Search Results

You are looking at 1 - 10 of 46 items for

  • Author or Editor: Markus Rautzenberg x
Clear All
In: Sprache und Literatur
In: Zeugen in der Kunst

Der Begriff der Evokation bietet einen bisher wenig beachteten sowohl historischen als auch systematischen Zugang zu Phänomenen der Bildlichkeit, indem vor dem Hintergrund einer medienästhetisch ausgerichteten Ideengeschichte non-visuelle und intermediale Grundlagen von Bildlichkeit in den Blick genommen werden. Die spezifische Qualität des Widerfahrnischarakters von Bildlichkeit muss, so die These, auch und gerade in jenen Registern aufgesucht werden, die sich der Sphäre des Optischen entziehen. Nach einem Ausblick auf verschiedene dementsprechende Forschungsperspektiven werden zum Schluss einige Thesen am Beispiel von Federico Fellinis LA DOLCE VITA (1960) auf die Probe gestellt.

In: Auslassen, Andeuten, Auffüllen
In: Image Match
Medien der Ungewissheit
In diesem Buch werden die medialen Konfigurationen »Bild« und »Spiel« über ihren jeweiligen Umgang mit Ungewissheit in Beziehung gesetzt. Diese Arbeit geht davon aus, dass die Auseinandersetzung mit Ungewissheit mehr denn je den geistigen Problemhorizont der Gegenwart bestimmt und auch zukünftig bestimmen wird. Die Rolle der Medien besteht dabei unter anderem darin, die paradoxe Erfahrung, dass alles kontingent ist, außer der Kontingenz selbst, in einen Umgang mit Ungewissheit zu transformieren, in dem letztere zwar nicht getilgt, aber eben »umgänglich« gemacht wird. Hier liegt der Einsatzpunkt des Buches: Formen der Wissensgenerierung, die sich des Spiels bedienen, um mit Kontingenz umzugehen.
In: Bild und Spiel
In: Bild und Spiel
In: Bild und Spiel
In: Bild und Spiel
In: Bild und Spiel