Das Planetarische

Kultur - Technik - Medien im postglobalen Zeitalter
1. Aufl. 2010, 295 Seiten, kart.
ISBN: 978-3-7705-4838-5
EUR 42.90 / CHF 52.30 Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands
erschienen in dem Werk:
Band: 23

Informationen zum Buch

Globus, mundus, Planet, Welt: Um die vielfachen Vernetzungen zu beschreiben, die sich über Ländergrenzen, kulturelle und politische Machtbereiche oder alte mediale Hegemonien hinweg entwickeln, werden Denkfiguren und Bilder geprägt, in denen die ›ganze Erde‹ gleichsam von außen gesehen wird. Ein Begriff, der diese unterschiedlichen Entwürfe ebenso fortschreibt wie reflektierbar macht, ist ›das Planetarische‹.

 

In diesem Band geht es um die möglichen ›Orte‹ und ›Standpunkte des Planetarischen‹ in einem postglobalen Zeitalter. Seine Themen sind u. a.: Weltumspannende Medien: Die Erfindung des Fernsehens durch den Blick aus dem All (Lorenz Engell), Welt-Bilder: Weltausstellungen (Alexander Geppert), geographische Visionen (Gloria Meynen), Weltverkehr: globale Verkehrsnetze (Niels Werber), Ressourcenhandel (Elmar Altvater).