Übersetzen und Rahmen

Praktiken medialer Transformationen
1. Aufl. 2017, 376 Seiten, 40 s/w Abb., kart.
ISBN: 978-3-7705-6107-0
EUR 34.90 / CHF 42.60 Portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Informationen zum Buch

Das Buch bündelt die aus einem Hamburger Forschungsverbund hervorgegangenen Texte, die die Konzepte ›Übersetzen‹ und ›Rahmen‹ aus kultur- und medienwissenschaftlichen Perspektiven empirisch erarbeiten und theoretisch fassen. Anhand von Film, Literatur, Tanz, Performance, Ausstellungen, Graphic Novels und Webserien thematisieren die Beiträge Fragen der Kulturalität, Medialität und Situationalität von Übersetzungs- und Rahmungsprozessen.