Wissenschaft Entwerfen

Vom forschenden Entwerfen zur Entwurfsforschung der Architektur
1. Aufl. 2013, 488 Seiten, 53 s/w + 23 farb. Abb., Leinen mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-7705-5521-5
EUR 62.00 / CHF 75.60 Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands
erschienen in der Reihe:

Informationen zum Buch

Kann Entwerfen eine Wissenschaft sein und wie lässt sich Entwerfen wissenschaftlich erforschen? Auch in der Architektur nehmen aufgrund hochschulpolitischer Veränderungen die Bestrebungen zu, dem Entwerfen den Status des Forschens zu sichern und es als wissenschaftliches Verfahren zu adeln. Zugleich herrscht hohe Unsicherheit darüber, wie sich die komplexe Tätigkeit des Entwerfens methodisch überhaupt erschließen und einer systematischen Bearbeitung zugänglich machen lässt. Damit drängen sich Fragen nach den Bedingungen und Möglichkeiten einer genuinen Entwurfsforschung auf. In der Suche nach Antworten versammelt der Band interdisziplinäre Beiträge, die einen Querschnitt aktueller Entwurfsforschung abbilden und Konturen einer künftigen Entwicklung umreißen.

Pressestimmen

IASL online, 18.08.2015

Ausführlich bespricht Gert Hasenhütl den Band von Sabine Ammon und Eva-Maria Froschauer auf IASL online. Die vollständige Rezension lesen Sie hier.