Literaturverzeichnis

In: Welt in Weimar
Author: Jakob Gehlen
Free access
Literaturverzeichnis

Siglen im Fließtext

  • FA: Johann Wolfgang Goethe: Sämtliche Werke. Briefe, Tagebücher und Gespräche. Frankfurter Ausgabe. 40 in 45 Bden. Hg. v. Hendrik Birus u. a. Frankfurt am Main 1987–2013.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • MA: Johann Wolfgang Goethe: Sämtliche Werke nach Epochen seines Schaffens. Münchner Ausgabe. 20 in 32 Bden. Hg. v. Karl Richter u. a. München/Wien 1990–1998.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • HW: Johann Gottfried Herder: Werke in zehn Bänden. Hg. v. Martin Bollacher u. a. Frankfurt am Main 1985–2000.

Ausgaben, Kommentare, Nachschlagewerke, Übersetzungen, Wörterbücher

(alphabetisch nach Nennnamen und mit Hinweisen auf Kurztitel)

  • Johann Christoph Adelung: Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart mit beständiger Vergleichung der übrigen Mundarten, besonders aber der Oberdeutschen [1793]. Mit einer Einführung und Bibliographie versehen von Helmut Henne. Hildesheim/Zürich/New York 1990.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Aristoteles: Poetik. Griechisch/Deutsch. Übers. u. hg. v. Manfred Fuhrmann. Stuttgart 1994.

  • Augustus: Res gestae. Tatenbericht (Monumentum Ancyranum). Lateinisch, Griechisch und Deutsch. Übers., komm. u. hg. v. Marion Giebel. Stuttgart 1975.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Joachim Du Bellay: Die Ruinen Roms. Les Antiquitez de Rome. Übers. v. Helmut Knufmann. Freiburg im Breisgau 1980.

  • Die Bibel. Nach der Übersetzung Martin Luthers. Mit Apokryphen. Stuttgart 2006.

  • M. Tullius Cicero: De oratore. Über den Redner. Lateinisch/Deutsch. Übers. u. hg. v. Harald Merklin. Stuttgart 2006.

  • Friedrich Ebert: Zur Eröffnung der verfassungsgebenden deutschen Nationalversammlung. Rede [Weimar, 06.02.1919]. In: Friedrich Ebert: Schriften, Aufzeichnungen, Reden. Mit unveröffentlichten Erinnerungen aus dem Nachlaß. Zweiter Band. Mit 16 Bildern hg. v. Friedrich Ebert jun. Dresden 1926, S. 148156.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Aulus Gellius: Noctes Atticae. Zweibrücken: Typographia Societatis 1784. URL: https://reader.digitale-sammlungen.de/de/fs1/object/display/bsb10245434_00011.html (zuletzt aufgerufen am 23.03.2020).

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. Aus den Quellen zusammengetragen und mit besonderer Bezugnahme auf Synonymik und Antiquitäten unter Berücksichtigung der besten Hilfsmittel. Verbessert u. vermehrt v. Heinrich Georges. 2 Bde. Darmstadt 8 2010.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Evangelisches Gesangbuch. Ausgabe in neuer Rechtschreibung. Verlagsgemeinschaft Niedersachsen/Bremen. Hannover/Göttingen 2 2014.

  • Catharina Elisabeth Goethe: An Christiane [25.12.1807]. In: dies.: Correspondenzen und Spiegelungen. Hg. v. Bertold Hack. Frankfurt am Main 1973, S. 136137.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Johann Wolfgang Goethe: Elegie von Marienbad. Urschrift. September 1823. Hg. v. Jürgen Behrens u. Christoph Michel. Mit einem Geleitwort von Arthur Henkel. Frankfurt am Main/Leipzig 1991.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Goethe-Wörterbuch. Hg. v. der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen und der Heidelberger Akademie der Wissenschaften. Bd. 1–6. Stuttgart u. a. 1966–2018 (die ersten fünf Bände online unter der URL: http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WBNetz/wbgui_py?sigle=GWB (zuletzt aufgerufen am 25.03.2020 = Goethe-Wörterbuch).

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Jacob Grimm/Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bde. in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961. Quellenverzeichnis Leipzig 1971. URL: http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WBNetz/wbgui_py?sigle=DWB (zuletzt aufgerufen am 14.04.2020).

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Benjamin Hederich: Gründliches mythologisches Lexikon. Leipzig 1770. URL: http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WBNetz/wbgui_py?sigle=Hederich (zuletzt aufgerufen am 20.03.2020).

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Heinrich Heine: Die romantische Schule. In: ders.: Historisch-kritische Gesamtausgabe der Werke. Hg. v. Manfred Windfuhr. Bd. 8/1: Zur Geschichte der Religion und Philosophie in Deutschland; Die romantische Schule. Bearb. v. Manfred Windfuhr. Hamburg 1979, S. 121249.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Saint Jérôme [Hieronymus]: Lettres. Tome VII. Hg. u. übers. v. Jérôme Labourt. Paris 1961.

  • Homer: Ilias und Odyssee. In der Übertragung von Johann Heinrich Voß. Mit einem Nachwort von Ute Schmidt-Berger und Jochen Schmidt. Text nach Erstausgaben der „Ilias“, Hamburg 1793, und der „Odyssee“, Hamburg 1781. München 1975.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Horace: Odes Book IV and Carmen Saeculare. Hg. u. komm. v. Richard F. Thomas. Cambridge 2011.

  • Q. Horatius Flaccus: Sämtliche Werke. Lateinisch/Deutsch. Mit einem Nachwort hg. v. Bernhard Kytzler. Stuttgart 2006.

  • Q. Horatius Flaccus: Sämtliche Werke. Lateinisch – deutsch. Hg. u. übers. v. Niklas Holzberg. Berlin/Boston 2018.

  • Immanuel Kant: Kritik der Urteilskraft. In: ders.: Schriften zu Ästhetik und Naturphilosophie. Hg. Manfred Frank u. Véronique Zanetti. Frankfurt am Main 1996, S. 479880.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Sören Kierkegaard: Über den Begriff der Ironie mit ständiger Rücksicht auf Sokrates [1841]. Hg. u. übers. v. Emanuel Hirsch. Gesammelte Werke. Bd. 31. Düsseldorf/Köln 1961.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Friedrich Gottlieb Klopstock: Briefe 1795–1798. Hg. v. Rainer Schmidt. Abt. Briefe. Bd. IX 1. Historisch-Kritische Ausgabe: Werke und Briefe. Hg. v. Horst Gronemeyer u. a. Berlin/New York 1993.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Friedrich Gottlieb Klopstock: Der Messias. Hg. v. Elisabeth Höpker-Herberg. Abt. Werke. Bd. IV 3. Historisch-Kritische Ausgabe: Werke und Briefe. Hg. v. Horst Gronemeyer u. a. Berlin/New York 1996.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Friedrich Gottlieb Klopstock: Die künftige Geliebte. In: Friedrich Gottlieb Klopstock: Oden. Hamburg 1771, S. 217221. URL: http://www.deutschestextarchiv.de/book/show/klopstock_oden_1771 (zuletzt aufgerufen am 20.03.2020).

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Friedrich Gottlieb Klopstock: Gedanken über die Natur der Poesie. Dichtungstheoretische Schriften. Hg. v. Winfried Menninghaus. Frankfurt am Main 1989. Darin: Gedanken über die Natur der Poesie, S. 180–186; Vom deutschen Hexameter, S. 60–156; Von der Nachahmung des griechischen Silbenmaßes im Deutschen, S. 9–21.

  • Friedrich Gottlieb Klopstock: Oden. Hg. v. Horst Gronemeyer u. Klaus Hurlebusch. Abt. Werke. Bd. I 1. Historisch-Kritische Ausgabe: Werke und Briefe. Hg. v. Horst Gronemeyer u. a. Berlin/New York 2010.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Friedrich Kluge: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. Bearb. v. Elmar Seebold. Berlin/New York 24 2002.

  • Karl Ludwig Knebel (Hg.): Elegieen von Properz. Leipzig 1798. URL: https://reader.digitale-sammlungen.de/de/fs1/object/display/bsb10217383_00005.html (zuletzt aufgerufen am 25.03.2020).

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • T. Livius: Ab urbe condita. Liber I. Römische Geschichte. 1. Buch. Lateinisch/Deutsch. Übers. u. hg. v. Robert Feger. Stuttgart 1981.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • T. Livius: Römische Geschichte. Buch I–III. Lateinisch und deutsch. Hg. v. Hans Jürgen Hillen. Düsseldorf/Zürich 1987.

  • T. Livius: Römische Geschichte. Buch IV–VI. Lateinisch und deutsch. Hg. v. Hans Jürgen Hillen. Düsseldorf/Zürich 3 2007.

  • M. Valerius Martialis: Epigramme. Lateinisch – deutsch. Hg. u. übers. v. Paul Barié u. Winfried Schindler. Berlin 3 2013.

  • Karl Marx/Friedrich Engels: Das kommunistische Manifest. Mit Vorreden. München 1848.

  • Carl Meissner/Christina Meckelnborg: Lateinische Phraseologie. Unter Mitarbeit von Markus Becker. Darmstadt 3 2009.

  • Karl Philipp Moritz: ΑΝΘΟΥΣΑ oder Roms Alterthümer. Ein Buch für die Menschheit. Die heiligen Gebräuche der Römer. Berlin 1791.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Karl Philipp Moritz: Götterlehre oder mythologische Dichtungen der Alten. Mit fünf und sechzig in Kupfer gestochenen Abbildungen nach antiken geschnittenen Steinen und anderen Denkmälern des Altertums. Berlin 1791. URL: https://reader.digitale-sammlungen.de/de/fs1/object/display/bsb10254809_00007.html (zuletzt aufgerufen am 23.03.2020).

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Karl Philipp Moritz: Götterlehre oder mythologische Dichtungen der Alten. Mit 66 in Holz geschnittenen Abbildungen. Umgearbeitet u. hg. v. Dr. Frederichs. Berlin 10 1861. URL: https://reader.digitale-sammlungen.de/resolve/display/bsb10254694.html (zuletzt aufgerufen am 14.04.2020).

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Karl Philipp Moritz: Über die bildende Nachahmung des Schönen. In: ders.: Schriften zur Ästhetik und Poetik. Kritische Ausgabe. Hg. v. Hans Joachim Schimpf. Tübingen 1962, S. 6393.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Martin Opitz: Ach liebste laß uns eilen. In: Martin Opitz: Weltliche Poemata. 1644. Zweiter Teil. Unter Mitwirkung v. Irmgard Böttcher u. Marian Szyrocki hg. v. Erich Trunz. Tübingen 1975, S. 336.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Martin Opitz: Buch von der Deutschen Poeterey [1624]. Studienausgabe. Hg. v. Herbert Jaumann. Stuttgart 2013.

