Entwürfe für eine Bildwissenschaft. 4. Auflage
Series:  Bild und Text
Author: Hans Belting
Die Erfindung der Bildwissenschaft: Mit seiner Bild-Anthropologie gibt Hans Belting international richtungsweisende Impulse für eine grundlegende Revision von Selbstverständnis und Methoden der Kunstgeschichte.
Mit seinem bekannten Buch Bild und Kult hat Hans Belting vor einiger Zeit die Schwelle zur Bildgeschichte überschritten. In der Bild-Anthropologie verfolgt er diesen Weg konsequent weiter und macht die gesamte Komplexität des Themas »Bild« sichtbar: vom Totenkult des alten Orients bis zur Photographie und zur virtuellen Realität in den heutigen Medien.
Hans Belting hat damit eines der bedeutendsten Werke für die Entwicklung der Bildwissenschaft erarbeitet. Er untersucht darin sowohl die Entfaltung der Mediengesellschaft als auch die anhaltende »Krise der Repräsentation«.

Die Bildwissenschaften im Aufbruch
Series:  Bild und Text
Editor: Hans Belting
Je mehr die Bilder in den Blick der Wissenschaften treten, umso dringender wird der Ruf nach Orientierung in einer bereits ausufernden Forschungsliteratur. Der neue Band trägt diesem allgemeinen Wunsch Rechnung, indem er einige der Wortführer miteinander ins Gespräch bringt.
In: Passionen
In: Re-Visionen der Moderne
In: Märtyrer-Porträts
In: Was ist ein Bild? Antworten in Bildern
In: Bild-Anthropologie
In: Bild-Anthropologie
In: Bild-Anthropologie
In: Bild-Anthropologie