Search Results

Giambattista Vicos Wissenschaft vom Singulären
Giambattista Vicos Philosophie des mondo civile als Beispiel einer subjektkritischen Aufklä-rung. Als in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts der „Tod des Sub-jekts“ verkündet wurde, geschah dies in Abhebung vom autono-men Subjekt der Aufklärung. Das Subjekt sei nicht autonom, hieß es, sondern vielmehr durch das Unbewusste, durch eine symboli-sche Ordnung oder durch die kapitalistischen Produktionsver-hältnisse in seinen Handlungen bestimmt. Die vorliegende Studie zeigt am Beispiel Giambattista Vicos, dass das Subjekt schon in der Zeit der Aufklärung wesentlich differen-zierter gedacht wurde, als es das postmoderne Feindbild wollte.
In: Bild-Beispiele
In: Das poietische Subjekt
In: Das poietische Subjekt
In: Das poietische Subjekt
In: Das poietische Subjekt
In: Das poietische Subjekt
In: Das poietische Subjekt
In: Das poietische Subjekt
In: Das poietische Subjekt