., Scham im klassischen griechischen Denken, in: Ders./Bauks, Michaela, Kulturgeschichte der Scham, Hamburg 2011, S. 35-54

  • von Möllendorff, Peter, Aristophanes, Hildesheim 2002

  • von Möllendorff, Grundlagen einer Ästhetik der Komödie. Untersuchungen zu Aristophanes und Michail Bachtin, Tübingen 1995

  • Moulinier, Louis, Le Pur et l’Impur dans la pensée et la sensibilité des Grecs d’Homère à Aristote, Paris 1952

  • Patzer, Andreas, Sokrates in den Fragmenten der Attischen Komödie, in: Bierl, Anton/von Möllendorff (Hg.), Orchestra. Drama – Mythos – Bühne, Stuttgart/Leipzig 1994, S. 50-81

  • Patzer, Die „Wolken“ des Aristophanes als philosophiegeschichtliches Dokument, in: Neukam, Peter (Hg.), Motiv und Motivation: Dialog Schule – Wissenschaft. Klassische Sprachen und Literaturen, N. 27, München 1993, S. 72-93

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Pohlenz, Max, Die Stoa. Geschichte einer geistigen Bewegung, 2 Bände, Göttingen 1948

  • Rohweder, Christine, Macht und Gedeihen. Eine politische Interpretation der Hiketiden des Aischylos, Frankfurt/M. 1998

  • Sandin, Pär, Aeschylus’ Supplices. Introduction and Commentary on vv. 1-523, Lund 2005

  • Schadewaldt, Wolfgang, Die griechische Tragödie. Tübinger Vorlesungen, Band 4, Frankfurt/M. 1991

  • Schadewaldt, Furcht und Mitleid? Zur Deutung des Aristotelischen Tragödienansatzes (1955), in: Luserke, Matthias (Hg.), Die Aristotelische Katharsis. Dokumente ihrer Deutung im 19. und 20. Jahrhundert, Hildesheim/New York 1991, S. 246-288

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Schmitz, Winfried: Nachbarschaft und Dorfgemeinschaft im archaischen und klassischen Griechenland, Berlin 2004

  • Sedley, David, Lucretius and the Transformation of Greek Wisdom. Cambridge 1998

  • Seidensticker, Bernd/Vöhler, Martin (Hg.), Katharsiskonzeptionen vor Aristoteles. Zum kulturellen Hintergrund des Tragödiensatzes, Berlin 2007

  • Sicherl, Martin, Die Tragik der Danaiden, in: Museum Helveticum 43, Basel 1986, S. 81-110

  • Sommerstein, A.H., Aeschylean Tragedy, Bari 1996

  • Stehle, Eva, Performance and Gender in Ancient Greece: Nondramatic Poetry in its Setting, Princeton 1996

  • Stein, Ludwig, Die Psychologie der Stoa, Berlin 1886

  • Süss, Wilhelm, Aristophanes und die Nachwelt, Leipzig 1911

  • Swift, Laura, Euripides: Ion, Duckworth 2008

  • Taplin, Oliver, The stagecraft of Aeschylus, Oxford 1977

  • Traulsen, Christian, Das sakrale Asyl in der alten Welt, München 2004

  • Wilamowitz-Moellendorff, Ulrich, Aischylos. Interpretationen, Berlin 1914

  • Zimmermann, Bernhard, Ursprungsfragen, in: Dill, Ueli/Walde, Christine (Hg.), Antike Mythen: Medien, Transformationen und Konstruktionen, Berlin/New York 2009

1.3 Weitere Theorieliteratur mit direktem Antikebezug

  • Annuß, Evelyn (Hg.), kollektiv auftreten, Tübingen 2017Etzold, Jörn, Erde, Ströme, Chöre. Von Hölderlin zu Jelinek/Beier, S. 40-55Kirsch, Sebastian, Ästhetisierung, Gouvernementalisierung, Chor – am Beispiel von Philippe Quesnes La Mélancolie des Dragons, S. 25-39

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Balke, Friedrich, Ähnlichkeit und Entstellung. Mindere Mimesis und maßgebender Anblick bei Platon und Walter Benjamin, in: Comparatio. Zeitschrift für Vergleichende Literaturwissenschaft, Jahrgang 7, Ausgabe 2, Heidelberg 2015, S. 261-283

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Balme, Christopher, Polis und Parrhêsia: Zur Begründung der Meinungs- und Redefreiheit im Vormärz im Spiegel der Antiken-Rezeption, in: Wagner, Meike (Hg.), Agenten der Öffentlichkeit: Theater und Medien im frühen 19. Jahrhundert, Bielefeld 2014, S. 61-73

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Baur, Detlev, Der Chor im Theater des 20. Jahrhunderts. Typologie des theatralen Mittels Chor, Tübingen 1999

  • Bisky, Jens/Buß, Torsten/Lübbe, Enrico (Hg.), Du weißt ja nicht, was die Zukunft bringt. Die Expertengespräche zu Die Schutzflehenden/Die Schutzbefohlenen am Schauspiel Leipzig, Berlin 2016

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Bodenburg, Julia/Grabbe, Katharina/Haitzinger, Nicole (Hg.), Chor-Figuren. Transdisziplinäre Beiträge, Berlin/Wien 2016Dreyer, Matthias, Der unmögliche Chor – Gemeinschaft als désouverement in Theater und Tanz (Schleef, Blanchot, Nancy, Charmatz, S. 67-87Haß, Ulrike, Chor_Figur und Grund, S. 115-130Inoue, Momoko, „Die Satyrn“ als Spur des Chors in Elfriede Jelineks „Kein Licht“, S. 131-144Zimmermann, „Ein ungeheures, mit übernatürlicher Lunge begabtes Einzelwesen“. Griechische Chöre zwischen Religion, Politik und Theater, S. 247-261

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Bréhier, Émile, La théorie des incorporels dans l’ancien stoicisme, Princeton 1908

  • Dreyer, Matthias, Theater der Zäsur. Antike Tragödie im Theater seit den 1960er Jahren, Paderborn 2014

  • Girshausen, Theo, Ursprungszeiten des Theaters. Das Theater der Antike, Berlin 1999

  • Gutjahr, Ortrud (Hg.): Ödipus, Tyrann, Würzburg 2010Ostheimer, Michael: „Gottes Hand“ Von Sophokles’ König Ödipus zu Heiner Müllers Ödipus, Tyrann, S. 77-90Müller-Schöll, Nikolaus, „Unter Undenkbarem wandelnd …“, Ödipus von Sophokles nach Hölderlin und Müller im Raum von Mark Lammert inszeniert von Dimiter Gotscheff am Hamburger Thalia Theater, S. 165-180

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Hadot, Pierre, Philosophie als Lebensform: Geistige Übungen in der Antike, Berlin 1991

  • Haß, Ulrike, Die Perser sprechen, in: Goebbels, Heiner/Müller-Schöll, Nikolaus (Hg.), Heiner Müller sprechen, Berlin 2009, S. 229-239

  • Haß, Woher kommt der Chor., in: Enzelberger, Genia/Meister, Monika/Schmitt, Stefanie (Hg.), Auftritt Chor. Formationen des Chorischen im Gegenwartstheater. Maske und Kothurn 2012/01, Wien 2012, S. 13-30

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Kerényi, Karl, Dionysos. Urbild des unzerstörbaren Lebens, Stuttgart 1998

  • Kirsch, Sebastian, Gibt es einen richtigen Chor im falschen? Von der Pest und vom Glück des Volkes., in: Annuß (Hg.), Volksfiguren. Maske und Kothurn 2014/02, Wien 2014, S. 43-54

