in Artificios
in Poetica
Pilger und Pícaros in der spanischen Literatur der Frühen Neuzeit
Pilger und Pícaros stehen für die Spannung zwischen Weltlichkeit und Geistlichkeit, die für die Kultur der Gegenreformation auf der iberischen Halbinsel besonders kennzeichnend war. Die Studie erforscht die Erzählliteratur der spanischen Frühen Neuzeit auf der Basis eines breiten Textcorpus anhand dieser zentralen Bewegungsfiguren.
in Zwischen dem Heiligen und dem Profanen
in Automedialität
in Poetica