  • P. Ovidius Naso: Amores. Liebesgedichte. Lateinisch/Deutsch. Übers. u. hg. v. Michael von Albrecht. Stuttgart 1997.

  • P. Ovidius Naso: Ars amatoria. Liebeskunst. Lateinisch/Deutsch. Übers. u. hg. v. Michael von Albrecht. Stuttgart 1992.

  • P. Ovidius Naso: Briefe aus der Verbannung. Tristia/Epistulae ex Ponto. Lateinisch und deutsch. Übers. v. Wilhelm Willige. Eingeleitet und erläutert v. Niklas Holzberg. Mannheim 5 2011.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • P. Ovidius Naso: Die Fasten. Hg., übers. u. komm. v. Franz Bömer. Bd. 2: Kommentar. Heidelberg 1958.

  • P. Ovidius Naso: Fasti. Festkalender Roms. Lateinisch – deutsch. Hg. u. übers. v. Wolfgang Gerlach. München 1960.

  • P. Ovidius Naso: Fasti. Der römische Festkalender. Lateinisch/Deutsch. Ausgewählt, übers. u. hg. v. Gerhard Binder. Stuttgart 2014.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • P. Ovidius Naso: Metamorphosen. Kommentar von Franz Bömer. Buch XIV–XV. Heidelberg 1986.

  • P. Ovidius Naso: Metamorphosen. Lateinisch/Deutsch. Übers. u. hg. v. Michael von Albrecht. Stuttgart 2003.

  • P. Ovidius Naso: Metamorphosen. Lateinisch/Deutsch. Übers. u. hg. v. Niklas Holzberg. Berlin/Boston 2017.

  • Der Neue Pauly. Enzyklopädie der Antike. In Verb. m. Hubert Cancik u. Helmuth Schneider hg. v. Manfred Landfester. Stuttgart/Weimar 1996 (= DNP).

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Francesco Petrarca: Canzoniere. 50 Gedichte mit Kommentar. Italienisch/Deutsch. Übers. u. hg. v. Peter Brockmeier. Stuttgart 2006.

  • Francesco Petrarca: Invective against the Detractor of Italy. In: Francesco Petrarca: Invectives. Hg. u. übers. v. David Marsh. London 2003, S. 364475.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Priapeia, sive diversorum poetarum in priapum lusus. Hg. v. Caspar Schoppe. Padua 1664. URL: https://reader.digitale-sammlungen.de/de/fs1/object/display/bsb10586465_00001.html (zuletzt aufgerufen am 24.03.2020).

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Carmina Priapeia. Einleitung, Übersetzung, Interpretation u. Kommentar v. Christiane Goldberg. Heidelberg 1992.

  • Sex. Propertius: Sämtliche Gedichte. Lateinisch/Deutsch. Übers. u. hg. v. Burkhard Mojsisch, Hans-Horst Schwarz u. Isabel J. Tautz. Stuttgart 1993.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • M. Fabius Quintilianus: Ausbildung des Redners. Zwölf Bücher. Lateinisch und deutsch. Hg. u. übers. v. Helmut Rahn. Darmstadt 6 2011.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Reallexikon der deutschen Literaturwissenschaft. Neubearbeitung des Reallexikons der deutschen Literaturgeschichte. Gemeinsam mit Harald Fricke, Klaus Grubmüller und Jan-Dirk Müller hg. v. Klaus Weimar. Drei Bde. Berlin/New York 2007 (= RLW).

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Reallexikon für Antike und Christentum. Sachwörterbuch zur Auseinandersetzung des Christentums mit der antiken Welt. In Verbindung mit Franz Joseph Dölger und Hans Lietzmann und unter besonderer Mitwirkung von Jan Hendrik Waszink und Leopold Wenger hg. v. Theodor Klauser. 29 Bde. Stuttgart 1950–2020 (= RAC).

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Friedrich Schiller: Briefwechsel. Schillers Briefe 1794–1795. Nationalausgabe. Bd. 27. Hg. v. Günter Schulz. Weimar 1958.

  • Friedrich Schiller: Briefwechsel. Schillers Briefe 1.7.1795–31.10.1796. Nationalausgabe. Bd. 28. Hg. v. Norbert Oellers. Weimar 1969.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Friedrich Schiller (Hg.): Die Horen. Tübingen 1795–1797. Digitalisat aller Ausgaben in der Universitätsbibliothek Bielefeld. URL: http://ds.ub.uni-bielefeld.de/viewer/!metadata/2104386/122/LOG_0000/ (zuletzt aufgerufen am 24.03.2020).

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Friedrich Schiller: Theoretische Schriften. Hg. v. Rolf-Peter Janz unter Mitarbeit v. Hans Richard Brittnacher, Gerd Kleiner u. Fabian Strömer. Frankfurt am Main 2008. Darin: Ankündigung, S. 1001–1005; Einladung zur Mitarbeit, S. 998–1001; Über die ästhetische Erziehung des Menschen in einer Reihe von Briefen, S. 556–676; Über naive und sentimentalische Dichtung, S. 706–810.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • August Wilhelm Schlegel: Rom. Elegie. Berlin 1805. URL: https://reader.digitale-sammlungen.de/resolve/display/bsb10713789.html (zuletzt aufgerufen am 24.03.2020).

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Friedrich Schlegel: Elegien aus dem Griechischen. In: ders.: Studien des klassischen Altertums. Eingeleitet u. hg. v. Ernst Behler. Kritische Friedrich-Schlegel-Ausgabe. Erste Abteilung. Bd. 1. Paderborn u. a. 1979, S. 369386.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Friedrich Schlegel: Gespräch über die Poesie. In: ders.: Charakteristiken und Kritiken I (1796–1801). Hg. u. eingeleitet v. Hans Eichner. Kritische Friedrich-Schlegel-Ausgabe. Erste Abteilung. Bd. 2. Paderborn u. a. 1967, S. 284351.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Johann Adolf Schlegel: Von der Eintheilung der Poesie. In: Charles Batteux: Einschränkungen der schönen Künste auf einen einzigen Grundsatz. Aus dem Französischen übersetzt und mit verschiedenen eignen damit verwandten Abhandlungen begleitet von Johann Adolf Schlegel. Zweyter Teil. Leipzig 3 1770, S. 249298.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • August Ludwig Schlözer: Isländische Litteratur und Geschichte. Göttingen/Gotha 1773.

  • Anthony, Earl of Shaftesbury: Soliloquy, or Advice to an Author. In Anthony, Earl of Shaftesbury: Characteristicks of Men, Manners, Opinions, Times. Birmingham 5 1773, S. 151364.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • C. Suetonius Tranquillus: Augustus. Lateinisch/Deutsch. Übers. u. hg. v. Dietmar Schmitz. Stuttgart 2010.

  • Terence: The Woman of Andros, the Self-Tormentor, the Eunuch. Hg. u. übers. v. John Barsby. Cambridge/London 2001.

  • Albius Tibullus: Elegische Gedichte. Lateinisch/Deutsch. Übers. u. hg. v. Joachim Lilienweiß, Arne Malmsheimer u. Burkhard Mojsisch. Stuttgart 2001.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • P. Vergilius Maro: Aeneis. 1. und 2. Buch. Lateinisch/Deutsch. Mit 23 Abbildungen. Übers. u. hg. v. Edith und Gerhard Binder. Stuttgart 2001.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • P. Vergilius Maro: Aeneis. 5. und 6. Buch. Lateinisch/Deutsch. Mit 25 Abbildungen. Übers. u. hg. v. Edith und Gerhard Binder. Stuttgart 2001.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • P. Vergilius Maro: Aeneis. 7. und 8. Buch. Lateinisch/Deutsch. Mit 21 Abbildungen. Übers. u. hg. v. Edith und Gerhard Binder. Stuttgart 2001.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • P. Vergilius Maro: Hirtengedichte. Bucolica. Landwirtschaft. Georgica. Lateinisch – deutsch. Hg. u. übers. v. Niklas Holzberg. sBerlin/Boston 2016.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Christoph Martin Wieland: Die Wahl des Herkules. In: Klaus Manger/Jan-Philipp Reemtsma (Hg.): Wielands Werke. Historisch-kritische Ausgabe. Bd. 11.1. Bearb. v. Klaus Manger u. Tina Hartmann. Berlin/Boston 2009, S. 124.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Christoph Martin Wieland: Horazens Briefe aus dem Lateinischen übersezt und mit historischen Einleitungen und andern nöthigen Erläuterungen versehen von C. M. Wieland. In: Klaus Manger/Jan-Philipp Reemtsma (Hg.): Wielands Werke. Historisch-kritische Ausgabe. Bd. 17.1. Bearb. v. Ernst A. Schmidt u. Hans-Peter Nowitzki. Berlin/Boston 2013, S. 40532.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Johann Joachim Winckelmann: Beschreibung des Torso im Belvedere zu Rom. In: ders.: Kleine Schriften, Vorreden, Entwürfe. Hg. v. Walter Rehm. Berlin/New York 2 2002, S. 169173.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Johann Joachim Winckelmann: Gedancken über die Nachahmung der Griechischen Wercke in der Mahlerey und Bildhauer-Kunst. In: ders.: Kleine Schriften, Vorreden, Entwürfe. Hg. v. Walter Rehm. Berlin/New York 2 2002, S. 2759.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Johann Joachim Winckelmann: Geschichte der Kunst des Alterthums. In: ders.: Kunsttheoretische Schriften V: Geschichte der Kunst des Altertums. Erster und zweiter Teil. Faksimilendruck der 1. Auflage. Baden-Baden/Straßburg 1966.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation

Forschung, Theorie

  • Albertsen, Leif Ludwig: Rom 1789, Auch eine Revolution. Unmoralisches oder vielmehr Moralisches in den „Römischen Elegien“. In: Goethe-Jahrbuch 99 (1982), S. 183194.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Albrecht, Michael von: Mythos und römische Realität in Ovids ‚Metamorphosen‘. In: Aufstieg und Niedergang der römischen Welt II 31/4 (1981), S. 23282342.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Albrecht, Michael von: Einleitung. In: Albrecht, Michael von (Hg.): Die römische Literatur in Text und Darstellung. Bd. 3: Augusteische Zeit. Stuttgart 1987, S. 719.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Albrecht, Michael von: Goethes Rezeption der Antike dargestellt an seiner Beziehung zu Ovid. In: Günter Schnitzler/Gottfried Schramm (Hg.): Ein unteilbares Ganzes. Goethe: Kunst und Wissenschaft. Freiburg im Breisgau 1997, S. 3962.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Albrecht, Michael von: Torquato Tasso, Goethe und Puškin als Leser und Kritiker der Liebeslehre Ovids. In: Albrecht, Michael von: Rom: Spiegel Europas. Das Fortwirken antiker Texte und Themen in Europa. Tübingen 2 1998, S. 493514.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Albrecht, Michael von: Exil. Warum wurde Ovid verbannt? In: Jürgen Kaube und Jörn Laakmann (Hg.): Das Lexikon der offenen Fragen. Stuttgart 2015, S. 6869.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Althaus, Thomas: Lyrik der Klassik. Goethes „Römische Elegien“. In: Althaus, Thomas/Stefan Matuschek (Hg.): Interpretationen zur neueren deutschen Literaturgeschichte. Münster/Hamburg 1994, S. 4370.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Ammon, Frieder von: Ungastliche Gaben. Die „Xenien“ Goethes und Schillers und ihre literarische Rezeption von 1796 bis in die Gegenwart. Tübingen 2005.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Andriopoulos, Stefan: Gespenster. Kant, der Schauerroman und optische Medien. Aus dem Amerikanischen von Uwe Hebekus. Konstanz 2018.

  • Andronikashvili, Zaal u. a.: Einleitung. In: Andronikashvili, Zaal u. a. (Hg.): Kulturheros. Genealogien, Konstellationen, Praktiken. Berlin 2017, S. 935.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Arendt, Hannah: Was ist Autorität? [1956]. In: Arendt, Hannah: Fragwürdige Traditionsbestände im politischen Denken der Gegenwart. Vier Essays. Frankfurt am Main 1957, S. 117168.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Arendt, Hannah: Über die Revolution [1965]. München/Berlin/Zürich 6 2016.

  • Assmann, Aleida: Translation as Transformation. In: Carola Hilfrich-Kunjappu/Stéphane Mosès (Hg.): Zwischen den Kulturen. Theorie und Praxis des interkulturellen Dialogs. Tübingen 1997, S. 2133.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Auer, Michael: (Ver)Fassungsfragen. Recht und Zufall in den Unterhaltungen deutscher Ausgewanderten. In: Christoph Pflaumbaum u. a. (Hg.): Ästhetik des Zufalls. Ordnungen des Unvorhergesehenen in Literatur und Theorie. Heidelberg 2015, S. 159176.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Auer, Michael: Mètre – Maître. Gesetzgebung und Selbstermächtigung in der Ode der frühen Neuzeit. In: Romanistische Zeitschrift für Literaturgeschichte 41.3/4 (2017), S. 265281.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Auer, Michael: Autonomie als Anlass. Die Ode zwischen politischer und literarischer Moderne. [Habilitationsschrift an der LMU München]

  • Bahr, Ehrhard: Ironie. In: Hans-Dietrich Dahnke/Regine Otto (Hg.): Goethe Handbuch. Bd. 4/1. Stuttgart/Weimar 1998, S. 543545.

  • Baltrusch, Ernst: Alte Sitten – neue Gesetze. Zur Reformpolitik des Augustus. In: Baltrusch, Ernst/Christian Wendt (Hg.): Der Erste. Augustus und der Beginn einer neuen Epoche. Darmstadt 2016, S. 6675.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Barchiesi, Alessandro: The Poet and the Prince. Ovid and Augustan Discourse. Berkeley/Los Angeles/London 1997.

  • Barchiesi, Alessandro: Speaking Volumes. Narrative and intertext in Ovid and other Latin poets. Hg. u. übers. v. Matt Fox u. Simone Marchesi. London 2001.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Barry, David: „Sollte der herrliche Sohn uns an der Seite nicht stehen?“: Priapus and Goethe’s Römische Elegien. In: Monatshefte 82/4 (1990), S. 421434.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Bauschke, Ricarda: Goethe und die Lyrik des Mittelalters. Düsseldorf 2011.

  • Begemann, Christian: Der Körper des Autors. Autorschaft als Zeugung und Geburt im diskursiven Feld der Genieästhetik. In: Heinrich Detering (Hg.): Autorschaft. Positionen und Revisionen. Stuttgart/Weimar 2002, S. 4461.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Begemann, Christian: Poiesis des Körpers. Künstlerische Produktivität und Konstruktion des Leibes in der erotischen Dichtung des klassischen Goethe. In: Goethezeitportal (2006). URL: http://www.goethezeitportal.de/db/wiss/goethe/begemann_koerper.pdf (zuletzt aufgerufen am 20.03.2020).

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Beissner, Friedrich: Geschichte der deutschen Elegie. Berlin 2 1961.

  • Benjamin, Walter: Über den Begriff der Geschichte. In: ders.: Gesammelte Schriften I 2. Hg. v. Rolf Tiedemann/Hermann Schweppenhäuser. Frankfurt am Main 1974, S. 691704.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Bergemann, Lutz u. a.: Transformation. Ein Konzept zur Erforschung kulturellen Wandels. In: Hartmut Böhme u. a. (Hg.): Transformation. Ein Konzept zur Erforschung kulturellen Wandels. München 2011, S. 3956.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Berndt, Frauke: Die Erfindung des Genies. F. G. Klopstocks rhetorische Konstruktion des Au(c)tors im Vorfeld der Autonomieästhetik. In: Heinrich Detering (Hg.): Autorschaft. Positionen und Revisionen. Stuttgart/Weimar 2002, S. 2443.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Bernhardt, Eva Dessau: Goethe’s Römische Elegien: the lover and the poet. Bern u. a. 1990.

  • Bies, Michael: Staging the Knowledge of Plants: Goethe’s Elegy “The Metamorphosis of Plants”. In: Mary Helen Dupree/Sean B. Franzel (Hg.): Performing Knowledge, 1750–1850. Berlin/Boston 2015, S. 247267.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Binczek, Natalie: Kontakt. Der Tastsinn in Texten der Aufklärung. Tübingen 2007.

  • Binder, Alwin: „Amors Tempel“. Zu Goethes Elegie „Saget Steine mir an“. In: Goethe-Jahrbuch 119 (2002), S. 120131.

  • Binder, Gerhard: Lied der Parzen zu Augustus Geburt. Vergils vierte Ekloge. In: Gymnasium 90 (1983), S. 102122.

  • Birus, Hendrik: Ueber Kunst und Alterthum im Lauf der Jahre. In: Birus, Hendrik/Anne Bohnenkamp/Wolfgang Bunzel (Hg.): Goethes Zeitschrift Ueber Kunst und Alterthum. Von den Rhein- und Mayn-Gegenden zur Weltliteratur. Göttingen 2016, S. 4583.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Bloom, Harold: Einflußangst. Eine Theorie der Dichtung [1973]. Aus dem amerikanischen Englisch von Angelika Schweikhart. Basel/Frankfurt am Main 1995.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Blumenberg, Hans: Wirklichkeitsbegriff und Wirkungspotential des Mythos. In: Manfred Fuhrmann (Hg.): Terror und Spiel. Probleme der Mythenrezeption. München 1971, S. 1166.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Blumenberg, Hans: Arbeit am Mythos. Frankfurt am Main 4 2014.

  • Blumenthal, Lieselotte: Schillers und Goethes Anteil an Knebels Properz-Übertragung. In: Jahrbuch der deutschen Schillergesellschaft 3 (1959), S. 7193.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Bode, Wilhelm: Goethe in vertraulichen Briefen seiner Zeitgenossen. Bd. 2. München 1982.

  • Böhm, Elisabeth: Epoche machen. Goethe und die Genese der Weimarer Klassik zwischen 1786 und 1796. Bayreuth 2015. URL: https://epub.uni-bayreuth.de/2520/1/Epoche%20machen%20fin_EBoehm_Diss.pdf (zuletzt aufgerufen am 24.03.2020).

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Böhme, Hartmut: Einladung zur Transformation. In: Böhme, Hartmut u. a. (Hg.): Transformation. Ein Konzept zur Erforschung kulturellen Wandels. München 2011, S. 737.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Bohnenkamp, Anne: Wiederholte Spiegelungen. Goethe und das Übersetzen. In: Lew N. Zybatow (Hg.): Translatologie – Neue Ideen und Ansätze. Innsbrucker Ringvorlesungen zur Translationswissenschaft IV. Franfurt am Main 2005, S. 137156.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Bohnenkamp, Anne: Volkspoesie, Weltpoesie, Weltliteratur. In: Hendrik Birus/Bohnenkamp, Anne/Wolfgang Bunzel (Hg.): Goethes Zeitschrift Ueber Kunst und Alterthum. Von den Rhein- und Mayn-Gegenden zur Weltliteratur. Göttingen 2016, S. 87118.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Bömer, Franz: Wie ist Augustus mit Vesta verwandt? Zu Ov. fast. III 425f. und IV 949f. In: Gymnasium 94 (1987), S. 525528.

  • Borgstedt, Thomas: Sonett. In: RLW, S. 447–450.

  • Börm, Henning/Havener, Wolfgang: Octavians Rechtstellung im Januar 27 v. Chr. und das Problem der „Übertragung“ der res publica. In: Historia 61/2 (2012), S. 202220.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Bornscheuer, Lothar: „… und suche das Gründliche was als Capital Interessen tragen muß“. Zur historischen Existenzgründung des „Dichtergenies“ auf dem Buchmarkt an den Beispielen Klopstocks und Goethes. In: Goethezeitportal (2006). URL: http://www.goethezeitportal.de/db/wiss/epoche/bornscheuer_dichtergenie.pdf (zuletzt aufgerufen am 24.03.2020).

  • Bourdieu, Pierre: Die Regeln der Kunst. Genese und Struktur des literarischen Feldes. Übers. v. Bernd Schwibs u. Achim Russer. Frankfurt am Main 6 2014.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Braun, Julius W.: Goethe im Urtheile seiner Zeitgenossen (1787–1801). Bd. 2. Hildesheim 1969.

  • Bräutigam, Bernd: Die ästhetische Erziehung der deutschen Ausgewanderten. In: ZfdPh 96 (1977), S. 508539.

  • Breithaupt, Fritz: Jenseits der Bilder. Goethes Politik der Wahrnehmung. Freiburg im Breisgau 2000.

  • Bremer, Dieter: Zur Deutung. In: Pindar: Siegeslieder. Griechisch – Deutsch. Hg. u. übers. v. Dieter Bremer. Düsseldorf/Zürich 2 2003, S. 359412.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Bretzigheimer, Gerlinde: Exul ludens. Zur Rolle von relegans und relegatus in Ovids Tristien. In: Gymnasium 98 (1991), S. 3976.