  • Kirsch, Vermählt mit dem (Theater)Gott. Aischylos’ „Hiketiden“, oder: Der Chor als Medium des Heiligen, in: Balke/Siegert, Bernhard/Vogl (Hg.), Medien des Heiligen. Archiv für Mediengeschichte, München 2015, S. 21-29

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Kittler, Friedrich, Musik und Mathematik I. Hellas 1: Aphrodite, München 2005

  • Kittler, Musik und Mathematik I. Hellas 2: Eros, München 2009

  • Kittler, Wolf, Aphrodite gegen Ammon-Ra. Buchstaben im Garten des Adonis, nicht in Derridas Apotheke, in Engell, Lorenz/Siegert/Vogl (Hg.), Stadt, Land, Fluss. Medienlandschaften. Archiv für Mediengeschichte, Weimar 2007, S. 193-211

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Kott, Jan, Gott-Essen, Berlin 1991

  • Lacoue-Labarthe, Philippe, Die Nachahmung der Modernen. Typographien II, Basel/Weil am Rhein/Wien 2003

  • Lacoue-Labarthe, Poetik der Geschichte, Berlin 2004

  • Lacoue-Labarthe, Die Zäsur des Spekulativen, in: Böschenstein, Bernhard/Kurz, Gerhard (Hg.), Hölderlin-Jahrbuch 1980/81, 22, Tübingen 1981, S. 203-231

  • Largier, Niklaus, Diogenes der Kyniker. Exempel, Erzählung, Geschichte in Mittelalter und Früher Neuzeit, Berlin 1997

  • Lehmann, Hans-Thies, Theater und Mythos. Die Konstitution des Subjekts im Diskurs der antiken Tragödie, Stuttgart 1991

  • Lehmann, Tragödie und dramatisches Theater, Berlin 2013

  • Loraux, Nicole, Born of the Earth. Myth and Politics in Athens, Ithaca/London 2000

  • Loraux, Die Trauer der Mütter: weibliche Leidenschaft und die Gesetze der Politik, Frankfurt/M. 1992

  • Loraux, The mourning Voice. An Essay on Greek Tragedy, Ithaca/London 2002

  • Menke, Bettine/Vogel, Juliane (Hg.), Flucht und Szene. Perspektiven und Formen eines Theaters der Fliehenden, Berlin 2018

  • Menke, Christoph, Die Gegenwart der Tragödie. Versuch über Urteil und Spiel, Frankfurt/M. 2005

  • Serres, Michel, La naissance de la physique dans le texte de Lucrèce. Fleuves et turbulences, Paris 1977

  • (Auszug in deutscher Erstübersetzung als Ströme und Turbulenzen. Die Geburt der Physik bei Lukrez, in: ilinx I. Berliner Beiträge zur Kulturwissenschaft, Berlin 2010, S. 289-304, ohne Angabe des Übersetzers)

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Simon, Gérard, Der Blick, das Sein und die Erscheinung in der antiken Optik. Anhang: Die Wissenschaft vom Sehen und die Darstellung des Sichtbaren. Der Blick in der antiken Optik, München 1992

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Tatari. Marita (Hg.), Orte des Unermesslichen. Theater nach der Geschichtsteleologie, Zürich-Berlin 2014Haß, Die zwei Körper des Theaters. Protagonist und Chor, S. 139-159Haß, Eine andere Geschichte des Theaters, Gespräch mit Marita Tatari, S. 77-90Nancy, Jean-Luc, Theater als Kunst des Bezugs (1 + 2), S. 91-100 und S. 101-108

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Vernant, Jean-Pierre, Die Entstehung des griechischen Denkens, Frankfurt/M. 1982

  • Vernant, Tod in den Augen. Figuren des Anderen im griechischen Altertum: Artemis und Gorgo, Frankfurt/M. 1985

  • Vernant/Vidal-Naquet, Pierre, Myth and Tragedy in Ancient Greece, New York 1988

  • Veyne, Paul, Die griechisch-römische Religion. Kult, Frömmigkeit und Moral, Stuttgart 2008

  • Veyne, Weisheit und Altruismus. Eine Einführung in die Philosophie Senecas, Frankfurt/M. 1993

2.1 Weitere Primärliteratur

  • Adorno, Theodor W., Briefe an die Eltern 1939-1951, herausgegeben von Christoph Gödde und Henri Lonitz, Frankfurt/M. 2003

  • Brecht, Bertolt, Große Berliner und Frankfurter Ausgabe (GBFA), herausgegeben von Werner Hecht, Jan Knopf, Werner Mittenzwei und Klaus-Detlef Müller, Berlin/Weimar/Frankfurt/M., 1988-1998

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Stücke und Stückfragmente, GBFA 10.1, 1997 – Fatzer, S. 387-529 – Der Brotladen, S. 565-659

  • Gedichte 1. Sammlungen 1918-1938, GBFA 11, 1988 – Bertolt Brechts Hauspostille, S. 37-120 – Lesebuch für Städtebewohner., S. 155-176

  • Gedichte 2. Sammlungen 1938-1956, GBFA 12, 1988

  • Gedichte 4. Gedichte und Gedichtfragmente 1928-1939, GBFA 14, 1993

  • Schriften 1, GBFA 21, 1992 – Der Dreigroschenprozess. Ein soziologisches Experiment, S. 448-514

  • Schriften 2, GBFA 22.1, 1993 – Die Straßenszene. Das Grundmodell einer Szene des epischen Theaters, S. 370-381 – K-Typus und P-Typus in der Dramatik, S. 387-389.

  • Journale 1, GBFA 26, 1994

  • Brecht, Der Untergang des Egoisten Johann Fatzer – Bühnenfassung von Heiner Müller, Frankfurt/M. 1994

  • Brecht, Was arbeiten Sie?, Interview mit Bernard Guillemin, in: Brecht, Brecht im Gespräch. Diskussionen, Dialoge, Interviews. Herausgegeben von Werner Hecht, Frankfurt/M. 1975, S. 187-190.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Büchner, Georg, Dantons Tod, in: Ders., Werke und Briefe, herausgegeben von Karl Pörnbacher, München/Wien 1980, S. 7-68

  • Canetti, Elias: Masse und Macht, München/Wien 1960

  • Chétouane, Laurent, Bewegung jenseits der Verwirklichung, in: Tatari (Hg), Theater nach der Geschichtsteleologie, S. 125-138

  • Chétouane/Kirsch, Wir spielen nicht – was tun wir denn dann?, in: Müller-Schöll, Nikolaus/Otto, Leonie (Hg.), Unter dem Blick des Fremden. Theaterarbeit nach Laurent Chétouane, Bielefeld 2015, S. 179-190

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Chétouane/Müller-Schöll, Zwischenspiele: Die Suche nach dem Körper und das Drama der Präsenz, in: Deutsch-Schreiner, Evelyn/Pewny, Katharina/Tigges, Stefan (Hg.), Zwischenspiele. Neue Texte, Wahrnehmungs- und Fiktionsräume in Theater, Tanz und Performance, Bielefeld 2010, S. 437-455.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Descartes, René, Geometrie, übersetzt und herausgegeben von Ludwig Schlesinger, Darmstadt 1981 (1923)

  • Freud, Sigmund, Fragen der Gesellschaft, Ursprünge der Religion. Herausgegeben von Alexander Mitscherlisch, Angela Richards und James Strachey, Studienausgabe Band IX, Frankfurt/M. 1974Totem und Tabu, S. 287-444

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Grimm, Jacob, Deutsche Grammatik I. Mit Einleitung zur Deutschen Grammatik von Elisabeth Feldbusch, herausgegeben Elisabeth Feldbusch und Ludwig Erich Schmitt, Hildesheim 1989

  • Hitler, Adolf, Mein Kampf. Eine kritische Edition. Herausgegeben von Christian Hartmann, Thomas Vordermayer, Othmar Plöckinger und Roman Töppel, Band 2, München-Berlin 2016

  • Hölderlin, Friedrich, Sämtliche Werke und Briefe. Herausgegeben von Michael Knaupp, Band 2, München 1992Oedipus der Tyrann, S. 249-308Anmerkungen zum Oedipus, S. 309-319

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Jelinek, Elfriede, Bambiland. Theaterstücke, Hamburg 2004Babel, S. 85-228

  • Jelinek, Das Lebewohl. Drei kleine Dramen, Hamburg 2000Das Lebewohl, S. 7-35

  • Jelinek, Die Schutzbefohlenen, Wut, Unseres. Theaterstücke, Hamburg 2018Die Schutzbefohlenen, S. 9-225Unseres, S. 407-445

  • Jelinek, Das schweigende Mädchen/Ulrike Maria Stuart. Zwei Theaterstücke, Hamburg 2015Ulrike Maria Stuart. Königinnendrama, S. 7-149

  • Jelinek, Ein Sportstück, Hamburg 1999

  • Jelinek, Theaterstücke, Hamburg 1992Was geschah, nachdem Nora ihren Mann verlassen hatte, oder Stützen der Gesellschaft, S. 7-78

  • Jelinek, Ich möchte seicht sein, in: Gürtler, Christa (Hg.), Gegen den schönen Schein. Texte zu Elfriede Jelinek, Frankfurt/M. 1990, S. 157-161

  • Jelinek, http://www.elfriedejelinek.comIm Abseits (2004) – Kein Licht (2011)

  • Kafka, Franz, Der Proceß, Roman. In der Fassung der Handschrift, Frankfurt/M. 1990

  • Lessing, Gotthold Ephraim, Hamburgische Dramaturgie, in: Ders., Werke 1767-1769, herausgegeben von Klaus Bohnen, Werke Bd 6, Frankfurt/M. 1985, S. 181-713.

  • Müller, Heiner, Werke, herausgegeben von Frank Hörnigk, Frankfurt/M. 1998-2008

  • Die Gedichte. Werke 1, 1998 – Herzkranzgefäß, S. 249 – Senecas Tod, S. 250/251 – Mommsens Block, 257-263

  • Die Prosa. Werke 2, 1999 – Bildbeschreibung, S. 122-119

  • Die Stücke 5. Die Übersetzungen, Werke 7, 2004 – Die Perser von Aischylos, S. 683-721

  • Schriften, Werke 8, 2005 – Nicht Kriminalstück, S. 155 – Verabschiedung des Lehrstücks, S. 187 – Erinnerung an Bochum, S. 294-295

  • Müller, Bildbeschreibung, in: Ders., Shakespeare Factory 1, Berlin 1985, S. 7-14

  • Müller, Fatzer +/- Keuner, in: Ders., Rotwelsch, Berlin 1982, S. 140-149

  • Müller, Ich glaube an Konflikt. Sonst glaube ich an nichts. Gespräch mit Sylvère Lotringer über Drama und Prosa, über „Philoktet“ und über die Mauer zwischen Ost und West, in: Ders., Gesammelte Irrtümer I. Interviews und Gespräche, Frankfurt/M. 1986, S. 69-106

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Müller, Ich hab zur Nacht gegessen mit Gespenstern, Berlin 1993

  • Müller, Krieg ohne Schlacht. Eine Autobiographie, Köln 1992

  • Müller, Mauser, Berlin 1983

  • Nietzsche, Friedrich, Kritische Studienausgabe, herausgegeben von Giorgio Colli und Mazzino Montinari, Berlin/New York 1967-1977

  • Die Geburt der Tragödie. Unzeitgemäße Betrachtungen I-IV. Nachgelassene Schriften 1870-1873, Bd 1Die Geburt der Tragödie, S. 9-156Homer’s Wettkampf, S. 783-791

  • Also sprach Zarathustra I-IV, Bd 4

  • Jenseits von Gut und Böse. Zur Genealogie der Moral, Bd 5 – Was ist vornehm?, S. 202-240

  • Paul, Jean, Vorschule der Ästhetik. Herausgegeben von Norbert Miller, Werke 5, München 1963

  • Ruch, Philipp, Wenn nicht wir, wer dann? Ein politisches Manifest, München 2015

  • Schelling, Friedrich Wilhelm Joseph, Philosophie der Kunst (Vorlesungen Jena 1802/03), Darmstadt 1966

  • Schleef, Einar, Droge Faust Parsifal, Frankfurt/M. 1997

3.1 Verwendete Literatur von Gilles Deleuze und Félix Guattari

3.2 Zitierte Literatur zu Deleuze und Guattari

  • Badiou, Alain, Deleuze. Das Geschrei des Seins, Zürich-Berlin 2003

  • Berressem, Hanjo, Is it possible not to love Žižek? On Slavoj Žižek’s missed Encounter with Deleuze (2005) http://www.uni-koeln.de/phil-fak/englisch/abteilungen/berressem/zizek/zizek.html

  • Berressem, Nichts ist unmöglich. Über die Temporalität und die Topologie des „Unmöglichen“ bei Jacques Lacan und Gilles Deleuze, in: Babel, Reinhard/Feßler Nadine/Fluhrer, Sandra/Huber, Sebastian/Thede, Sebastian (Hg.), Alles Mögliche. Sprechen, Denken und Schreiben des (Un)Möglichen, Würzburg 2014, S. 275-292

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Bowden, Sean, The Priority of Events. Deleuze’s “Logic of Sense“, Edinburgh 2011

  • Crockett, Clayton, Deleuze beyond Badiou. Ontology, Multiplicity and Event, New York 2013

  • David-Ménard, Monique, Deleuze und die Psychoanalyse, Zürich-Berlin 2009

  • Johnson, Ryan J., The Deleuze-Lucretius Encounter, Edinburgh 2017

  • Muhle, Maria, Zweierlei Vitalismus. Überschreitung – Normativität – Differenz, in: Balke/Rölli, Marc (Hg.), Philosophie und Nicht-Philosophie. Gilles Deleuze – Aktuelle Diskussionen, Bielefeld 2011, S. 71-96

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Nancy, Jean-Luc/Schérer, René, Ouvertüren. Texte zu Gilles Deleuze, Zürich-Berlin 2008

  • Roffe, Jon, Badiou’s Deleuze, New York 2012

  • Rölli, Begriffe für das Ereignis: Aktualität und Virtualität. Oder wie der radikale Empirist Gilles Deleuze Heidegger verabschiedet, in: Ders. (Hg.), Ereignis auf Französisch. Von Bergson bis Deleuze, München 2004, S. 337-361

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Schaub, Mirjam, Gilles Deleuze im Wunderland: Zeit- als Ereignisphilosophie, München 2003

  • Schweizer, Doris, Topologien der Kritik: Kritische Raumkonzeptionen bei Gilles Deleuze und Michel Serres, Berlin 2011

  • Smith, Daniel W., Essays on Deleuze, Edinburgh 2013Deleuze and Derrida, Immanence and Transcendence: Two Directions in Recent French Thought, S. 271-286Mathematics and the Theory of Multiplicities: Deleuze and Badiou Revisited, S. 287-311

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Vogl, Joseph, Was ist ein Ereignis?, in: Gente, Peter/Weibel, Peter (Hg.), Deleuze und die Künste, Frankfurt/M. 2007, S. 67-83

  • Žižek, Slavoj, Körperlose Organe. Bausteine für eine Begegnung zwischen Deleuze und Lacan, Frankfurt/M. 2005

4.1 Verwendete Literatur von Michel Foucault

  • Foucault, Michel, Die Regierung des Selbst und der anderen – Vorlesungen am Collège de France 1982/83, Frankfurt/M. 2009

  • Foucault, Die Regierung des Selbst und der anderen II. Der Mut zur Wahrheit – Vorlesungen am Collège de France 1983/84, Berlin 2010

  • Foucault, Die Ordnung des Diskurses, Frankfurt/M. 1991

  • Foucault, Die Regierung der Lebenden – Vorlesungen am Collège de France 1979/1980, Berlin 2014

  • Foucault, Die Wahrheit und die juristischen Formen, Frankfurt/M. 2002

  • Foucault, Diskurs und Wahrheit, Berlin 1996

  • Foucault, Dits et Ecrits, Schriften IV, Frankfurt/M. 2005Die Maschen der Macht, S. 224-244. – Über sich selbst schreiben, S. 503-521Die Sorge um die Wahrheit, Gespräch mit François Ewald, S. 823-836Die Rückkehr der Moral. Gespräch mit Gilles Barbedette und André Scala, 29. Mai 1984, S. 859-873

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Foucault, Geschichte der Gouvernementalität I. Sicherheit, Territorium, Bevölkerung – Vorlesungen am Collège de France 1977/1978, Frankfurt/M. 2004

  • Foucault, Geschichte der Gouvernementalität II. Die Geburt der Biopolitik – Vorlesungen am Collège de France 1978/1979, Frankfurt/M. 2004

  • Foucault, Hermeneutik des Subjekts – Vorlesungen am Collège de France 1981/82, Frankfurt/M. 2004

  • Foucault, In Verteidigung der Gesellschaft – Vorlesungen am Collège de France 1975/1976, Frankfurt/M. 1999

  • Foucault, Sexualität und Wahrheit I. Der Wille zum Wissen, Frankfurt/M. 1977

  • Foucault, Sexualität und Wahrheit II. Der Gebrauch der Lüste, Frankfurt/M. 1989

  • Foucault, Sexualität und Wahrheit III. Die Sorge um sich, Frankfurt/M. 1989

  • Foucault, Subjektivität und Wahrheit: Vorlesungen am Collège du France 1980/81, Berlin 2016

  • Foucault, Über den Willen zum Wissen – Vorlesungen am Collège du France 1970/71, Frankfurt/M. 2012

  • Foucault, Überwachen und Strafen: Die Geburt des Gefängnisses, Frankfurt/M. 1976

  • Foucault, Was ist Kritik?, Berlin 1992

  • Foucault, Theatrum philosophicum, in: Deleuze/ders., Der Faden ist gerissen, Berlin 1977, S. 21-58

4.2 Zitierte Literatur zu Foucault

  • Balke, Derrida and Foucault on Sovereignty, in: Goodrich, Peter/Hoffmann, Florian/Rosenfeld, Michel/Vismann, Cornelia (Hg.), Derrida and Legal Philosophy, London/New York 2008, S. 99-111

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Detel, Wolfgang, Foucault und die klassische Antike. Macht, Moral, Wissen. Mit einem neuen Vorwort, Frankfurt/M. 1998

  • Gehring, Petra/Gelhard, Andreas (Hg.), Parrhesia. Foucault und der Mut zur Wahrheit, Zürich-Berlin 2012Gehring, Foucault’sche Freiheitsszenen, S. 13-31Gabriel, Markus, Analytik der Wahrheit und Ontologie der Gegenwart? Der späte Foucault über Freiheit, Wahrheit und Kontingenz, S. 33-47Waldenfels, Bernhard, Wahrsprechen und Antworten, S. 63-81

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Hetzel, Andreas Theater als Dispositiv der Demokratie. Foucault liest Euripides, in: Aggermann, Lorenz/Döcker, Georg/Siegmund, Gerald (Hg.), Theater als Dispositiv. Dysfunktion, Fiktion und Wissen in der Ordnung der Aufführung, Frankfurt/M. 2017, S. 47-66

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • McGushin, Edward F., Foucault’s Askesis. An Introduction to the Philosophical Life, Evanston, Illinois 2007

  • Muhle, Maria, Eine Genealogie der Biopolitik – Zum Begriff des Lebens bei Foucault und Canguillhem, Bielefeld 2008

  • Mühlhoff, Rainer, Immersive Macht. Affekttheorie nach Spinoza und Foucault, Frankfurt/M./New York 2018

  • Schmid, Wilhelm, Auf der Suche nach einer neuen Lebenskunst. Die Frage nach dem Grund und die Neubegründung der Ethik bei Foucault, Frankfurt/M. 1991

  • Sonderegger, Ruth, Foucaults Kyniker_innen. Auf dem Weg zu einer kreativen und affirmativen Kritik, in: Lorey, Isabell/Ludwig, Gundula/Sonderegger (Hg.) Foucaults Gegenwart. Sexualität – Sorge – Revolution, Wien – Linz 2016, S. 47-75.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren

5.1 Weitere verwendete Theorieliteratur

  • Adorno, Ästhetische Theorie, herausgegeben von Rolf Tiedemann, Frankfurt/M. 1990

  • Adorno/Horkheimer, Max, Dialektik der Aufklärung. Philosophische Fragmente, Frankfurt/M. 2008

  • Agamben, Giorgio, Homo sacer. Die souveräne Macht und das nackte Leben, Frankfurt/M. 2002

  • Albers, Irene/Franke, Anselm (Hg.), Nach dem Animismus, Berlin 2016

  • Annuß, Volksschule des Theaters. Nationalsozialistische Massenspiele, Paderborn 2019

  • Annuß, Elfriede Jelinek – Theater des Nachlebens, München 2007

  • Arendt, Hannah, Eichmann in Jerusalem. Ein Bericht von der Banalität des Bösen, München 1986

  • Arendt, Vita Activa oder Vom tätigen Leben, München 1967

  • Bachtin, Michail, Rabelais und seine Welt: Volkskultur als Gegenkultur, Frankfurt/M. 1995

  • Badiou, Das Sein und das Ereignis, Zürich-Berlin 2005

  • Badiou, Ethik: Versuch über das Bewusstsein des Bösen, Wien 2002

  • Badiou, Logiken der Welten. Das Sein und das Ereignis 2, Zürich-Berlin 2010

  • Badiou, Rhapsodie für das Theater. Kurze philosophische Abhandlung, Wien 2015

  • Badiou/Tarby, Fabien, Die Philosophie und das Ereignis, Wien 2012

  • Balke, Figuren der Souveränität, München 2009

  • Barad, Karen, Agentieller Realismus. Über die Bedeutung materiell-diskursiver Praktiken, Frankfurt/M. 2012

  • Bataille, Georges, Die Erotik, Berlin 1994

  • Benjamin, Walter, Abhandlungen. Gesammelte Schriften, Bd I.1, herausgegeben von Rolf Tiedemann und Hermann Schweppenhäuser, Frankfurt/M. 1974, – Ursprung des deutschen Trauerspiels, S. 203-430

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Benjamin, Aufsätze Essays Vorträge. Gesammelte Schriften, Bd II.2, herausgegeben von Rolf Tiedemann und Hermann Schweppenhäuser, Frankfurt/M. 1980Was ist das epische Theater? (1). Eine Studie zu Brecht, S. 519-553Bert Brecht, S. 660-667

