Der Traum als Quelle göttlicher Inspiration in der inoffiziellen Dichtung Russlands. Ol’ga Sedakova, Elena Švarc und Gennadij Ajgi im Vergleich

in Traum und Inspiration
AutorIn: Katina Baharova

If the inline PDF is not rendering correctly, you can download the PDF file here.

Traum und Inspiration

Transformationen eines Topos in Literatur, Kunst und Musik

Reihe:

Kennzahlen

Insgesamt Im letzten Jahr In den letzten 30 Tagen
Aufrufe von Kurzbeschreibungen 21 14 0
Gesamttextansichten 0 0 0
PDF-Downloads 0 0 0