  • Bretzigheimer, Gerlinde: Ovids Amores. Poetik in der Erotik. Tübingen 2001.

  • Brüning, Gerrit: Ungleiche Gleichgesinnte. Die Beziehung zwischen Goethe und Schiller 1794–1798. Göttingen 2015.

  • Brown, Jane K.: Ironie und Objektivität. Aufsätze zu Goethe. Würzburg 1999.

  • Bronner, Ferdinand: Goethes römische elegien und ihre quellen. In: Richard Richter (Hg.): Jahrbücher für Philologie und Paedagogik 63. Bd. 148. Zweite Abteilung. Leipzig 1893, S. 3850, 102–112, 145–150, 247–265, 305–316, 367–371, 440–469, 525–541, 572–588.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Bunia, Remigius: Metrik und Kulturpolitik. Verstheorie bei Opitz, Klopstock und Bürger in der europäischen Tradition. Berlin 2014.

  • Burck, Erich: Römische Wesenszüge der augusteischen Liebeselegie. In: Eckard Lefèvre (Hg.): Vom Menschenbild in der römischen Literatur. Heidelberg 1966, S. 191221.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Burkhardt, Steffen: Skandal, medialisierter Skandal, Medienskandal: Eine Typologie öffentlicher Empörung. In: Kristin Bulkow/Christer Petersen (Hg.): Skandale. Strukturen und Strategien öffentlicher Aufmerksamkeitserzeugung. Wiesbaden 2011, S. 131155.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Butler, Eliza Marian: The Tyranny of Greece over Germany. A study of influence exercised by Greek art and poetry over the great German writers of the eighteenth, nineteenth and twentieth century [1935]. Boston 1958.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Campe, Rüdiger: Continuing Forms: Allegory and translatio imperii in Caspar von Lohenstein und Johann Wolfgang von Goethe. In: Germanic Review 77/2 (2002), S. 128145.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Campe, Rüdiger: To Be Continued. Einige Beobachtungen zu Goethes Unterhaltungen. In: Elisabeth Bronfen/Christiane Frey/David Martyn (Hg.): Noch einmal anders. Zu einer Poetik des Seriellen. Zürich/Berlin 2016, S. 119136.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Cancik, Hubert: Caput mundi. Rom im Diskurs „Zentralität“. In: Cancik, Hubert/Alfred Schäfer/Wolfgang Spickermann (Hg.): Zentralität und Religion. Zur Formierung urbaner Zentren im Imperium Romanum. Tübingen 2006, S. 920.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Cancik-Lindemaier, Hildegard: Kultische Privilegierung und gesellschaftliche Realität. Ein Beitrag zur Sozialgeschichte der virgines Vestae. In: Saeculum 41.1 (1990), S. 116.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Cancik-Lindemaier, Hildegard: Vestalin. In: DNP 12/2, Sp. 132133.

  • Carranza, Daniel/Sina, Kai: Goethe, „the last universal man“. Zur amerikanischen Erfindung eines neuen Humanismus nach 1945. In: Matthias Löwe/Gregor Streim (Hg.): ‚Humanismus‘ in der Krise. Debatten und Diskurse zwischen Weimarer Republik und geteiltem Deutschland. Berlin/Boston 2017, S. 253267.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Clinton, Kevin: The Eleusinian Mysteries. Roman Initiates and Benefactors, Second Century B. C. to A. D. 267. In: Aufstieg und Niedergang der römischen Welt II 18/2 (1989), S. 14991539.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Crusius, Friedrich: Römische Metrik. Eine Einführung [81967]. Neu bearb. v. Hans Rubenbauer. Hildesheim/Zürich/New York 2015.

  • Curtius, Ernst Robert: Europäische Literatur und lateinisches Mittelalter. Bern/München 10 1984.

  • Damrosch, David: What Is World Literature? Princeton 2003.

  • Derrida, Jacques: Das andere Kap. In: Derrida, Jacques: Das andere Kap. Die vertagte Demokratie. Zwei Essays zu Europa. Übers. v. Alexander García Düttmann. Frankfurt am Main 1992, S. 980.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Derrida, Jacques: Die Gesetze der Gastfreundschaft [1996]. In: Burkhard Liebsch/Michael Staudigl/Philipp Stoelger (Hg.): Perspektiven europäischer Gastlichkeit. Geschichte – Kulturelle Praktiken – Kritik. Weilerswist 2016, S. 125142.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Dönike, Martin: Zwiespältige Einfalt. Johann Joachim Winckelmanns Dresdner Schriften über die Nachahmung zwischen Aufrichtigkeitsethos und Verstellungskunst. In: Aufklärung 27 (2015), S. 135160.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Drinkwater, Megan O.: Militia amoris. Fighting in Love’s Army. In: Thea S. Thorsen (Hg.): The Cambridge Companion to Latin Love Elegy. Cambridge 2013, S. 194206.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Dupont, Florence: Rom – Stadt ohne Ursprung. Gründungsmythos und römische Identität. Aus dem Französischen von Clemens Klünemann. Darmstadt 2013.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Eck, Werner: Roma Caput Mundi – the Eternal City as Monument and Idea: The Elite of the Empire in the Public Space of the Capital Rome. Syme Memorial Lecture, Wellington 2001, S. 423.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Effe, Bernd: Heroische Größe. Der Funktionswandel des Herakles-Mythos in der griechisch-römischen Literatur. In: Ralph Kray/Stephan Oettermann (Hg.): Herakles/Herkules I. Metamorphosen des Heros in ihrer medialen Vielfalt. Basel/Frankfurt am Main 1994, S. 1523.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Eibl, Karl: Die andere Klassik. Römische Elegien. In: Trierer Beiträge 6 (1982), S. 2329.

  • Eibl, Karl: „Lebe glücklich“. Zu Goethes 13. Römischer Elegie. In Wolfgang Freiwald/Alberto Martino (Hg.): Zwischen Aufklärung und Restauration. Sozialer Wandel in der deutschen Literatur (1700–1848). Tübingen 1989, S. 249262.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Faber, Richard: Das ewige Rom oder: die Stadt und der Erdkreis. Zur Archäologie „abendländischer“ Globalisierung. Würzburg 2000.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Feeney, David C.: The Gods in Epic. Poets and Critics of the Classical Tradition. Oxford 1991. Darin: Kap. 5 „Ovid’s Metamorphoses“, S. 188249.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Feichtinger, Barbara: Ovids Metamorphosen oder Der totale Text. In: Stefan Freund/Meinolf Vielberg (Hg.): Vergil und das antike Epos. Stuttgart 2008, S. 295320.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Fischer, Bernhard: Friedrich Schiller und sein Verleger Johann Friedrich Cotta. Zur Gründungsgeschichte der „Horen“. In: Zeitschrift für deutsche Philologie 125 (2006), S. 499517.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Fliedner, Heinrich: Amor und Cupido. Untersuchungen über den römischen Liebesgott. Meisenheim am Glan 1974.

  • Fohrmann, Jürgen: Das Projekt der deutschen Literaturgeschichte: Entstehung und Scheitern einer nationalen Poesiegeschichtsschreibung zwischen Humanismus und Deutschem Kaiserreich. Stuttgart 1989.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Fondermann, Philipp: Kino im Kopf. Zur Visualisierung des Mythos in den Metamorphosen Ovids. Göttingen 2008.

  • Fränkel, Hermann: Die homerischen Gleichnisse. Mit einem Nachwort u. einem Literaturverzeichnis hg. v. Ernst Heitsch. Göttingen 2 1977.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Freudenburg, Kurt: Recusatio as Political Theatre: Horace’s Letter to Augustus. In: The Journal of Roman Studies 104 (2014), S. 105132.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Frey, Daniel: Bissige Tränen. Eine Untersuchung über Elegie und Epigramm von den Anfängen bis Bertolt Brecht und Peter Huchel. Würzburg 1995.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Frick, Werner: Poeta vates. Versionen eines mythischen Modells in der Lyrik der Moderne. In: Matias Martinez (Hg.): Formaler Mythos. Beiträge zu einer Theorie ästhetischer Formen. Paderborn u. a. 1996, S. 125162.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Fried, Johannes: Imperium Romanum – das römische Reich und der mittelalterliche Reichsgedanke. In: Elke Stein-Hölkeskamp/Karl-Joachim Hölkeskamp (Hg.): Erinnerungsorte der Antike. Die römische Welt. München 2006, S. 156184.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Frings, Irene: Mantua me genuit – Vergils Grabepigramm auf Stein und Pergament. In: Zeitschrift für Papyrologie und Epigraphik 123 (1998), S. 89100.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Frings, Irene: Das Spiel mit eigenen Texten. Wiederholung und Selbstzitat bei Ovid. München 2005.

  • Fuhrmann, Manfred: Brechungen. Wirkungsgeschichtliche Studien zur antik-europäischen Bildungstradition. Stuttgart 1982.

  • Fuhrmann, Manfred: Die Dichtungstheorie der Antike. Aristoteles – Horaz – ‚Longin‘. Darmstadt 2 1992.

  • Fulda, Daniel: Autorität und Kritik des französischen Klassiker-Modells. Zwei Voraussetzungen der ‚deutschen Klassik‘. In: Marie-Therese Mäder u. a. (Hg.): Brücken bauen – Kulturwissenschaft aus interkultureller und multidisziplinärer Perspektive. Bielefeld 2016, S. 183201.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Gagé, Jean: Die Priesterämter des Augustus und seine religiösen Reformen [1931]. In: Gerhard Binder (Hg.): Saeculum Augustum II. Religion und Literatur. Darmstadt 1988, S. 5287.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Gall, Dorothee: Die Literatur in der Zeit des Augustus. Darmstadt 2006.

  • Galle, Helmut: Nackter Amor – grimmige Fama. Selbststilisierung und freie Sexualität in den „Römischen Elegien“ Goethes. In: Pandaemonium germanicum 5 (2001), S. 4171.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Galsterer, Hartmut: Quirites. In: DNP 10, Sp. 727.

  • Gärtner, Thomas: Überlegungen zur Genese der römischen Liebeselegie aus der hellenistischen Dichtung. In: Acta antiqua academiae scientiarum Hungaricae 46 (2006), S. 213237.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Gehlen, Jakob: Zwischen Ergreifen und Berühren. Die Rom-Ankunft des Ich in Goethes Römischen Elegien. In: Andrea Erwig/Sandra Fluhrer (Hg.): Komparatistik online (2019). Themenheft: Berühren. Relationen des Taktilen in Literatur, Philosophie und Theater, S. 124146. URL: https://www.komparatistik-online.de/index.php/komparatistik_online/article/view/198/152 (zuletzt aufgerufen am 23.03.2020).