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Benjamin, Kleine Prosa. Baudelaire-Übertragungen. Gesammelte Schriften, Bd IV.1., herausgegeben von Tillman Rexroth, Frankfurt/M. 1972Einbahnstraße, S. 73-148

  • Bennington, Geoffrey/Derrida, Jacques, Jacques Derrida. Ein Porträt von Geoffrey Bennington und Jacques Derrida, Frankfurt/M. 2001

  • Benveniste, Émile, Aktiv und Medium im Verb, in: Ders., Probleme der allgemeinen Sprachwissenschaft, Frankfurt a. M. 1977, S. 189-197

  • Berressem, „Incerto Tempore Incertisque Locis“: The Logic of the Clinamen and the Birth of Physics, in: Abbas, Niran (Hg.), Mapping Michel Serres, Michigan 2005, S. 51-71

  • Blanchot, Maurice, Der literarische Raum, Zürich 2012

  • Blanchot, Das Athenäum, in: Bohn, Volker (Hg.), Romantik. Literatur und Philosophie, Frankfurt/M. 1987, S. 107-120

  • Boltanski, Luc/Chiapello, Ève, Der neue Geist des Kapitalismus, Konstanz 2003

  • Braidotti, Rosi, Nomadic Subjects. Embodiment and Sexual difference in Contemporary Feminist Theory, Cambridge 1994

  • Coole, Diana/Frost, Samantha (Hg.), New Materialism. Ontology, Agency, and Politics, London 2010

  • Derrida, Jacques, Das andere Kap. Die vertagte Demokratie. Zwei Essays zu Europa, Frankfurt/M. 1992

  • Derrida, Das Tier, das ich also bin, Wien 2010

  • Derrida, Die Postkarte von Sokrates bis an Freud und jenseits. 2. Lieferung, Berlin 1987

  • Derrida, Dissemination, Wien 1995

  • Derrida, Falschgeld. Zeit geben I, München 1993

  • Derrida, Gesetzeskraft. Der mystische Grund der Autorität, Frankfurt/M. 1991.

  • Derrida, Grammatologie, Frankfurt/M. 1974

  • Derrida, Limited Inc., Wien 2001

  • Derrida, Marx’ Gespenster, Frankfurt/M. 1995

  • Derrida, Meine Chancen. Rendez-vous mit einigen epikureischen Stereophonien, Berlin 1994

  • Derrida, Die différance, in: Ders., Randgänge der Philosophie, Wien 1988, S. 29-52

  • Derrida, Semiologie und Grammatologie. Gespräch mit Julia Kristeva, in: Ders.: Positionen, Graz-Wien 1986, S. 56-82

  • Derrida, Bemerkungen zu Dekonstruktion und Pragmatismus, in: Mouffe (Hg.), Dekonstruktion und Pragmatismus. Demokratie, Wahrheit und Vernunft, Wien 1999, S. 171-195

  • Derrida, Le siècle et le pardon, in: Le Monde de Débats, 12/1999, S. 10-17.

  • Deuber-Mankowsky, Astrid, Der geistige Automat. Das Technische und das Lebendige als Problem einer möglichen Medienphilosophie, in: Engell, Lorenz/Hartmann, Frank/Voss, Christiane (Hg.), Körper des Denkens. Neue Positionen der Medienphilosophie, München 2013, S. 49-68.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Deuber-Mankowsky, Homo sacer, das bloße Leben und das Lager. Anmerkungen zu einem erneuten Versuch einer Kritik der Gewalt, in: Die Philosophin, Nr. 25, Bochum 2002, S. 95-114.

  • Deuber-Mankowsky/Holzhey, Christian (Hg.), Situiertes Wissen und regionale Epistemologie: Zur Aktualität Georges Canguilhems und Donna J. Haraways, Wien/Berlin 2013

  • Duby, Georges, Die drei Ordnungen. Das Weltbild des Feudalismus, Frankfurt/M. 1986

  • Eder, Thomas/Vogel, Juliane (Hg.), Lob der Oberfläche. Zum Werk von Elfriede Jelinek, München 2010Vogel, „Ich möchte seicht sein.“ Flächenkonzepte in Texten Elfriede Jelineks, S. 9-18Annuß, Flache Figuren – Kollektive Körper, S. 49-70

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Finkelde, Dominik, Politische Eschatologie nach Paulus. Badiou – Agamben – Žižek – Santner, Wien 2007

  • Frahm, Laura, Jenseits des Raums. Zur filmischen Topologie des Urbanen, Bielefeld 2010

  • Görling, Reinhold, Szenen der Gewalt: Folter und Film von Rossellini bis Bigelow, Bielefeld 2014

  • Görling, Gabe und Opfer - Über Mother! von Darren Aronofsky und das Theater als Körper der Hervorbringung, in: Hentschel, Ingrid (Hg.), Die Kunst der Gabe. Theater zwischen Auutonomie und sozialer Praxis, Bielefeld 2019, S. 275-292.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Görling, Macht der Affizierbarkeit. Über Wahrnehmung, Widerstand und Glückseligkeit, in: Deuber-Mankowsky/Tuschling, Anna, Conatus und Lebensnot. Schlüsselbegriffe der Medienanthopologie, Wien/Berlin 2017, S. 192-213

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Günther, Gotthard, Das Bewusstsein der Maschinen: Eine Metaphysik der Kybernetik, Baden-Baden 1957

  • Hamacher, Werner, Arbeiten Durcharbeiten, in: Baecker, Dirk (Hg.), Archäologie der Arbeit, Berlin 2002, S. 155-200

  • Haraway, Donna, When Species Meet, Minneapolis/London 2008

  • Haraway, Das Manifest für Gefährten: Wenn Spezies sich begegnen – Hunde, Menschen und signifikante Andersartigkeit, Berlin 2016

  • Haraway, Unruhig bleiben. Die Verwandtschaft der Arten im Chthuluzän, Frankfurt/M. 2018

  • Haß, Das Drama des Sehens. Auge, Blick und Bühnenform, München 2005

  • Haß, Militante Pastorale. Zur Literatur der antimodernen Bewegungen im frühen 20. Jahrhundert, München 1993

  • Haß/Lammert, Mark, Bühnen Räume Spaces, Berlin 2013

  • Haß, Das Nein, der Tod und die Zeit. Jelineks widerständiges Schreiben, in: Béhague, Emmanuel/Klessinger/Valtolina, Amelia (Hg.), GegenWorte – GegenSpiele. Zu einer neuen Widerstandsästhetik in Literatur und Theater der Gegenwart, Bielefeld 2018, S. 181-197.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Hegel, Georg Friedrich Wilhelm, Jenaer Schriften 1801-1807, Werke 2, Frankfurt/M. 1979Aufsätze aus dem kritischen Journal der Philosophie, S.

  • Hegel, Phänomenologie des Geistes, Werke 3, Frankfurt/M. 1973

  • Hegel, Vorlesungen über die Geschichte der Philosophie I, Werke 18, Frankfurt/M. 1971

  • Heidegger, Martin, Gesamtausgabe, herausgegeben von von Pauola-Ludovika Coriando, Hermann Heidegger, Friedrich-Wilhelm von Herrmann, Petra Jaeger, Curd Ochwadt, Brigitte Schillbach u.a., Frankfurt/M., seit 1975

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Sein und Zeit, GA 2, 1977

  • Holzwege, GA 5, 1977 – Der Ursprung des Kunstwerks, S. 1-75 – Die Zeit des Weltbilds, S. 75-113

  • Vorträge und Aufsätze, GA 7, 2000 – Die Frage nach der Technik, S. 5-36 – Bauen Wohnen Denken, S. 139-156 – … dichterisch wohnet der Mensch …, S. 181-208

  • Wegmarken, GA 9, 1976 – Brief über den Humanismus, S. 313-364

  • Aus der Erfahrung des Denkens, GA 13, 1983 – Schöpferische Landschaft: Warum bleiben wir in der Provinz?, S. 9-13

  • Zur Sache des Denkens, GA 14, 2007 – Das Ende der Philosophie und die Aufgabe des Denkens, S. 67-90

  • Seminare, GA 15, 1986 – HERAKLIT, S. 7-266 (gemeinsam mit Eugen Fink)

  • Reden und andere Zeugnisse eines Lebensweges, 1910-1976, GA 16, 2000 – Gelassenheit, S. 517-529 – Nur noch ein Gott kann uns retten. SPIEGEL-Gespräch mit Martin Heidegger (mit Rudolf Augstein), 23. September 1966, S. 652-683 – Gedenkworte zu Schlageter (26. Mai 1933 vor der Universität), S. 759

  • Die Grundprobleme der Phänomenologie, GA 24, 1975

  • Vorlesungen 1923-1944, II. Abteilung. Die Grundbegriffe der Metapyhsik. Welt – Endlichkeit – Einsamkeit, GA 29/30, 1983

  • Beiträge zur Philosophie, Vom Ereignis, GA 65, 1994

  • Bremer und Freiburger Vorträge, GA 79, 1994 – Bremer Vorträge 1949, S. 1-77

  • Überlegungen VII-XI (Schwarze Hefte 1938/1939), GA 95, 2014

  • Anmerkungen I-V (Schwarze Hefte 1942-1948), GA 97, 2015

  • Heidegger, Die Herkunft der Kunst und die Bestimmung des Denkens, in: Jaeger, Petra/Lüthe, Rudolf (Hg.), Distanz und Nähe. Reflexionen und Analysen zur Kunst der Gegenwart, Würzburg 1983, S. 11-22

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Hölscher, Stefan, Vermögende Körper. Zeitgenössischer Tanz zwischen Ästhetik und Biopolitik, Bielefeld 2015

  • Hörl, Erich, Das kybernetische Bild des Denkens, in: Ders./Michael Hagner (Hg.), Die Transformation des Humanen. Beiträge zur Kulturgeschichte der Kybernetik, Frankfurt/M. 2008, S. 163-195

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Hörl (Hg.), Die technologische Bedingung. Beiträge zur Beschreibung der technischen Welt, Frankfurt/M. 2011Hörl, Die technologische Bedingung. Zur Einführung, S. 7-53Nancy, Die Struktion, S. 54-72

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Hörl/Burton, James (Hg.), General Ecology. The New Ecological Paradigm, London/New York 2017

  • Hörl, Die künstliche Intelligenz des Sinns. Sinngeschichte und Technologie im Anschluss an Jean-Luc Nancy, S. 147, in: Zeitschrift für Medien- und Kulturforschung (ZMK) 2/2010, Weimar 2010, S. 129-147

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Hörl, Die offene Maschine. Heidegger, Günther und Simondon über die technologische Bedingung, in: Modern Language Notes, Vol. 123, No. 3. 2008, S. 194-217

  • Hörl/Huber, Jörg, Technoökologie und Ästhetik. Ein Gedankenaustausch, in: Bippus, Elke/Huber, Jörg/Nigro, Roberto (Hg.), Ins Offene. Gegenwart: Ästhetik: Theorie, Zürich 2012, S. 9-20

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Hülsewiesche, Reinhold: Redefreiheit, S. 110, in: Archiv für Begriffsgeschichte, Band 44, Bochum 2002, S. 103-143

  • Iser, Wolfgang, Emergenz. Nachgelassene und verstreut publizierte Essays, Konstanz 2013

  • Jameson, Fredric, The Vanishing Mediator or: Max Weber as Storyteller, in: Ders., The Ideologies of Theory, Bd. 2, Minneapolis 1988, S. 3-34

  • Jaspers, Karl, Vom Ursprung und Ziel der Geschichte, München 1949

  • Juranville, Alain, Lacan und die Philosophie, München 1990

  • Kirsch, Das Reale der Perspektive. Der Barock, die Lacansche Psychoanalyse und das „Untote“ in der Kultur, Berlin 2013

  • Kirsch, Fatzers Aggregate. Am Nullpunkt des Jahrhunderts, in: Naumann, Matthias/Thamer, Florian (Hg.), Mülheimer Fatzerbücher 4 – Krieg, Berlin 2016, S. 34-48

  • Kirsch, Litschers Hunde, oder: Vom Wissen und von der Dauer des Theaters, in: Cairo, Milena/Hannemann, Moritz/Haß/Schäfer, Judith (Hg.), Episteme des Theaters, Bielefeld 2016, S. 413-424

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Kirsch, „Wie Gestank, der ihn umweht …“ Kritik im Zeichen von Gouvernementalisierung, in: Ebert, Olivia/Holling, Eva/Müller-Schöll/Schulte, Philipp/Siebert, Bernhard/Siegmund (Hg.), Theater als Kritik. Theorie, Geschichte und Praktiken der Ent- Unterwerfung, Bielefeld 2018, S. 513-521

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Kovacs, Teresa, Drama als Störung. Elfriede Jelineks Konzept des Sekundärdramas, Bielefeld 2016

  • Kristeva, Julia, Die Revolution der poetischen Sprache, Frankfurt/M. 1978

  • Lacan, Jacques, Die Ethik der Psychoanalyse. Das Seminar Buch VII, Berlin 1995

  • Lacan, Die vier Grundbegriffe der Psychoanalyse. Das Seminar Buch XI, Weinheim/Berlin 1987

  • Lacan, Die Kehrseite der Psychoanalyse. Das Seminar Buch XVII. Übers. v. Gerhard Schmitz https://de.scribd.com/doc/290452336/Jacques-Lacan-Die-Kehrseite-Der-Psychoanalyse-Seminar-17-1969-1970-Ubersetzt-Von-Gerhard-Schmitz

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Lacan, Schriften II, Freiburg 1973Das Drängen des Buchstaben im Unbewußten oder die Vernunft seit Freud, S. 15-55

  • Lacan, The other Side of Psychoanalysis. The Seminar Book XVII, New York/London 2007

  • Latour, Bruno, Kampf um Gaia, Berlin 2017

  • Latour, Wir sind nie modern gewesen. Versuch einer symmetrischen Anthropologie, Frankfurt/M. 2008

  • Legendre, Pierre, Das Verbrechen des Gefreiten Lortie. Abhandlung über den Vater, Freiburg 1998

  • Lehmann, Das politische Schreiben. Essays zu Theatertexten, Berlin 2002

  • Lehmann, Postdramatisches Theater, Frankfurt/M. 1999

  • Lehmann, Sprachtheater. Zu ,Senecas Tod‘ von Heiner Müller, in: Girshausen/Heeg, Günther, Theatrographie. Heiner Müllers Theater der Schrift, Berlin 2009, S. 50-59

  • Lethen, Helmut, Verhaltenslehren der Kälte. Lebensversuche zwischen den Kriegen, Frankfurt/M. 1994

  • Lévi-Strauss, Claude, Strukturale Anthropologie, Frankfurt/M. 1967

  • Lücke, Bärbel, Fukushima oder die Musik der Zeit. Zu Elfriede Jelineks Bühnenstück „Kein Licht“, in: Weimarer Beiträge 3/2012, Wien 2012, S. 325-350

  • Marchart, Oliver, Das unmögliche Objekt. Eine postfundamentalistische Theorie der Gesellschaft, Frankfurt/M. 2013

