in Biomystik
in Theorietheorie
in Affektökonomien
in Anderes als Kunst
Naturwissenschaft und Mystik in der Moderne
HerausgeberInnen: Klaus Vondung und K. Ludwig Pfeiffer
In der Moderne gibt es bis heute mystische Weltbilder, sie finden sich in Kernbereichen moderner Wissenschaft und Kultur: in Kosmologie und Quantenphysik, in den Biowissenschaften und der Computertechnologie. Mystik und Moderne scheinen Gegensätze zu sein. Doch mit dem Siegeszug der modernen Naturwissenschaften im 19. und 20. Jahrhundert ist der Einfluss des Mystischen keineswegs versiegt. Es erscheint gerade auch innerhalb von Denkbewegungen und Weltbildern, die man üblicherweise der rationalistisch entzauberten Welt der Moderne zuordnet: in ›holistischen‹ Weltbildern der Physik, in Spekulationen über die Vereinigung des Bewusstseins mit dem Datenuniversum des ›Cyberspace‹, in neurowissenschaftlich veränderten Menschenbildern.
in Biomystik