Zweckentfremdung

'Unsachgemäßer' Gebrauch als kulturelle Praxis
1. Aufl. 2016, 289 Seiten, 81 s/w Abb., kart.
ISBN: 978-3-7705-5891-9
EUR 29.90 / CHF 36.80 Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Informationen zum Buch

Mit Artefakten verbinden wir konkrete Bedeutungen und Funktionen. Als Werkzeuge dienen sie unserem täglichen Handeln. Welche Folgen aber hat es, wenn sie ›unsachgemäß‹ gebraucht werden? Wie überhaupt unterscheiden sich ›sachgemäße‹ und ›unsachgemäße‹ Verwendungsweisen?
Anhand von Fallstudien aus verschiedenen thematischen Kontexten und disziplinären Perspektiven nimmt der Band ein weites Spektrum von Praktiken in den Blick, die um die Frage der Zweckentfremdung kreisen. Gemeinsamer Ausgangspunkt ist jenes Spannungsverhältnis, das sich in der Redeweise von der Zweckentfremdung abzeichnet: Einerseits verbinden wir mit ihr Regelverletzungen und Normüberschreitungen. Andererseits ist es der ›unsachgemäße‹ Gebrauch, der am Beginn eines explorativen Umgangs mit Artefakten steht und neue Bedeutungen und Lesarten ermöglichen hilft. Ziel dieses Bandes ist es, das kreative und wissensstiftende Potenzial freizulegen, das sich mit solchen Gebrauchsweisen verbindet.