1. Aufl. 2003, 144 Seiten, kart.
ISBN: 978-3-7705-3920-8
EUR 28.90 / CHF 35.50 Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands
erschienen in der Reihe:
Die Reihe ist abgeschlossen.

Informationen zum Buch

Als Eric Voegelin 1952 seine wichtige philosophisch-politische Programmschrift unter dem Titel The New Science of Politics veröffentlichte, orientierte er sich mit diesem Titel - wie er später schrieb - an Giambattista Vicos Nuova Scienza. Daß diese Bezugnahme nicht zufällig war, sondern daß Voegelin sowohl in erkenntnistheoretischer und anthropologischer, vor allem aber geschichtsphilosophischer Hinsicht an den großen neapolitanischen Denker anknüpfte, ja daß er in diesem eine der großen Gründergestalten einer neuen politischen Wissenschaft sah, zeigt das umfangreiche Vico-Kapitel seiner erst kürzlich posthum veröffentlichten History of Political Ideas. Der hier erstmals in deutscher Übersetzung veröffentlichte Vico-Essay gehört nicht nur zu den Schlüsseltexten für ein Verständnis des Voegelinschen Denkens, sondern ist zugleich auch eine vorzügliche Einführung in die Philosophie Giambattista Vicos, die er aus ihren erkenntnistheoretischen Grundlagen heraus systematisch entwickelt. Eine Neuauflage von Voegelins Die Neue Wissenschaft der Politik - ausführlich kommentiert und mit einer aktualisierten Gesamtbibliographie der Schriften Voegelins versehen - ist in Vorbereitung.