50 Jahre Wilhelm Fink Verlag

Eine Chronik
1. Aufl. 2012, 56 Seiten, kart.
ISBN: 978-3-7705-5414-0

Informationen zum Buch

Im Jahr 2012 ist der Wilhelm Fink Verlag 50 Jahre alt geworden. Von diesen bewegten Jahren handelt nun diese äußerst unterhaltsame Jubiläumschronik. Anders als viele andere Chroniken ist sie keineswegs trocken, sondern elegant geschrieben, witzig, anekdotenreich und zudem mit zahlreichen Bildern illustriert. Sie nimmt ihre Leser mit auf die spannende Reise durch die Geschichte eines der renommiertesten geistes- und kulturwissenschaftlichen Verlage der Nachkriegszeit in Deutschland und bietet gleichzeitig einen Querschnitt durch 50 Jahre internationale Wissenschaftsgeschichte. Mitgeprägt wurde diese von zahlreichen Autorinnen und Autoren des Wilhelm Fink Verlages, und sie prägen sie nach wie vor. Fink-Fans und interessierte Leser erfahren in diesem Büchlein alles über die wichtigsten Bücher und Autoren des Verlages, im Rahmen z.T. intimer Porträts oder berührender Anekdoten: Unter ihnen Geistesgrößen wie Friedrich Kittler, Jacob Taubes, Jacques Derrida und viele, viele mehr. Und natürlich erzählt 50 Jahre Fink auch davon, wie alles anfing: von Wilhelm Fink selbst, der den Verlag 1962 begründet hat. 

 

Neben einer ePub-Version (s.o.) ist die Chronik auch als E-Book im PDF-Format erhältlich.