Bild-Performanz

Die Kraft des Visuellen
1. Aufl. 2011, 392 Seiten, Leinen mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-7705-5079-1
EUR 56.00 / CHF 68.30 Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands
erschienen in der Reihe:

Informationen zum Buch

Unser Wissen von der Welt ist nicht nur durch Bilder vermittelt, sondern wird durch diese meist erst ermöglicht. Standbilder, Ikonen, Königsporträts, Pressefotos, Filme für ein Millionenpublikum, wissenschaftliche Bildgebungstechniken, Passbilder oder Karikaturen entscheiden über die soziale, epistemische, rituelle und ästhetische Geltung von Ereignissen, Dingen und Personen. Identitäten werden durch Bilder festgelegt. 
Bilder sind nicht nur Medien der Erinnerung, des Wissens oder der Ahnung, sie sind nicht einfach optische Instrumente wie Fernrohr oder Teleskop, sie bilden nicht nur etwas ab, sondern sie stellen zuerst eine eigene Welt dar. Bildwelten stellen sich der Wahrnehmung als ein irritierendes Kraftfeld entgegen. Sie unterbrechen das Kontinuum des Sichtbaren. Bildern wohnt eine wirklichkeitserschaffende Kraft inne.