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Gehlen, Jakob: Horaz. In: Michael Auer/Mario Grizelj (Hg.): Klopstock-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung. Stuttgart 2020.

  • Gehlen, Jakob: Römische Mythenarbeit. Goethes nachitalienisches Spiel mit Herkules. In: Goethe-Jahrbuch 137 (2020).

  • Genette, Gérard: Paratexte. Das Buch vom Beiwerk des Buches [1989]. Mit einem Vorwort von Harald Weinrich. Aus dem Französischen von Dieter Hornig. Frankfurt am Main 6 2016.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Geulen, Eva: Urpflanze (und Goethes Hefte zur Morphologie). In: Michael Ott/Tobias Döring (Hg.): Urworte. Zur Geschichte und Funktion erstbegründender Begriffe. München 2012, S. 155171.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Geulen, Eva: Aus dem Leben der Form. Goethes Morphologie und die Nager. Berlin 2016.

  • Geus, Klaus: „Er hat die Oikumene der römischen Herrschaft unterworfen“ – Bemerkungen zu den Raumvorstellungen in der Zeit des Augustus. In: Ernst Baltrusch/Christian Wendt (Hg.): Der Erste. Augustus und der Beginn einer neuen Epoche. Darmstadt 2016, S. 7685.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Gibhardt, Boris Roman: Von der Gelehrtenrepublik zur Weltkultur. Goethe und die Achse Paris – Weimar um 1800. In: Études Germaniques 67 (2012), S. 631651.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Gilman, Sander: Goethe’s Touch. In: ders.: Sexuality. An Illustrated History: Representing the Sexual in Medicine and Culture from the Middle Ages to the Age of AIDS. New York 1989, S. 221230.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Glaser, Horst Albert: Roma Amor. In: Roland Galle/Johannes Klingen-Protti (Hg.): Städte der Literatur. Heidelberg 2005, S. 7997.

  • Glockhamer, Heidi: Fama and Amor: The Function of Eroticism in Goethe’s Römische Elegien. In: Eighteenth-Century Studies 19/2 (1985), S. 235253.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Gödde, Susanne: Mythologie als ästhetische Anthropologie. Karl Philipp Moritz’ Götterlehre oder mythologische Dichtungen der Alten. In: Christof Wingertszahn (Hg.): „Das Dort ist nun hier geworden“. Karl Philipp Moritz heute. Hannover 2010, S. 155182.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Goez, Werner: Translatio Imperii. Ein Beitrag zur Geschichte des Geschichtsdenkens und der politischen Theorien im Mittelalter und in der frühen Neuzeit. Tübingen 1958.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Golz, Jochen: Der Weltbürger Goethe. In: Goethe-Gesellschaft Berlin e. V. (Hg.): Weltbürger Goethe. Berlin 2019, S. 924.

  • Görner, Rüdiger: Übersetzen als sprachliche Metamorphose. Zu einem Phänomen in Goethes (später) Poetik. In: Markus May/Evi Zemanek (Hg.): Annäherung – Anverwandlung – Aneignung. Goethes Übersetzungen in poetologischer und interkultureller Perspektive. Würzburg 2013, S. 257277.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Graf, Fritz: Die Götter, die Menschen und der Erzähler. Zum Göttermythos in Ovids ‚Metamorphosen‘. In: Michelangelo Picone/Bernhard Zimmermann (Hg.): Ovidius redivivus. Von Ovid bis Dante. Stuttgart 1994, S. 2242.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Graf, Fritz: Myth in Ovid. In: Philip Hardie (Hg.): Cambridge Companion to Ovid. Cambridge 2002, S. 108121.

  • Grieshammer, Reinhard: Anubis. In: DNP 1, S. 819.

  • Groddeck, Wolfram: Reden über Rhetorik. Zu einer Stilistik des Lesens. Frankfurt am Main/Basel 2 2008.

  • Gross, Michael: Ästhetik und Öffentlichkeit. Die Publizistik der Weimarer Klassik. Hildesheim 1994.

  • Gumbrecht, Hans Ulrich: Charms of a Distich. About the Functions of Poetic Form in Goethe’s Römische Elegien. In: Gerhard Neumann/David E. Wellbery (Hg.): Die Gabe des Gedichts. Goethes Lyrik im Wechsel der Töne. Freiburg im Breisgau/Berlin/Wien 2008, S. 271286.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Haas, Rosemarie: Goethes Elegie ‚Euphrosyne‘ (mit 4 Abb.). In: Jahrbuch des Freien Deutschen Hochstifts 1994, S. 143.

  • Habermas, Jürgen: Strukturwandel der Öffentlichkeit. Untersuchungen zu einer Kategorie bürgerlicher Gesellschaft [1962]. Frankfurt am Main 14 2015.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Hahn, Karl-Heinz: Der Augenblick ist Ewigkeit. Goethes „Römische Elegien“. In: Goethe-Jahrbuch 105 (1988), S. 165180.

  • Haldane, Michael: „Et Rome Rome a vaincu seulement“. Du Bellay’s Sonnet III of the Antiquitez de Rome. In: Neophilologus 97/3 (2013), S. 465480.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Haller, André: Intendierte Selbstskandalisierung. Ein kommunikationswissenschaftlicher Theorieansatz zur Erklärung medialer Erregung im literarischen Feld. In: Andrea Bartl/Martin Kraus (Hg.): Skandalautoren. Zu repräsentativen Mustern literarischer Provokation und Aufsehen erregender Autorinszenierung. Band 1. Würzburg 2014, S. 4765.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Hamilton, John T.: Hymnik und hoher Ton. Klopstock und Goethe. In: Martin von Koppenfels/Cornelia Zumbusch (Hg.): Handbuch Literatur & Emotionen. Berlin/Boston 2016, S. 432444.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Häntzschel, Günter: Das Ende der Kunstperiode? Heinrich Heine und Goethe. In: Goethezeitportal (2003). URL: http://www.goethezeitportal.de/db/wiss/epoche/haentzschel_kunstperiode.pdf (zuletzt aufgerufen am 17.03.2020).

  • Harbach, Andrea: Die Wahl des Lebens in der antiken Literatur. Heidelberg 2010.

  • Hardie, Philip R.: Virgil’s Aeneid: cosmos and imperium. Oxford 1986.

  • Heinrich, Klaus: arbeiten mit herakles. Zur Figur und zum Problem des Heros. Antike und moderne Formen seiner Interpretation und Instrumentalisierung. Frankfurt am Main/Basel 2006.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Henkel, Arthur: „Der deutsche Pindar“. Zur Nachahmungsproblematik im 18. Jahrhundert. In: Walther Killy (Hg.): Geschichte des Textverständnisses am Beispiel von Pindar und Horaz. München 1981, S. 173193.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Henrichs, Albert: Graecia capta: Roman Views of Greek Culture. In: HSPh 97 (1995), S. 243261.

  • Herwig, Henriette: AMOR versus FAMA. Goethes Römische Elegien. In: Yvonne-Patricia Alefeld (Hg.): Von der Liebe und anderen schrecklichen Dingen. Bielefeld 2007, S. 145161.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Hillen, Hans Jürgen: Von Aeneas zu Romulus. Die Legenden der Gründung Roms. Mit einer lateinisch-deutschen Ausgabe der Origo gentis Romanae. Düsseldorf/Zürich 2003.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Hillenbrand, Rainer: Goethes Römische Elegien als fiktionales Kunstwerk. Frankfurt am Main u. a. 2003.

  • Hillenbrand, Rainer: Weltbewohner und Weimaraner. Weltliteratur, Patriotismus und regionale Verwurzelung bei Goethe. In: Zoltán Szendi (Hg.): Wechselwirkungen I. Deutschsprachige Literatur und Kultur im regionalen und internationalen Kontext. Beiträge der internationalen Konferenz des Germanistischen Instituts der Universität Pecs vom 9. bis 11. September 2010. Wien 2012, S. 157–173.

  • Hilliard, Kevin F.: Römische Elegien XX: Metapoetic Reflection in Goethe’s Classical Poetry. In: T. J. Reed/Martin Swales/Jeremy Adler (Hg.): Goethe at 250. London Symposium. München 2000, S. 223232.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Hinck, Walter: „Die Leidenschaft bringt Leiden“. Das Pathos der Tragödie. In: Bernd Witte (Hg.): Interpretationen. Gedichte von Johann Wolfgang Goethe. Stuttgart 1998, S. 238254.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Hinderer, Walter: Goethe und Amerika. In: Hinderer, Walter (Hg.): Goethe und das Zeitalter der Romantik. Würzburg 2002, S. 489505.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Hirschi, Caspar: Konzepte von Fortschritt und Niedergang im Humanismus am Beispiel der „translatio imperii“ und der „translatio studii“. In: Christoph Strosetzki/Sebastian Neumeister (Hg.): Die Idee von Fortschritt und Zerfall im Europa der frühen Neuzeit. Heidelberg 2008, S. 3755. URL: https://www.alexandria.unisg.ch/214711/1/Hirschi__Konzepte_von_Fortschritt_und_Niedergang.pdf (zuletzt aufgerufen am 25.03.2020).

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Hoff, Ralf van den/Stroh, Wilfried/Zimmermann, Martin: Divus Augustus. Der erste römische Kaiser und seine Welt. München 2014.

  • Hoffmann, Birthe: Strahl und Strom. Wandrers Sturmlied als dramatisierte Reflexion von Subjektivität und künstlerischer Kreativität. In: DVjs 78 (2004), S. 229260.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Hoffmann, Eva: Goethe aus Goethe gedeutet. Tübingen 2009.

  • Hoffmeister, Gerhart: „Orient und Okzident“: Einige Beobachtungen zum petrarkistischen Einschlag in Goethes Spätlyrik. In: Carleton Germanic Papers 5 (1977), S. 4554.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Hofmann, Frank: Goethes Römische Elegien. Erotische Dichtung als gesellschaftliche Erkenntnisform. Stuttgart 1994.