  • Marchart, Die politische Differenz. Zum Denken des Politischen bei Nancy, Lefort, Badiou, Laclau und Agamben, Frankfurt/M. 2010

  • Massumi, Brian, Ontomacht. Kunst, Affekt und das Ereignis, Berlin 2010

  • Metcalf, Robert, Rethinking „Bodenständigkeit“ in the Technological Age, in: Research in Phenomenology 42, Leiden 2012, S. 49-66

  • Mouffe, Chantal, Über das Politische. Wider die kosmopolitische Illusion, Frankfurt/M. 2007

  • Müller-Schöll, Das Theater des „konstruktiven Defaitismus“. Lektüren zur Theorie eines Theaters der A-Identität bei Walter Benjamin, Bertolt Brecht und Heiner Müller, Frankfurt/M. 2002

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Müller-Schöll, Der „Chor der Komödie“. Zur Wiederkehr des Harlekins im Theater der Gegenwart, in: Ders./André Schallenberg/Mayte Zimmermann (Hg.), Performing Politics. Politisch Kunst machen nach dem 20. Jahrhundert, Berlin 2012, S. 189-201

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Müller-Schöll, Die Revolution des Kindes. Bertolt Brecht, Heiner Goebbels, Philippe Quesne, in: Aggermann, Lorenz/Holling/Schulte/Siebert/Siegmund/Stephan, Katharina (Hg.), Landschaft mit entfernten Verwandten. Festschrift für Heiner Goebbels, Berlin 2018, S. 117-128.

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Müller-Schöll/Gerstmeier, Joachim (Hg.), Politik der Vorstellung, Berlin 2006Haß, Trockenkeks und Spiele. Von der Unerreichbarkeit des Anderen, S. 230-247Lacoue-Labarthe/Nancy, Dialog über den Dialog, S. 20-45

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Müller-Schöll/Otto, Leonie (Hg.), Unter dem Blick des Fremden. Theaterarbeit nach Laurent Chétouane, Bielefeld 2015Haß, Fremde Welt, S. 53-72Siegmund, Das Fremde bleibt aus, S. 135-139Tatari, Ein Tanzfeld, aus dem Theater heraus. Zu Chétouanes Tanzarbeiten, S. 197-211

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Münz, Rudolf, Das Harlekin-Prinzip, in: Ders., Theatralität und Theater. Zur Historiographie von Theatralitätsgefügen, Berlin 1998, S. 60-65

  • Nancy, Am Grund der Bilder, Zürich-Berlin 2006

  • Nancy, Äquivalenz der Katastrophen: (Nach Fukushima), Zürich-Berlin 2013

  • Nancy, Die undarstellbare Gemeinschaft, Stuttgart 1988

  • Nancy, Die verleugnete Gemeinschaft, Zürich-Berlin 2014

  • Oppitz, Michael, Notwendige Beziehungen – Abriss der strukturalen Anthropologie, Frankfurt/M. 1975

  • Ott, Michaela, Dividuationen. Theorien der Teilhabe, Berlin 2015

  • Peirce, Charles Sanders, Phänomen und Logik der Zeichen, Frankfurt/M. 1983

  • Pichler, Wolfram/Ubl, Ralph (Hg.), Topologie. Falten, Knoten, Netze, Stülpungen in Kunst und Theorie, Wien 2009Pichler, Topologische Konfigurationen des Denkens und der Kunst, S. 13-66Vogel, „Keine Leere Unterbrechung“ – Die Kinder der Toten oder der Schrecken der Falte, S. 457-470

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Pluth, Ed, Badiou – Eine Philosophie des Neuen, Hamburg 2012

  • Safranski, Rüdiger, Ein Meister aus Deutschland. Heidegger und seine Zeit, Frankfurt/M. 2001

  • Samsonow, Elisabeth von, Anti-Elektra. Totemismus und Schizogamie, Zürich-Berlin 2007

  • Schmidt, Christina, „Sprechen sein“. Elfriede Jelineks Theater der Sprachflächen, S. 71, in: Sprache im technischen Zeitalter, Nr. 153/2000, S. 65-74

  • Schmidt, Tragödie als Bühnenform. Einar Schleefs Chor-Theater, Bielefeld 2010

  • Schmitt, Carl, Der Nomos der Erde im Völkerrecht des Jus Publicum Europaeum, Berlin 1997

  • Sennett, Richard, Fleisch und Stein. Der Körper und die Stadt in der westlichen Zivilisation, Frankfurt/M. 1997

  • Simondon, Gilbert, Die Existenzweise technischer Objekte, Zürich-Berlin 2012

  • Sloterdijk, Peter, Die schrecklichen Kinder der Neuzeit, Berlin 2014

  • Sloterdijk, Im Weltinnenraum des Kapitals. Für eine philosophische Theorie der Globalisierung, Frankfurt/M. 2005

  • Sloterdijk, Kritik der zynischen Vernunft, 2 Bände, Frankfurt/M. 1983

  • Sloterdijk, Luftbeben. An den Quellen des Terrors, Frankfurt/M. 2002

  • Sloterdijk, Sphären I – Blasen; Sphären II – Globen; Sphären III – Schäume; Frankfurt/M. 1998/1999/2004

  • Tatari, Kunstwerk als Handlung. Transformationen von Ausstellung und Teilnahme, München 2017

  • Theweleit, Klaus, Buch der Königstöchter. Pocahontas II. Von Göttermännern und Menschenfrauen. Mythenbildung, vorhomerisch, amerikanisch, Frankfurt a. M./Basel 2013

  • Theweleit, Das Lachen der Täter: Breivik u.a. Psychogramm der Tötungslust, St. Pölten 2015

  • Theweleit, Männerphantasien, 2 Bände, Frankfurt/M. 1977/1978

  • Theweleit, Für ein Leben vor dem Tode. Gott ist nun einmal kein Demokrat, in: Ders., deadline-TEXTE, Frankfurt/M./Basel 2005, S. 271-283

  • Tiqqun, Grundbausteine einer Theorie des Jungen-Mädchens, Berlin 2009

  • Trawny, Peter, Heideggers Technikphilosophie, Vorlesungsmanuskript, Universität Wuppertal https://www.philosophie.uni-wuppertal.de/fileadmin/philosophie/PDFs_allg/Seminarmaterialien/Trawny/Heideggers_Ge-Stell.pdf

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Vogl, Kalkül und Leidenschaft. Poetik des ökonomischen Menschen, Zürich-Berlin 2004

  • Vogl, Über das Zaudern, Zürich-Berlin 2007

  • Vogl, Lovebirds, in: Blümle, Claudia/von der Heiden, Anna (Hg.), Blickzähmung und Augentäuschung. Zu Jacques Lacans Bildtheorie, Zürich-Berlin 2005, S. 51-63

  • Vogts, Peter: Zufall und Kontingenz. Eine Ideen- und Begriffsgeschichte, Berlin 2011

  • Ward, Peter, The Medea Hypothesis: Is life on earth ultimately self-destructive?, Princeton 2009

  • Žižek, Die bösen Geister des himmlischen Bereichs, Frankfurt/M. 2011

  • Žižek/Douzinas, Costas (Hg.), Die Idee des Kommunismus I, Hamburg 2012Badiou, Die Idee des Kommunismus, S. 13-29

  • Žižek/Badiou (Hg.), Die Idee des Kommunismus II, Hamburg 2012

  • Žižek/Badiou (Hg.), Die Idee des Kommunismus III, Hamburg 2015

6.1 Lexika, Handbücher und zusammenfassende Darstellungen

  • Budin, Stephanie Lynn/Turfa, Jean Macintosh, Women in Antiquity. Real Women across the Ancient World, New York 2016Younger, John, Minoan Women, S. 573-594

