Danksagung

In: Rechtsgefühl
Author: Florian Schmidt
Free access

If the inline PDF is not rendering correctly, you can download the PDF file here.

Für die weit über das Übliche hinausgehende Förderung mit Rat und Tat, für intellektuelle Inspiration, Ermutigung und stets konstruktive Kritik danke ich Sigrid G. Köhler von Herzen. Ich hätte mir keine bessere Begleitung auf meinem bisherigen wissenschaftlichen Weg wünschen können.

Das dieser Studie zugrundeliegende Promotionsprojekt wurde von der VolkswagenStiftung als Zusatzmodul „Rechtsgefühl als Selbstgefühl. Subjektkonstitution in Recht und Literatur um 1800“ im Rahmen des von Sigrid G. Köhler geleiteten Dilthey Fellowships Homo contractualis gefördert. Die Drucklegung wurde durch einen Druckkostenzuschuss der VG Wort sowie durch den Dissertationspreis der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ermöglicht – auch dafür herzlichen Dank.

Zuletzt danke ich den Menschen, die mein Herz bewohnen und mir immer wieder Mut, Kraft und Ausdauer gaben und geben – nicht nur für die Wissenschaft: Meinen Eltern, meiner Frau, meinen Kindern und meinen Freunden.

If the inline PDF is not rendering correctly, you can download the PDF file here.