  • Hölscher, Fernande: Das Capitol – das Haupt der Welt. In: Elke Stein-Hölkeskamp/Karl-Joachim Hölkeskamp (Hg.): Erinnerungsorte der Antike. Die römische Welt. München 2006, S. 5599.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Hölscher, Tonio: Das Forum Romanum – die monumentale Geschichte Roms. In: Elke Stein-Hölkeskamp/Karl-Joachim Hölkeskamp (Hg.): Erinnerungsorte der Antike. Die römische Welt. München 2006, S. 100122.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Hölscher, Udo: Die ‚Nachahmung der Alten‘ und der lyrische Vers der Moderne. In: Joachim Latacz/Manfred Kraus (Hg.): Udo Hölscher: Das nächste Fremde. Von Texten der griechischen Frühzeit und ihrem Reflex in der Moderne. München 1994, S. 282302.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Holzberg, Niklas: Apollos erste Liebe und die Folgen. Ovids Daphne-Erzählung als Programm für Werk und Wirkung. In: Gymnasium 106 (1999), S. 317334.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Holzberg, Niklas: Ovid. Dichter und Werk. München 3 2005.

  • Holzberg, Niklas: Vergil. Der Dichter und sein Werk. München 2006.

  • Holzberg, Niklas: Ovids Metamorphosen. München 2007.

  • Holzberg, Niklas: Vom vates zum Vater des Abendlandes. Metamorphosen Vergils durch die Jahrhunderte. In: Gymnasium 114 (2007), S. 131148.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Holzberg, Niklas: Die römische Liebeselegie. Eine Einführung. Darmstadt 4 2009.

  • Holzberg, Niklas: Selbstrezeption und Selbstreflexion – die Amores als Grundbaustein des ovidischen Lebenswerks. In: Holzberg, Niklas (Hg.): P. Ovidius Naso: Liebesgedichte. Amores. Lateinisch – deutsch. Berlin/Boston 2 2014, S. 235268.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Holzer, Angela Cornelia: Rehabilitationen Roms. Die römische Antike in der deutschen Kultur zwischen Winckelmann und Niebuhr. Heidelberg 2013.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Hommel, Hildebrecht: Domina Roma [1942]. In: Bernhard Kytzler (Hg.): Rom als Idee. Darmstadt 1993, S. 3171.

  • Horn, Hans-Jürgen: Zur Deutung von Horazens Pindarode 4,2. In: Helmantica 28 (1977), S. 233239.

  • Hose, Martin: Von der Bedeutung der griechischen Literatur für Rom. Einige Betrachtungen aus der Sicht der postkolonialistischen Literaturtheorie. In: Peter Neukam (Hg.): Antike Literatur. Mensch, Sprache, Welt. München 2000, S. 3858.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Huhnholz, Sebastian: Krisenimperialität. Romreferenz im US-amerikanischen Empire-Diskurs. Frankfurt am Main/New York 2014.

  • Hutchins, Robert M.: Goethe and the Unity of Mankind. In: Arnold Bergstraesser (Hg.): Goethe and the Modern Age. The International Convocation at Aspen, Colorado 1949. Chicago 1950, S. 385–402.

  • Immer, Nikolas: Die Götter Italiens. Goethes mythoerotische Elegien. In: Carsten Rohde/Thorsten Valk (Hg.): Goethes Liebeslyrik. Semantiken der Leidenschaft um 1800. Berlin/Boston 2013, S. 107124.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Immer, Nikolas: Der „größte Grieche in Rom“. Goethes Konstruktion des Klassizisten Winckelmann. In: Jahrbuch der Klassik Stiftung Weimar 2017, S. 7591.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Immisch, Otto: Das Nachleben der Antike [1919]. Leipzig 1933.

  • Irmscher, Hans Dietrich: Goethe und Herder im Wechselspiel von Attraktion und Repulsion. In: Goethe-Jahrbuch 106 (1989), S. 2252.

  • Italiano, Federico/Rössner, Michael (Hg.): Translatio/n. Narration, Media and the Staging of Differences. Bielefeld 2012.

  • Jacobs, Angelika: Empfindliches Gleichgewicht. Zum Antike-Bild in Goethes „Winkelmann und sein Jahrhundert“. In: Goethe-Jahrbuch 123 (2006), S. 100114.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Jacobs, Jürgen: Athen in Weimar. Zu Goethes und Winckelmanns Klassizismus. In: Lothar Blum/Achim Hölter (Hg.): „Daß gepfleget werde der feste Buchstab“. Festschrift für Heinz Rölleke zum 65. Geburtstag am 6. November 2001. Trier 2001, S. 107121.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Jamme, Christoph: „Sprache der Phantasie“. Karl Philipp Moritz’ ästhetische Mythologie. In: Dieter Burdorf/Wolfgang Schweickard (Hg.): Die schöne Verwirrung der Phantasie. Antike Mythologie in Literatur und Kunst um 1800. Tübingen 1998, S. 4560.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Janka, Markus: Propertius Imperator Immortalis? Properz 2,14: Ein vernachlässigter Schlüssel zum griechisch-römischen Mischwesen der lateinischen Liebeselegie. In: Poetica 32 (2000), S. 301325.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Janz, Rolf-Peter: Ansichten der Juno Ludovisi. Winckelmann – Schiller – Goethe. In: Peter-André Alt u. a. (Hg.): Prägnanter Moment. Studien zur deutschen Literatur der Aufklärung und Klassik. Würzburg 2002, S. 357373.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Japp, Uwe: Amor / Roma. Goethes Liebeskonzeption in den Römischen Elegien. In: Carsten Rohde/Thorsten Valk (Hg.): Goethes Liebeslyrik. Semantiken der Leidenschaft um 1800. Berlin/Boston 2013, S. 145163.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Jeßing, Benedikt: Sinnlichkeit und klassische Ästhetik. Zur Konstituierung eines poetischen Programms im Gedicht. In: Bernd Witte (Hg.): Interpretationen. Gedichte von Johann Wolfgang Goethe. Stuttgart 1998, S. 129148.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Joch, Markus/Wolf, Norbert Christian: Feldtheorie als Provokation der Literaturwissenschaft. Einleitung. In: Joch, Markus/Wolf, Norbert Christian (Hg.): Text und Feld. Bourdieu in der literaturwissenschaftlichen Praxis. Tübingen 2005, S. 124.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Jost, Dominik: Deutsche Klassik. Goethes „Römische Elegien“. Einführung, Text, Kommentar. München u. a. 2 1978.

  • Kaiser, Gerhard: Klopstock. Religion und Dichtung. Kronberg 2 1975. Darin: „Der Prophet“, S. 133160.

  • Kaiser, Gerhard: Wandrer und Idylle. Goethe und die Phänomenologie der Natur in der deutschen Dichtung von Geßner bis Gottfried Keller. Göttingen 1977.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Kaiser, Gerhard: Geschichte der deutschen Lyrik von Goethe bis Heine. Ein Grundriß in Interpretationen. Frankfurt am Main 1988.

  • Kasper, Judith/Wild, Cornelia: Roms Tropen. Referenz, Gramma, Affekt. In: Kasper, Judith/Wild, Cornelia (Hg.): Rom rückwärts. Europäische Übertragungsschicksale. Paderborn 2015, S. 1117.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Kaufmann, Sebastian: „Schöpft des Dichters reine Hand …“. Studien zu Goethes poetologischer Lyrik. Heidelberg 2011.

  • Kemper, Hans-Georg: Geschichte der deutschen Lyrik. Bd. 2: Von der Reformation bis zum Sturm und Drang. Stuttgart 2012.

  • Kennedy, Duncan F.: ‘Augustan’ and ‘Anti-Augustan’: Reflections on Terms and Reference. In: Anton Powell (Hg.): Roman Poetry and Propaganda in the Age of Augustus. London 1992, S. 2658.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Kerényi, Karl: Gedanken über die Zeitmäßigkeit einer Darstellung der griechischen Mythologie. In: Studium Generale 8 (1955), S. 268272.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Kiefer, Klaus H.: Wiedergeburt und Neues Leben. Aspekte des Strukturwandels in Goethes ‚Italienischer Reise‘. Bonn 1978.

  • Killy, Walther: Mythologie und Lakonismus in der ersten, dritten und vierten Römischen Elegie. In: Gymnasium 71 (1964), S. 134150.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Klingner, Friedrich: Liebeselegien. Goethes römische Vorbilder. In: Klingner, Friedrich: Römische Geisteswelt. München 3 1956, S. 401411.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Klingner, Friedrich: Rom als Idee [1927]. In: Bernhard Kytzler (Hg.): Rom als Idee. Darmstadt 1993, S. 1330.

  • Koch, Manfred: Weimaraner Weltbewohner. Zur Genese von Goethes Begriff ‚Weltliteratur‘. Tübingen 2002.

  • Köhler, Andrea: Unter glühenden Himmeln. From Weimar to Rome – Die amerikanische Reise mit Goethe im Gepäck. In: Klaus-Michael Bogdal/Ortrud Gutjahr/Joachim Pfeiffer (Hg.): Jugend. Psychologie – Literatur – Geschichte. Würzburg 2001, S. 125131.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Kolb, Frank: Augustus und das Rom aus Marmor – Glanz und Größe. In: Elke Stein-Hölkeskamp/Karl-Joachim Hölkeskamp (Hg.): Erinnerungsorte der Antike. Die römische Welt. München 2006, S. 123139.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Kommerell, Max: Der Dichter als Führer in der deutschen Klassik. Klopstock, Herder, Goethe, Schiller, Jean Paul, Hölderlin. Berlin 1928.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Kommerell, Max: Die römischen Elegien. In: Kommerell, Max: Gedanken über Gedichte. Frankfurt am Main 2 1956, S. 224249.

  • Korenjak, Martin: Metamorphoses – Amores 1, die Metamorphosen und Ovids Lebenswerk. In: Ibolya Tar/Péter Mayer (Hg.): Klassizismus und Modernität. Beiträge der internationalen Konferenz in Szeged (11.–13. September 2003). Szeged 2007, S. 135–144.

  • Korten, Christine: Ovid, Augustus und der Kult der Vestalinnen. Eine religionspolitische These zur Verbannung Ovids. Frankfurt am Main u. a. 1992.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Koschorke, Albrecht: Götterzeichen und Gründungsverbrechen. Die zwei Anfänge des Staates. In: Neue Rundschau 115/1 (2004), S. 4055.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Koschorke, Albrecht/Lüdemann, Susanne/Frank, Thomas/Matala de Mazza, Ethel: Der fiktive Staat. Konstruktionen des politischen Körpers in der Geschichte Europas. Frankfurt am Main 2007.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Koselleck, Reinhart: Goethes unzeitgemäße Geschichte. In: Goethe-Jahrbuch 110 (1993), S. 2739.

  • Koselleck, Reinhart: Die Verzeitlichung der Utopie. In: Koselleck, Reinhart: Zeitschichten. Frankfurt am Main 2003, S. 131149.

