Morphomata

Herausgegeben von Günter Blamberger und Dietrich Boschung

 

Das Internationale Kolleg Morphomata: Genese, Dynamik und Medialität kultureller Figurationen wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen der Initiative "Freiraum für Geiseswissenschaften" als eines der neuen Käte Hamburger Kollegs gefördert. Jährlich bis zu 10 Fellows aus aller Welt forschen gemeinsam mit Kölner Wissenschaftlern zu Fragen kulturellen Wandels. Im Dialog mit internationalen Wissenschaftlern gibt das Kolleg geisteswissenschaftlicher Forschung einen neuen Ort - ein Denklabor, in dem unterschiedliche disziplinäre und kulturelle Perspektiven verhandelt werden.

Wissenschaftlicher Beirat ab Bd. 40: Prof. Dr. Thomas Macho, Prof. Dr. Alain Schnapp, Prof. Dr. Marisa Siguan, Prof. Dr. Brigitte Weingart

 

Weitere Informationen zum Internationalen Kolleg Morphomata

 

 

12345 nächste Seite
Einträge pro Seite: