Von der geistlichen Seelenkur zur psychologischen Kur

Zur Geschichte der Psychotherapie vor Freud
1. Aufl. 2015, 330 Seiten, 7 s/w Abb., 1 Tab., kart.
ISBN: 978-3-7705-5648-9
EUR 44.90 / CHF 54.80 Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands
erschienen in der Reihe:
Band: 21

Informationen zum Buch

Unter der Bezeichnung »psychologische Cur« zeigt sich bereits um 1750 ein ärztliches Behandlungskonzept, das man mit Recht als einen Vorläufer der Psychotherapie bezeichnen kann. Diese minutiöse Studie zeigt den Übergang von theologischen zu psychologischen Konzepten der Seelenbehandlung.
Die Geschichte der Psychotherapie vor Freud wurde bisher meist als bloße Vorgeschichte beschrieben. Unbeachtet blieben Entwürfe aus der Zeit der Aufklärung, die jedoch eine Schlüsselstellung einnehmen, indem sie theologisch-pietistische Seelenkuren in ein durch die Philosophie der Aufklärung und von der Medizin inspiriertes Konzept einer ärztlich-psychologischen Seelenbehandlung umwandeln. Fächerübergreifend ordnet André Knote diese erstaunliche Idee einer Psychotherapie im Geiste der Aufklärung wissenschaftshistorisch ein.