Search Results

Kunst, Subkultur, Medien
Author: Birgit Richard
In: Die neue Sichtbarkeit des Todes
In: inter-cool 3.0
In: Konsumfashionista
Medizinische Weiblichkeitsbilder im Internet
Medizinische Bilder haben einen hohen Anteil an der Formierung von Wissen über den weiblichen Körper, indem sie dessen Be-trachtungsweisen organisieren und maßgebliche Prototypen gestalten. Diese Prototypen drücken sich in zwei Konstrukten des Frauenkör-pers aus. Zum einen durch die Imagination des weiblichen Kör-pers als jugendliche, makellose Oberfläche - somit als HÜLLE -, und zum anderen durch die Vor-stellung als potenziell mütterli-cher Körper und Behälter für den Fötus - und somit als CONTAINER. Im Internet existieren äußerst heterogene Bilder der Repräsen-tation und Konstruktion von Weiblichkeit. Dem begegnet die vorliegende Publikation, indem sie eine Ikonologie von medizini-schen Weiblichkeitsmodellen erstellt. Auf der Basis von breit angelegten Net-Scans werden exemplarische Schlüsselbilder der HÜLLE und des CONTAINERS untersucht, die medizinische Bildstrategien in unterschiedli-chen historischen und medialen Bildsorten präsentieren.
In: Hülle und Container
In: Hülle und Container
In: Hülle und Container
In: Hülle und Container
In: Hülle und Container