  • Fietz, Lothar, Strukturalismus. Eine Einführung, Tübingen 1982

  • Fischer-Lichte, Geschichte des Dramas. Bd. 1: Von der Antike bis zur deutschen Klassik, Basel/Tübingen 1999

  • Günther, Linda-Marie, Griechische Antike, Tübingen 2011

  • Jäger, Ludwig/Holly, Werner/Krapp, Peter/Weber, Samuel/Heekeren, Simone (Hg.), Sprache – Kultur – Kommunikation / Language – Culture – Communication. Ein internationales Handbuch zu Linguistik als Kulturwissenschaft / An International Handbook of Linguistics as a Cultural Discipline, Berlin 2016Berressem, Die Rolle der Sprache in konzeptuellen Alternativen zum Kulturbegriff, S. 156-164Müller-Schöll, Theaterwissenschaft, S. 234-243

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Janke, Pia (Hg.), Jelinek Handbuch, Stuttgart/Weimar 2013Haß, Textformen, S. 62-68

  • Kammler, Clemens/Parr, Rolf/Schneider, Ulrich (Hg.), Foucault-Handbuch. Leben- Werk-Wirkung, Stuttgart/Weimar 2008Balke, Gilles Deleuze, S. 190-192Balke, Selbstsorge/Selbsttechnologie, S. 286-291

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Lossau, Manfred Joachim, Studienbuch Aisychlos, Hildesheim 1998

  • Masek, Michaela, Geschichte der antiken Philosophie, Stuttgart 2011

  • Schäfer, Christian (Hg.): Platon-Lexikon. Ein Begriffswörterbuch zu Platon und der platonischen Tradition, Darmstadt 2007

  • Stahl, Michael, Gesellschaft und Staat bei den alten Griechen. Klassische Zeit, Paderborn/München/Wien/Zürich 2003

  • Welwei, Karl-Wilhelm, Griechische Geschichte. Von den Anfängen bis zum Beginn des Hellenismus, Paderborn/München/Wien/Zürich 2011

  • Zimmermann, Bernhard (Hg.), Handbuch der griechischen Literatur der Antike. Erster Band. Die Literarur der archaischen und klassischen Zeit. Unter Mitarbeit von Anne Schlichtmann, München 2011

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren

7.1 Zeitungsartikel, Feuilleton, Sonstiges

  • Ankündigung von Antigone, Regie: Laurent Chétouane, Schauspiel Stuttgart, Spielzeit 2014/2015, S. 34

  • Ankündigung von Clinamen (Laurent Chétouane), Tanzwerkstatt Europa, München 2016 http://www.jointadventures.net/tanzwerkstatt-europa/workshops/laurent-chetouane.html

  • Ankündigung von KHAOS (Laurent Chétouane) am Berliner HAU, 2016 http://www.hebbel-am-ufer.de/programm/spielplan/laurent-chetouane-khaos/

  • Autochthonie: Ausprägungen einer Denkfigur in der griechischen und lateinischen Literatur. (Projektbeschreibung der von Martin Hose geleiteten DFG-Forschergruppe, München, bis 2009) https://www.forschergruppe-anfaenge.uni-muenchen.de/teilprojekte/abgeschl_projekte/hose/index.html

  • Adrians, Frauke, Es gähnt. KHAOS – Laurent Chétouane beschäftigt sich im HAU Berlin musikalisch und tänzerisch mit der „formlosen Form“, nachtkritik vom 11.11.2016 https://www.nachtkritik.de/index.php?option=com_content&view=article&id=13218:khaos-laurent-chetouane-beschaeftigt-sich-im-hau-berlin-musikalisch-und-taenzerisch-mit-der-form%C2%ADlosen-form&catid=38:die-nachtkritik-k&Itemid=40

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Detje, Robin/Radisch, Iris/Wernicke, Christian, Des Müllers falsche Kleider, ZEIT vom 15.01.1993 http://www.zeit.de/1993/03/des-muellers-falsche-kleider/komplett­ansicht

  • Heidegger/Augstein, Rudolf: Nur noch ein Gott kann uns retten. SPIEGEL-Gespräch mit Martin Heidegger (23. September 1966), veröffentlicht in Der SPIEGEL Nr. 23/1976, S. 193-219

  • Hüster, Wiebke, Im Konzept-Schutzgebiet. Laurent Chétouanes Hommage an das Zaudern, FAZ vom 17.12.2011

  • Janszky, Sven Gabor, Die adaptive Stadt der Zukunft (Trendanalyse, 2016) http://www.trendforscher.eu/de/trendstudie/trendanalyse/detail/trendanalyse-die-adaptive-stadt-der-zukunft/

  • Jelinek, Bis ich am Boden aufschlage, Interview im Nachrichtenmagazin profil, 05.03.2005 https://www.profil.at/home/interview-bis-boden-106647

  • Kirsch, 2012 – Odyssee im Weltaußenraum. In der globalisierten Welt scheinen Probleme wiederzukehren, die bereits die griechische Polis prägten. Lässt sich daraus eine neue Gattungspolitik ableiten?, taz vom 14.05.2012 http://www.taz.de/!592604/

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Kluge, Alexander/Rosenfelder, Andreas, Wir spielen mit einem Monstrum, Interview in der WELT vom 14.03.2011 https://www.welt.de/kultur/article12810989/Alexander-Kluge-Wir-spielen-mit-einem-Monstrum.html

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Lettow, Fabian, Götterdämmerung in Oberhausen. Hans-Peter Litscher auf den Spuren von Visconti, in: Hiß, Guido/Woitas, Monika (Hg): Inszenierung einer Metropole. Schauplatz Ruhr 2009, Berlin 2010, S. 59/60

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Litscher, Hans-Peter/Heppekausen, Sarah, Wie aus Geschichten Geschichte wird. Ein Gespräch mit dem Schweizer Spurensucher und Echosammler Hans-Peter Litscher, in: Hinnenberg, Meike/Hiß, Guido/Junicke, Robin (Hg.), Geschichte im Spiel. Schauplatz Ruhr 2013, Berlin 2013, S. 57-60

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Litscher/Kirsch, The Survival of the fittest Story, in: Theater der Zeit 02/2011, Berlin 2011, S. 8-10

  • Lüdemann, Dagny/Stockrahm, Sven, Fukushima-Jahrestag: Der Super-GAU in den Köpfen, ZEIT vom 11. März 2016 http://www.zeit.de/wissen/2016-02/fukushima-jahrestag-atomkraft-tsunami/komplettansicht

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Schwentker, Wolfgang, Fünf Jahre Fukushima. Radiointerview von Doris Simon, Deutschlandfunk vom 11.02.2016 http://www.deutschlandfunk.de/fuenf-jahre-fukushima-weit-verbreitete-aengste-und-sorgen.694.de.html_dram:article_id=348056

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • Sucher, C. Bernd, Elfriede Jelinek. Die Textflächenfrau, Süddeutsche Zeitung vom 07.10.2004 http://www.sueddeutsche.de/kultur/die-dramatikerin-elfriede-jelinek-die-textflaechenfrau-1.896879

    • Über Google Scholar suchen
    • Zitierung exportieren
  • dpa-Meldung: 60 Verletzte bei DSDS-Autogrammstunde, 27.03.2011 http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2011-03/massenpanik-dsds-oberhausen

Chor-Denken

Sorge, Wahrheit, Technik

Kennzahlen

Insgesamt Im letzten Jahr In den letzten 30 Tagen
Aufrufe von Kurzbeschreibungen 0 0 0
Gesamttextansichten 3 3 3
PDF-Downloads 0 0 0