  • Koster, Severin: Ovid und die Elegie. In: Peter Neukam (Hg.): Klassische Antike und Gegenwart. München 1985, S. 726.

  • Köves-Zulauf, Thomas: Apollo in der Aeneis: Epischer „Götterapparat“ wozu? In: Ibolya Tar (Hg.): Epik durch die Jahrhunderte. Internationale Konferenz Szeged 2.–4. Oktober 1997. Szeged 1998, S. 108–116.

  • Kraus, Martin: Zur Untersuchung von Skandalautoren. Eine Einführung. In: Andrea Bartl/Kraus, Martin (Hg.): Skandalautoren. Zu repräsentativen Mustern literarischer Provokation und Aufsehen erregender Autorinszenierung. Band 1. Würzburg 2014, S. 1126.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Krobb, Florian: Priapean Pursuits. Translation, World Literature, and Goethe’s Roman Elegies. In: Orbis Litterarum 65/1 (2010), S. 121.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Krupp, József: Distanz und Bedeutung. Ovids Metamorphosen und die Frage der Ironie. Heidelberg 2009.

  • Kurfess, Alfons: Aetas aurea. In: RAC 1, Sp. 144150.

  • Ladenthin, Volker: Literatur als Skandal. In: Stefan Neuhaus/Johann Holzner (Hg.): Literatur als Skandal. Fälle – Funktionen – Folgen. Göttingen 2007, S. 1928.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Lämmert, Eberhard: Der Dichterfürst. In: Victor Lange/Hans-Gert Roloff (Hg.): Dichtung, Sprache, Gesellschaft. Akten des IV. Internationalen Germanisten-Kongresses 1970 in Princeton. Frankfurt am Main 1971, S. 439–455.

  • Largier, Niklaus: Gefährliche Nähe. Zehn Anmerkungen zum Tastsinn. In: 31 – Das Magazin des Instituts für Theorie 12/13: Taktilität – Sinneserfahrung als Grenzerfahrung (2008), S. 4348.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Latour, Bruno: Whose Cosmos, which Cosmopolitics? Comments on the Peace Terms of Ulrich Beck. In: Common Knowledge 10/3 (2004), S. 450462.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Lauer, Gerhard: Klassik als Epoche – revisited. Ein Beitrag zur Systematik des Epochenbegriffs. In: Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes 49/3 (2002), S. 320329.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Leitzmann, Albert (Hg.): Goethes Römische Elegien nach der ältesten Reinschrift. Bonn 1912.

  • Lee, Meredith: Displacing Authority. Goethe’s Poetic Reception of Klopstock. Heidelberg 1999.

  • Lefèvre, Eckhard: Die unaugusteischen Züge der augusteischen Literatur. In: Gerhard Binder (Hg.): Saeculum Augustum II. Religion und Literatur. Darmstadt 1988, S. 173196.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Levine, Caroline: Forms. Whole, Rhythm, Hierarchy, Network. Princeton 2015.

  • Lippert-Adelberger, Eberhard: Die „köstliche Vier“. Zu einem sensus obscenus in Goethes fünfzehnter „Römischen Elegie“. In: Germanisch-Romanische Monatsschrift 45 (1995), S. 288300.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Lippert-Adelberger, Eberhard: Warum aus Mücken Flöhe wurden. Hintergründiges zum Anfang von Goethes XV. Römischer Elegie. In: arcadia 41.1 (2006), S. 112123.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Lorenz, Otto: Verschwiegenheit. Zum Geheimnis-Motiv der „Römischen Elegien“. In: Heinz Ludwig Arnold (Hg.): Johann Wolfgang von Goethe (Sonderband Text + Kritik). München 1982, S. 130152.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Lowrie, Michèle: Writing, Performance and Authority in Augustan Rome. Oxford 2009.

  • Lowrie, Michèle: Rom immer wieder gegründet. In: Tobias Döring/Barbara Vinken/Günter Zöller (Hg.): Übertragene Anfänge. Imperiale Figurationen um 1800. München 2010, S. 2349.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Luck, Georg: Goethes „Römische Elegien“ und die augusteische Liebeselegie. In: arcadia 2 (1967), S. 173195.

  • Maass, Ernst: Goethe und die Antike. Berlin/Stuttgart/Leipzig 1912.

  • Mahr, Johannes: Mysterien in Rom und Weimar. Goethes 12. „Römische Elegie“. In: ZfdPh 114 (1995), S. 522541.

  • Manger, Klaus: Wielands Kosmopoliten. In: Klaus Garber/Heinz Wismann (Hg.): Europäische Sozietätsbewegung und demokratische Tradition. Die europäischen Akademien der Frühen Neuzeit zwischen Frührenaissance und Spätaufklärung. Bd. 1. Tübingen 1996, S. 16371667.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Martus, Steffen: Werkpolitik. Zur Literaturgeschichte kritischer Kommunikation vom 17. bis ins 20. Jahrhundert. Studien zu Klopstock, Tieck, Goethe und George. Berlin/New York 2007.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Martus, Steffen: Johann Wolfgang Goethes Die Leiden des jungen Werthers als Medienskandal. In: Hans-Edwin Friedrich (Hg.): Literaturskandale. Frankfurt am Main u. a. 2009, S. 2943.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Matthes, Melissa M.: The Rape of Lucretia and the Founding of Republics. Readings in Livy, Machiavelli, and Rousseau. Pennsylvania 2000.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Maurach, Gregor: Der Pfeilschuß des Ascanius. Zum 9. Buch der Aeneis. In: Gymnasium 75 (1968), S. 355370.

  • Maurer, Karl: Goethe und die romanische Welt. Studien zur Goethezeit und ihrer europäischen Vorgeschichte. Paderborn u. a. 1997. Darin: „Eine französische Iphigenie?“, S. 2532.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • May, Markus/Zemanek, Evi: Inspiration und Transformation: Goethes Poetik der Übersetzung – Zur Einführung. In: May, Markus/Zemanek, Evi (Hg.): Annäherung – Anverwandlung – Aneignung. Goethes Übersetzungen in poetologischer und interkultureller Perspektive. Würzburg 2013, S. 730.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Mayer, Mathias: Ökonomie und Verschwendung in der klassischen Lyrik Goethes: „Episteln“ und „Amyntas“. In: Goethe-Jahrbuch 122 (2005), S. 6275.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Mayer, Mathias: Natur und Reflexion. Studien zu Goethes Lyrik. Frankfurt am Main 2009.

  • Mayer, Mathias: Mythos und Ironie. Goethes Relativitätspoesie. In: Thorsten Valk (Hg.): Heikle Balancen. Die Weimarer Klassik im Prozess der Moderne. Göttingen 2014, S. 139159.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Mehra, Marlis Helena: Die Bedeutung der Formel „offenbares Geheimnis“ in Goethes Spätwerk. Stuttgart 1982.

  • Meissler, Hans-Jürgen: Goethe und Properz. Bochum 1987.

  • Menninghaus, Winfried: Klopstocks Poetik der schnellen „Bewegung“. In: Menninghaus, Winfried (Hg.): Friedrich Gottlieb Klopstock: Gedanken über die Natur der Poesie. Dichtungstheoretische Schriften. Frankfurt am Main 1989, S. 259350.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Michler, Werner: Kulturen der Gattung. Poetik im Kontext, 1750–1950. Göttingen 2015.

  • Miller, John: The Fasti: Style, Structure, and Time. In: Barbara Weiden Boyd (Hg.): Brill’s Companion to Ovid. Leiden/Boston/Köln 2002, S. 167196.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Mix, York-Gothart: Die Ökonomie des Symbolischen und der Almanach- und Taschenbuchredaktor Friedrich Schiller. In: Raymond Heitz/Roland Krebs (Hg.): Schiller Publiciste. Schiller als Publizist. Bern u. a. 2007, S. 4357.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Mommsen, Katharina: „Märchen des Utopien“. Goethes Märchen und Schillers Ästhetische Briefe. In: Jürgen Brummack u. a. (Hg.): Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte. Tübingen 1981, S. 244257.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Morgan, Llewelyn: Musa Pedestris. Metre and Meaning in Roman Verse. Oxford 2010.

  • Mülder-Bach, Inka: Im Zeichen Pygmalions. Das Modell der Statue und die Entdeckung der „Darstellung“ im 18. Jahrhundert. München 1998.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Mülder-Bach, Inka: Sichtbarkeit und Lesbarkeit. Goethes Aufsatz Über Laokoon. In: Goethezeitportal (2004). URL: http://www.goethezeitportal.de/db/wiss/goethe/laokoon_muelder-bach.pdf (zuletzt aufgerufen am 14.04.2020).

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Müller-Seidel, Walter: Die Geschichtlichkeit der deutschen Klassik. Literatur und Denkformen um 1800. Stuttgart 1983.

  • Münkler, Herfried: Imperien. Die Logik der Weltherrschaft – vom Alten Rom bis zu den Vereinigten Staaten. Berlin 4 2016.

  • Myers, Micah Y.: Lucan’s Poetic Geographies: Center and Periphery in Civil War Epic. In: Paolo Asso (Hg.): Brill’s Companion to Lucan. Leiden/Boston 2011, S. 400415.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Neuhaus, Stefan: Wie man Skandale macht. Akteure, Profiteure und Verlierer im Literaturbetrieb. In: Matthias Freise/Claudia Stockinger (Hg.): Wertung und Kanon. Heidelberg 2010, S. 2941.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Neumann, Gerhard: „Die höchste Lyrik ist entschieden historisch“ – Goethes Gedichte als Lebens-Werk. In: Thomas Jung/Birgit Mühlhaus (Hg.): Über die Grenzen Weimars hinaus – Goethes Werk in europäischem Licht. Frankfurt am Main 2000, S. 135170.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Neumann, Gerhard: Alexis und Dora. Goethes Poetik des Übergänglichen. In: Neumann, Gerhard/David Wellbery (Hg.): Die Gabe des Gedichts. Goethes Lyrik im Wechsel der Töne. Freiburg im Breisgau/Berlin/Wien 2008, S. 287318.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Neumeister, Christoff: Goethe und die römische Liebeselegie. In: Dieter Kimpel/Jörg Pompetzki (Hg.): Allerhand Goethe. Seine wissenschaftliche Sendung aus Anlaß des 150. Todestages und des 50. Namenstages der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Frankfurt am Main 1985, S. 273301.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Nicholls, Angus: The Goethe Complex. Hans Blumenberg on Das Dämonische. In: Lars Friedrich/Eva Geulen/Kirk Wetters (Hg.): Das Dämonische. Schicksale einer Kategorie der Zweideutigkeit nach Goethe. Paderborn 2014, S. 97119.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Nicholls, Angus/Heidenreich, Felix: Nachwort der Herausgeber. In: Hans Blumenberg: Präfiguration. Arbeit am politischen Mythos. Hg. v. Angus Nicholls u. Felix Heidenreich. Berlin 2014, S. 83146.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Oettinger, Klaus: „Verrucht, aber schön …“ Zum Skandal um Goethes ‚Römische Elegien‘. In: Deutschunterricht 35 (1983), S. 1830.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Ohly, Friedrich: Römisches und Biblisches in Goethes ‚Märchen‘. In: Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur 91 (1961/1962), S. 147166.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Osterkamp, Ernst: Goethe als Leser Johann Joachim Winckelmanns. In: Victoria von Flemming/Sebastian Schütze (Hg.): Ars naturam adiuvans. Mainz 1996, S. 572582.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Osterkamp, Ernst: Neue Zeiten – neue Zeitschriften. Publizistische Projekte um 1800. In: Die Zeitschrift für Ideengeschichte 1/2 (2007), S. 6278.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Osterkamp, Ernst: Friedrich Schiller. Die Horen. Eine Monatsschrift (1795–1797). In: Stephan Porombka/Erhard Schütz (Hg.): 55 Klassiker des Kulturjournalismus. Berlin 2008, S. 4347.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Osterkamp, Ernst: Zum Verständnis des Klassischen in der Weimarer Klassik. In: Thorsten Valk (Hg.): Heikle Balancen. Die Weimarer Klassik im Prozess der Moderne. Göttingen 2014, S. 161178.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Osterkamp, Ernst: Humanismus und Goethe-Feier 1932/1949. Kontinuität und Diskontinuität. In: Matthias Löwe/Gregor Streim (Hg.): ‚Humanismus‘ in der Krise. Debatten und Diskurse zwischen Weimarer Republik und geteiltem Deutschland. Berlin/Boston 2017, S. 2338.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Osterloh, Malte: Versammelte Menschenkraft. Die Großstadterfahrung in Goethes Italiendichtung. Würzburg 2016.

  • Oswald, Stephan: Früchte einer großen Stadt. Goethes Venezianische Epigramme. Heidelberg 2014.

  • Perels, Christoph: Eros und Geschichte. Über Goethes Römische Elegien. In: Konrad Scheurmann/Ursula Bongaerts-Schomer (Hg.): „… endlich in dieser Hauptstadt der Welt angelangt!“. Publikation zur Eröffnung der Casa di Goethe in Rom. Bd. 1: Essays. Mainz 1997, S. 168176.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Pfaff, Peter: Fremdlinge. Ganze und halbe Sonette in Goethes Römischen Elegien und Schillers Repliken. In: Euphorion 109 (2015), S. 2133.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Pfotenhauer u. a. (Hg.): Frühklassizismus. Position und Opposition: Winckelmann, Mengs, Heinse. Frankfurt am Main 1995.

  • Pietzcker, Carl: „Wenn der Dichter singt,/Den Tod zu meiden den das Scheiden bringt“. Zum Verhältnis von Trauer und Kreativität: Goethes Trilogie der Leidenschaft. In: Freiburger literaturpsychologische Gespräche 22 (2003), S. 158183.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Polaschegg, Andrea: Der andere Orientalismus. Regeln deutsch-morgenländischer Imagination im 19. Jahrhundert. Berlin/New York 2005.

  • Polaschegg, Andrea: (K)ein Anfang des Ganzen. Das skulpturale Werkkonzept der Klassik und seine Folgen für die Literaturwissenschaft. In: Albert Meier/Thorsten Valk (Hg.): Konstellationen der Künste um 1800. Reflexionen – Transformationen – Kombinationen. Göttingen 2015, S. 103128.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Pornschlegel, Clemens: Unsichtbare Nationalliteratur. Zu Goethes Polemik ‚Lite­rarischer Sansculottismus‘. In: Goethezeitportal 2004. URL: http://www.goethezeitportal.de/db/wiss/goethe/pornschlegel_nationalliteratur.pdf (zuletzt aufgerufen am 14.04.2020).

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Preisendanz, Wolfgang: Die Spruchform in der Lyrik des alten Goethe und ihre Vorgeschichte seit Opitz. Heidelberg 1952.

  • Puelma, Mario: Die Aitien des Kallimachos als Vorbild der römischen Amores-Elegie. In: Museum Helveticum 39 (1982), S. 221304.

  • Reed, Terence James: Liebeslehre. Goethes Fünfte Römische Elegie. In: Olaf Hildebrand (Hg.): Poetologische Lyrik von Klopstock bis Grünbein. Gedichte und Interpretationen. Köln/Weimar/Wien 2003, S. 5169.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Rehm, Walter: Europäische Romdichtung. München 2 1960.

  • Rehm, Walther: Griechentum und Goethezeit. Geschichte eines Glaubens. Bern/München 4 1968.

  • Reichart, Cordula: Römische Elegien – Griechische Liebe? Goethes Babylon. In: Barbara Vinken (Hg.): Translatio Babylonis. Unsere orientalische Moderne. Paderborn 2015, S. 91111.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Reinhardt, Hartmut: Ästhetische Geselligkeit. Goethes literarischer Dialog mit Schiller in den Unterhaltungen deutscher Ausgewanderten. In: Peter-André Alt u. a. (Hg.): Prägnanter Moment. Studien zur deutschen Literatur der Aufklärung und Klassik. Würzburg 2002, S. 311341.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Richardson, John S.: Imperium Romanum: Empire and the Language of Power. In: The Journal of Roman Studies 81 (1991), S. 19.

  • Richter, Sandra: Götterliebe, heroische Zeiten? Präsenz und Selbstreferenz in Goethes Liebeslyrik, ausgehend von der dritten Römischen Elegie. In: Carsten Rohde/Thorsten Valk (Hg.): Goethes Liebeslyrik. Semantiken der Leidenschaft um 1800. Berlin/Boston 2013, S. 125144.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Riedel, Volker: Zwischen Klassizismus und Geschichtlichkeit. Goethes Buch Winckelmann und sein Jahrhundert. In: International Journal of the Classical Tradition 13/2 (2006), S. 217242.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Riedel, Volker: Goethe als Rezipient römischer Literatur. In: International Journal of the Classical Tradition 17/2 (2010), S. 178218.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Riedel, Wolfgang: Eros und Ethos. Goethes Römische Elegien und Das Tagebuch. In: Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft 40 (1996), S. 147180.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Riedl, Gerda: „Klassische“ Literaturproduktion als Entwurf und Provokation. Eine vergleichende Betrachtung zur VI. Römischen Elegie Goethes und Properz II, 29B. In: Goethe-Jahrbuch 109 (1992), S. 4555.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Rüdiger, Horst: Göttin Gelegenheit. Gestaltwandel einer Allegorie. In: arcadia 1 (1966), S. 121166.

  • Rüdiger, Horst: Goethes Römische Elegien und die antike Tradition. In: Goethe-Jahrbuch 95 (1978), S. 174198.

  • Rüpke, Jörg: Domi Militiae. Die religiöse Konstruktion des Krieges in Rom. Stuttgart 1990.

  • Sahmland, Irmtraut: Ein Weltbürger und seine Nation: Christoph Martin Wieland. In: Helmut Scheuer (Hg.): Dichter und ihre Nation. Frankfurt am Main 1993, S. 88102.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Schäfer, Armin: Wieland liest die Briefe des Horaz. In: Bettine Menke/Wolfgang Struck (Hg.): Wieland/Übersetzen. Sprachen, Gattungen, Räume. Berlin/New York 2010, S. 83103.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Schamoni, Wolfgang: „Weltliteratur“ – zuerst 1773 bei August Ludwig Schlözer. In: arcadia 43 (2008), S. 288298.

  • Scheidegger Lämmle, Cédric: Werkpolitik in der Antike. Studien zu Cicero, Vergil, Horaz und Ovid. München 2016.

  • Scheuer, Hans Jürgen: Manier und Urphänomen. Lektüren zur Relation von Erkenntnis und Darstellung in Goethes Poetologie der „geprägten Form“ (über Italien, Römische Elegien, Venezianische Epigramme). Würzburg 1996.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Schilling, Erik: Goethes Römische Elegien und Venezianische Epigramme als übersetzende Aneignung der Carmina Priapeia. In: Alexander Nebrig/Daniele Vecchiato (Hg.): Kreative Praktiken des literarischen Übersetzens um 1800. Übersetzungshistorische und literaturwissenschaftliche Studien. Berlin/Boston 2019, S. 199216.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Schilling, Robert: Der römische Hercules und die Religionsreform des Augustus. In: Gerhard Binder (Hg.): Saeculum Augustum II. Religion und Literatur. Darmstadt 1988, S. 108142.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Schlaffer, Heinz: Musa iocosa. Gattungspoetik und Gattungsgeschichte der erotischen Dichtung in Deutschland. Stuttgart 1971.

  • Schlaffer, Heinz: Poesie und Wissen. Die Entstehung des ästhetischen Bewußtseins und der philologischen Erkenntnis. Frankfurt am Main 1990.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Schmidt, Ernst A.: Zeit und Form. Dichtungen des Horaz. Heidelberg 2002. Darin: Kap. 18 „Horaz und die Erneuerung der deutschen Lyrik im 18. Jahrhundert“, S. 380428.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Schmitzer, Ulrich: Musenanruf. In: DNP 8, Sp. 514515.

  • Schmitzer, Ulrich: Recusatio. In: DNP 10, Sp. 821822.

  • Schmitzer, Ulrich: Goethe und die Literatur der frühen Kaiserzeit. In: Martin Korenjak/Karlheinz Töchterle: Pontes I. Akten der ersten Innsbrucker Tagung zur Rezeption der klassischen Antike. Innsbruck u. a. 2001, S. 194206.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Schmitzer, Ulrich: Zukunft für Augustus? Zeitkonzepte in Vergils Aeneis und Ovids Metamorphosen. In: Paideia 71 (2016), S. 417444.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Schönert, Jörg: Empirischer Autor, Impliziter Autor und Lyrisches Ich. In: Fotis Jannidis/Gerhard Lauer/Matias Martinez/Simone Winko (Hg.): Rückkehr des Autors. Tübingen 1999, S. 289294.

    • Search Google Scholar
    • Export Citation
  • Schonlau, Anja: Syphilis in der Literatur. Über Ästhetik, Moral, Genie und Medizin (1880–2000). Würzburg 2005.

  • Schöttker, Detlev: