Avantgardismus der Greise?

Spätwerke und ihre Poetik
1. Aufl. 2012, 452 Seiten, 19 s/w Abb., kart.
ISBN: 978-3-7705-5163-7
EUR 54.00 / CHF 65.90

Informationen zum Buch

Von Spätwerken ist allenthalben die Rede. Doch was kann an einem Werk ›spät‹ sein? Die vorliegende Studie versucht eine Antwort auf diese Frage zu formulieren, indem sie sich auf diejenigen Zeitbezüge konzentriert, die in einem literarischen Werk selbst markiert sein können. Spätzeitlichkeit ist dann nicht mehr einfach eine Kategorie, die von außen – über die Biographie oder die Epoche – an ein Werk herangetragen wird, sondern eine Qualität, die in der Struktur einer literarischen Arbeit selbst zum Tragen kommen kann.