Copyright page

Gedruckt mit freundlicher Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Umschlagabbildung:

Reihe 1:

1. Ritter, Johann Wilhelm: Beweis, daß ein beständiger Galvanismus den Lebensproceß in dem Thierreich begleite. Weimar 1798. Tafel 1. (Mit freundlicher Genehmigung der ThULB)

2. Humboldt, Alexander von: Versuche über die gereizte Muskel– und Nervenfaser nebst Vermuthungen über den chemischen Proceß des Lebens in der Thier– und Pflanzenwelt. Bd. 1. Posen/Berlin 1797. Tafel 1.

3. Galvani, Luigi: Memorie sulla elettricità animale. Bologna 1797. Tafel 1. (Wikimedia)

Reihe 2:

1. Aldini, Giovanni: Essai theorique et experimental sur le galvanisme. Paris 1804. (Wikimedia)

2. Galvani, Luigi: De viribus electricitatis in motu musculari. 2. Auflage. Bologna 1792. Tafel VII. (Wikimedia)

3. Ritter, Johann Wilhelm: Beweis, daß ein beständiger Galvanismus den Lebensproceß in dem Thierreich begleite. Weimar 1798. Tafel 1. (Mit freundlicher Genehmigung der ThULB)

Reihe 3:

1. Aldini, Giovanni: Essai theorique et experimental sur le galvanisme. Paris 1804. (Wikimedia)

2. Robinson, Henry R.: A galvanized Corpse. In: American political prints, 1766–1876. Hrsg. von Bernard F. Reilly. Boston 1991. Nr. 1836–25. (Wikimedia)

3. Humboldt, Alexander von: Versuche über die gereizte Muskel– und Nervenfaser nebst Vermuthungen über den chemischen Proceß des Lebens in der Thier– und Pflanzenwelt. Bd. 1. Posen/Berlin 1797. Tafel 1. (Mit freundlicher Genehmigung der ThULB)

Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek

Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.d-nb.de abrufbar.

Alle Rechte vorbehalten. Dieses Werk sowie einzelne Teile desselben sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung in anderen als den gesetzlich zugelassenen Fällen ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Verlags nicht zulässig.

Zugl. Dissertation, Philosophische Fakultät, Friedrich-Schiller-Universität Jena, 2019.

© 2021 Wilhelm Fink Verlag, ein Imprint der Brill-Gruppe

(Koninklijke Brill NV, Leiden, Niederlande; Brill USA Inc., Boston MA, USA; Brill Asia Pte Ltd, Singapore; Brill Deutschland GmbH, Paderborn, Deutschland)

www.fink.de

Einbandgestaltung: Evelyn Ziegler, München

Herstellung: Brill Deutschland GmbH, Paderborn

ISSN 2629-7620

ISBN 978-3-7705-6548-1 (paperback)

ISBN 978-3-8467-6548-7 (e-book)