Prophetie und Prognostik

Verfügungen über Zukunft in Wissenschaften, Religionen und Künsten
1. Aufl. 2013, 348 Seiten, 13 s/w Abb., kart.
ISBN: 978-3-7705-5359-4
EUR 47.90 / CHF 58.40 Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands
erschienen in der Reihe:
herausgegeben vom Zentrum für Literatur- und Kulturforschung

Informationen zum Buch

Jede Prognostik bezieht ihre diskursive Macht aus der Behauptung, in gewisser Weise über die Zukunft verfügen zu können, jede Prophetie versucht in ihren Appellen, die Zukunft zu verändern. In beiden Fällen verschränken sich Formen des Zukunftswissens mit Modi wirksamer Rede. Dabei ist Prophetie nicht einfach eine unwissenschaftliche 'Vorstufe' der Prognostik. Noch die differenzierten Prognosen über Klima, Bevölkerung und Ökonomie, die aus den Zukunftsmodellierungen heutiger Szenariotechnik gewonnen werden, stehen in der Nähe zur Prophetie.
Prophetie und Prognostik untersucht diese Wissensformen, Symboliken und Aussageweisen in verschiedenen Religions- und Wissenschaftskulturen, in bildender Kunst und Literatur.