Search Results

Moderne Kultur und Ästhetik mit Wittgenstein und Adorno
Author: Nicolas Dierks
Oberflächlich und fragmentiert bleiben alle Bemühungen um ein Verständnis des Neuen, solange die theoretischen und historischen Grundlagen fehlen. Erstmalig untersucht Nicolas Dierks sowohl die philosophiegeschichtliche Entwicklung der Rede vom Neuen als auch ihre lebenspraktische Verankerung. Ist die Rolle in unserer raumzeitlichen und narrativen Orientierung klarer, erscheinen bisherige Erklärungen des Neuen in anderem Licht: Die Verabsolutierung des Neuen ist nur eine Variante seiner Bedeutung für Kultur, Ästhetik und Musik. Begriffsgeschichtlich übergangen wurde bislang auch, dass die Kategorie des Neuen mit dem Aufstieg des Geniekonzepts aus der Ästhetik verschwand – um später mit Macht zurückzukehren. Vor diesem Hintergrund kann das Neue als diagnostisches Kraftzentrum einer Philosophie der Moderne fungieren – exemplarisch gezeigt an der Philosophie Adornos.
Was haben Tim und Struppi oder Die drei ??? mit Philosophie zu tun? Ist Mode philosophisch? Seit dem Sommersemester 2004 findet an der Leuphana Universität Lüneburg die Vorlesungsreihe 10 Minuten Philosophie statt. Der vorliegende Band versammelt ein Best­-of der letzten Jahre und lädt dazu ein, in das weite Feld des philosophischen Nachdenkens einzutauchen. Aus dem Inhalt: // Schlagfertigkeit // Überlegungen zu einer Philosophie der Mode // Von der Endlichkeit // Vom Träumen // Heideggers Schwarze Hefte // Davos ohne Legende? – Zur Disputation zwischen Ernst Cassirer und Martin Heidegger 1929 // Wissen und Gewissheit. Oder: Wann ist der Zweifel überflüssig? // Lügen – eine Kunst? // Foucault und die nukleare Dimension der Biopolitik // Hans Blumenberg. Metaphorologie – Unbegrifflichkeit // Über Grenzen zwischen Mensch und Tier // Was geht uns der Tod an? // Es könnte auch anders sein – Was wir vom Spiel für wissenschaftliche Erkenntniswege lernen können // Lebhafte Arte fakte oder Wenn Roboter Hände schütteln // California Thinking – Die drei ??? als Medienphilosophen // Tim und Struppi im Land der Philosophen