Bibliographie

in Bildmacht und Deutungsmacht
Freier Zugang
Bibliographie

AbbondanzaPhantasia2001

LetiziaAbbondanzaImmagini della phantasia. I quadri di Filostrato maior tra pittura e scultura in: Mitteilungen des deutschen Archäologischen Instituts Römische Abteilung108 (2001) S. 111134.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

AdornoHusserl1973

Theodor W.AdornoDie Transzendenz des Dinglichen und Noematischen in Husserls Phänomenologie in: Theodor W.AdornoGesammeltenSchriften Bd. 1: Philosophische FrühschriftenFrankfurt a. M.1973 S. 1376.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

Adorno/HorkheimerDialektik der Aufklärung (1944) 1984

Theodor W.Adorno/MaxHorkheimerDialektik der Aufklärung in: Theodor W.AdornoGesammelteSchriften hg. v. Rolf Tiedemann Bd. 3 Frankfurt am Main21984.

AidunWittgenstein1982

Debra AidunWittgensteinPhilosophical Method and Aspect Seeing in: Philosophical Investigations1982 (5) S. 196115.

AurenhammerGestörte Form2016

HansAurenhammerGestörte Form. Gombrich, Giulio Romano und die Neue Wiener Schule der Kunstgeschichte in: HansAurenhammer/ReginePrange (Hg.) Das Problem der Form. Interferenzen zwischen moderner Kunst und KunstwissenschaftBerlin2016 S. 135162.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

BaertPathosformel2010

BarbaraBaertWild is the wind. Pathosformel and iconology of a quintessence in: Jaarboek. Koninklijk Museum voor Schone Kunsten2010S.947.

BaertNymph2014

Barbara BaertNymph. Motif phantom affect. A contribution to the study of Aby Warburg (1866–1929)Leuven u. a.2014.

BätschmannKunstgeschichtliche Hermeneutik1979

OskarBätschmannBeiträge zu einem Übergang von der Ikonologie zur kunstgeschichtlichen Hermeneutik in: EkkehardKaemmerling (Hg.) Ikonographie und Ikonologie. Theorien – Entwicklung – ProblemeKöln1979 S. 460486.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

BaudrillardTausch und Tod (1976) 1982

JeanBaudrillardDer symbolische Tausch und der Tod (Originaltitel: L‘échange symbolique et la mort)München1982.

BaudrillardAgonie des Realen1978

JeanBaudrillardAgonie des Realen (Originaltitel: L‘agonie du réel)Berlin1978.

BaudrillardTransparenz des Bösen (1990) 1992

JeanBaudrillardTransparenz des Bösen (Originaltitel: La transparence du mal)Berlin1992.

BaudrillardTerrorismus (2001) 2002

JeanBaudrillardDer Geist des Terrorismus (L’esprit du terrorisme) Wien2002.

BaxandallPictorialStyle1972 (1988)

MichaelBaxandallPainting and Experience in Fifteenth-Century Italy: A Primer in the Social History of Pictorial StyleOxford1988.

BazSeeing Aspects2000

AvnerBazWhat’s the Point of Seeing Aspects? in: Philosophical Investigations23 (2000) S. 97121.

BeckerPathosformel2013

ColleenBeckerAby Warburg’s Pathosformel as methodological paradigm in: Journal of art historiography9 (2013) S. 125.

Bedos-RezakEgo – Imago2011.

Brigitte MiriamBedos-RezakWhen Ego Was Imago. Signs of Identity in the Middle AgesLeiden/Boston2011.

BeltingBild und sein Publikum (1981) 2000

HansBeltingDas Bild und sein Publikum im Mittelalter. Form und Funktion früher Bildtafeln der PassionBerlin2000.

BeltingBild und Kult (1990) 2011

BeltingHans: Bild und Kult. Eine Geschichte des Bildes vor dem Zeitalter der KunstMünchen2011.

BeltingEnde1995

HansBeltingDas Ende der Kunstgeschichte. Eine Revision nach zehn JahrenMünchen1995.

BeltingBild-Anthropologie (2001) 2005

HansBeltingBild-Anthropologie München2005.

BeltingBlickwechsel2007

HansBeltingBlickwechsel mit Bildern. Die Bilderfrage als Körperfrage in: ders. (Hg.) Bilderfragen. Die Bildwissenschaft im AufbruchMünchen2007 S. 4976.

BeltingFaces2013

HansBeltingFaces: Eine Geschichte des GesichtsMünchen2013.

BeltingFace and Mask2017

HansBeltingFace and Mask. A Double HistoryPrinceton2017.

BenseEigenrealität1986.

MaxBenseEigenrealität des Zeichens in: Semiosis42 (1986) S. 511.

BenseKategorienrealität1987.

MaxBenseBericht IV über die ‚Eigenrealität‘ von Zeichen. Eigenrealität und Kategorienrealität Semiosis 45 (1987) 513.

BenzVision1969

ErnstBenzDie Vision. Erfahrungsformen und BilderweltStuttgart1969.

BerlinerSchmerzensmann1956

RudolfBerlinerBemerkungen zu einigen Darstellungen des Erlösers als Schmerzensmann in: Das Münster9 (1956) S. 97117.

BlankeVom Bild zum Sinn2003

BörriesBlankeVom Bild zum Sinn. Das ikonische Zeichen zwischen Semiotik und analytischer PhilosophieWiesbaden2003.

BlumenbergMetaphern1971

HansBlumenbergBeobachtungen an MetaphernArchiv für Begriffsgeschichte15 (1971) S. 161215.

BoehmPerspektivität1969

GottfriedBoehmStudien zur Perspektivität. Philosophie und Kunst in der frühen NeuzeitHeidelberg1969.

BoehmHermeneutik des Bildes1978

GottfriedBoehmZu einer Hermeneutik des Bildes in: Hans-GeorgGadamer/GottfriedBoehm (Hg.) Seminar: Die Hermeneutik und die WissenschaftenFrankfurt a. M.1978S.444471.

BoehmWiederkehr1994

GottfriedBoehmDie Wiederkehr der Bilder in: ders. (Hg.) Was ist ein Bild?München1994 S. 1138.

BoehmBilderfrage1994

GottfriedBoehmDie Bilderfrage in: ders. (Hg.) Was ist ein BildMünchen1994 S. 325343.

BoehmBildbeschreibung1995

GottfriedBoehmBildbeschreibung über die Grenzen von Bild und Sprache in: ders./HelmutPfotenhauer (Hg.) Beschreibungskunst – Kunstbeschreibung. Ekphrasis von der Antike bis zur GegenwartMünchen1995 S. 2340.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

BoehmHermeneutische Reflexionen1997

GottfriedBoehmSehen. Hermeneutische Reflexionen in: RalfKonersmann (Hg.) Kritik des SehensLeipzig1997 S. 272298.

BoehmUnbestimmtheit2006

GottfriedBoehmUnbestimmtheit. Zur Logik des Bildes in: GottfriedBoehm/ChristophWulf (Hg.) Bild und EinbildungskraftMünchen2006 S. 243253.

BoehmParadigma „Bild“2007

GottfriedBoehmDas Paradigma „Bild“. Die Tragweite der ikonischen Episteme in: HansBelting (Hg.) Bilderfragen. Die Bildwissenschaften im AufbruchMünchen2007 S. 7782.

BoehmAugenmaß2008

GottfriedBoehmAugenmaß. Zur Genese der ikonischen Evidenz in: ders./BirgitMersmann/ ChristianSpies (Hg.) Movens Bild. Zwischen Evidenz und AffektMünchen2008 S. 1443.

BoehmDie Matrix des Unbestimmten2010

GottfriedBoehmDie Matrix des Unbestimmten. Ein bildtheoretisches Exempel in: JoachimBromand/GuidoKreis (Hg.) Was sich nicht sagen lässt. Die Grenzen der Sprache in KunstWissenschaft und PolitikBerlin2010 S. 443453.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

BoehmZeigen2010

GottfriedBoehmDas Zeigen der Bilder in: ders./SebastianEgenhofer/ChristianSpies (Hg.) Zeigen. Die Rhetorik des SichtbarenMünchen2010 S. 1853.

Boehm/Sachs-HombachBild in der Kunstwissenschaft2003

KlausSachs-HombachDas Bild in der Kunstwissenschaft. Interview mit Gottfried Boehm in: ders. Wege zur Bildwissenschaft. InterviewsKöln2003 S. 1121.

BöhmeTheorie des Bildes1999

GernotBöhmeTheorie des BildesMünchen1999.

BöhmeFetischismus2006

HartmutBöhmeFetischismus und Kultur. Eine andere Theorie der Moderne Reinbeck bei Hamburg2006.

Boetzkes/VinegarIntroduction2014

AmandaBoetzkes/AronVinegarIntroduction in: Heidegger and the Work of Art HistoryDorchester2014130.

BredekampBildakt (2010) 2015

HorstBredekampDer BildaktBerlin2015.

BredekampBildwissenschaft (2003) 2011

HorstBredekampBildwissenschaft in: Metzler Lexikon Kunstwissenschaft2011 S. 7275.

BrysonGaze (1983) 1992

NormanBrysonVision and Painting. The Logic of the GazeLondon1992.

Bryson u. a. (Hg.) Visual Culture1994

NormanBryson u. a. (Hg.) Visual Culture. Images and InterpretationsLondon1994.

BüchselWölfflin und Kant1995

MartinBüchselWölfflin und Kant in: Mitteilungen3 (1995) S. 82103.

BüchselPorträt2003

MartinBüchselEinleitung in: ders./PeterSchmidt (Hg.) Das Porträt vor der Erfindung des PorträtsMainz2003 S. 917.

BüchselLicht und Metaphysik2005

MartinBüchselLicht und Metaphysik in der Gotik. Noch einmal zu Suger von Saint-Denis in: ErnstBadstüber u. a. (Hg.) Licht und Farbe in der mittelalterlichen Backsteinarchitektur des südlichen OstseeraumsBerlin2005 S. 2437.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

BüchselChristusporträt (2003) 2007

MartinBüchselDie Entstehung des Christusporträts. Bildarchäologie statt BildhypnoseMainz2007.

BüchselDichtung und Methode2004

MartinBüchselWilhelm Vöge zum mittelalterlichen Porträt. Dichtung und Methode in: WilhelmSchlink (Hg.) Wilhelm Vöge und FrankreichFreiburg i. Br. 2004 S. 95116.

BüchselRealität und Projektion2005

MartinBüchselRealität und Projektion. Eine offene Methodendiskussion. Einleitung in: ders./PeterSchmidt (Hg.) Realität und Projektion. Wirklichkeitsnahe Darstellung in Antike und MittelalterBerlin2005 S. 931.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

BüchselRealismus und Meditation2005

MartinBüchselRealismus und Meditation. Überlegungen zu einigen Madonnenbildern Jan van Eycks in: ders./PeterSchmidtRealität und Projektion. Wirklichkeitsnahe Darstellung in Antike und MittelalterBerlin2005 S. 191225.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

BüchselStatus2010

MartinBüchselThe Status of Sculpture in the Early Middle Ages: Liturgy and Paraliturgy in the Liber miraculorum sancte Fidis in: Robert A.Maxwell/KirkAmbrose (Hg.) Current Directions in Eleventh- and Twelfth-Century Sculpture Studies Brepols2010 S. 4760.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

BüchselAbkehr2010

MartinBüchselEinleitung. Abkehr vom „Kultbild“ als Epochenbegriff in: ders./RebeccaMüller (Hg.) Intellektualisierung und Mystifizierung mittelalterlicher Kunst. „Kultbild“: Revision eines BegriffsBerlin2010 S. 925.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

BüchselMELENCOLIA I2010

MartinBüchselAlbrecht Dürers Stich MELENCOLIA I München2010.

BüchselHistorische Emotionsforschung2011

MartinBüchselDie Grenzen der Historischen Emotionsforschung. Im Wirrwarr der Zeichen – oder: Was wissen wir von der kulturellen Konditionierung von Emotionen? in: Frühmittelalterliche Studien45 (2011) S. 143168.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

BüchselRezension Bredekamp2011

MartinBüchselPlaton ohne Sokrates, Rezension der „Theorie des Bildakts“ von Horst Bredekamp in: Kunstchronik64 (2011) S. 574577.

BüchselMonströse Gefühle2012

MartinBüchselMonströse Gefühle – die Gefühle von Monstern. Überlegungen zu emotionalen Strukturen in der marginalen Skulptur der Romanik und Gotik Frankreichs in: Imago. Interdisziplinäres Jahrbuch für Psychoanalyse und Ästhetik1 (2012) S. 75103.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

BüchselEnde der Bildermythologien2014

MartinBüchselDas Ende der Bildermythologien. Kritische Stimmen zur deutschen Bildwissenschaft in: Kunstchronik67 (2014) S. 335342.

BüchselKörpersprachliche Zeichen2014

MartinBüchselKörpersprachliche Zeichen – im Wechsel von Semantisierung der Form und formaler Entgrenzung des Zeichens. Untersuchungen zum Naumburger Meister und zur Donauschule (Maur, Zwettl) in: Imago. Interdisziplinäres Jahrbuch für Psychoanalyse und Ästhetik Bd. 3 (2014) S. 3564.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

BüchselRezension van Eck2015

MartinBüchselRezension: Caroline van Eck, Art, Agency and Living Presence, Boston u. a. 2015 in: Sehepunkte15 (2015) Nr. 9.

BüchselRezension Krüger2017

MartinBüchselDer autoritäre Gestus als Wissenschaftsideal. Rezension: Klaus Krüger, Politik der Evidenz. Öffentliche Bilder als Bilder der Öffentlichkeit im Trecento, Göttingen 2015 in: kritische berichte45 (2017) S. 6569.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

Büchsel Autorität des Wortes im Druck

Martin Büchsel Die Autorität des Wortes und die Intellektualität des Einzelnen.

Überlegungen zum Autorenporträt des Hrabanus Maurus. In honorem sanctae crucis im Druck.

BühlerSprachtheorie (1934) 1999

KarlBühlerSprachtheorie. Die Darstellungsfunktion der SpracheStuttgart1999.

CassirerSymbolische Formen (1923–1929) 1994

ErnstCassierPhilosophie der symbolischen Formen (1923–1929)Darmstadt1994.

CatoniSchemata2005

Maria LuisaCatoniSchemata. Communicazione non verbale nella Grecia anticaPisa2005.

BuxtonMyth and Reason1999

RichardBuxton (Hg.) From Myth to Reason? Studies in the Developement of Greek ThoughtOxford1999.

ClemenzAffekt und Form2010

ManfredClemenzAffekt und Form. Ästhetische Erfahrung und künstlerischen KreativitätGießen2010.

DantoRezension Freedberg1990

Arthur C.DantoReview: David Freedberg, The Power of Images: Studies in the History and Theory of response, Chicago 1989 in: The Art Bulletin72 (1990) S. 341342.

DantoDescription1991

Arthur C.DantoDescription and the Phenomenology of Perception in: NormanBryson u. a. (Hg.) Visual Theory: Painting and InterpretationNew York1991 S. 201215.

DavisVisual Culture2011

WhitneyDavisA General Theory of Visual CulturePrinceton u. a. 2011.

DavisSein und Zeit im Raum2014

WhitneyDavisSein und Zeit im Raum: Perspective as Symbolic Form in: Heidegger and the Work of Art History Amanda Boetzkes/Aron VinegarDorchester2014 S. 293319.

DeleuzeDesire1993

GillesDeleuzeWhat Is Desire? In: ConstantinBoundas (Hg.) The Deleuze ReaderNew York1993 S. 136144.

Deleuze/GuattariRhizome1976

GillesDeleuze/FélixGuattariRhizomeParis1976.

Didi-HubermanVor einem Bild (1990) 2000

GoergesDidi-HubermanVor einem Bild (Originaltitel: Devant l‘image)München2000.

Didi-HubermanMetapsychologie (1992) 1999

GeorgesDidi-HubermanWas wir sehen blickt uns an. Zur Metapsychologie des Bildes (Originaltitel: Ce que nous voyons ce qui nous regarde)München1999.

Didi-HubermanNinfa (2002) 2006

GeorgesDidi-HubermanNinfa moderna. Über den Fall des Faltenwurfs (Originaltitel: Essai sur le drapé tombé)Zürich u. a.2006.

Didi-HubermannNachleben2010

GeorgesDidi-HubermanDas Nachleben der Bilder. Kunstgeschichte und Phantomzeit nach WarburgBerlin2010.

FerrariPhaedrus1987

GiovanniR. F.Ferrari, Listening to the Cicadas. A Study of Plato’s Phaedrus Cambridge1987.

FehrenbachWarburg2010

FrankFehrenbach „Du lebst und thust mir nichts“. Aby Warburg und die Lebendigkeit der Kunst in: JohannesEndres und HartmutBöhme (Hg.) Der Code der LeidenschaftenPaderborn2010 S. 124145.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

FehrenbachLebendigkeit2011

FrankFehrenbachLebendigkeit in: Metzler Lexikon Kunstwissenschaft hg. v. UlrichPfistererStuttgart / Weimar2011 S. 273277.

FerrettiPathosformel2013

SilviaFerrettiPathosformel et mythe du progrès dans l'oeuvre de Warburg in: Images Re-vues. Histoire anthropologie et théorie de l'art hors-série4 (2013) S. 19.

FiedlerUrsprung (1887) 1991

KonradFiedlerÜber den Ursprung der künstlerischen Tätigkeit in: ders. Schriften zur Kunst Bd. 1 hg. v. Gottfried BoehmMünchen1991 S. 111220.

FigalOntologischer Entwurf2007

GünterFigalWahrheit und Methode als ontologischer Entwurf. Der universale Aspekt der Hermeneutik (GW 1, 478–494) in: ders. (Hg.) Hans-GeorgGadamer. Wahrheit und MethodeBerlin2007 S. 219235.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

FigalBildpräsenz2010

GünterFigalBildpräsenz. Zum deiktischen Wesen des Sichtbaren in: G.Boehm u. a. (Hg.) Zeigen. Die Rhetorik des SichtbarenMünchen u. a. 2010 S. 5574.

FoucaultGebrauch der Lüste (1984) 2015

MichelFoucaultDer Gebrauch der Lüste. Sexualität und Wahrheit (Originaltitel: Histoire de la sexualité Bd. 2: L’usage des plaisirs)Frankfurt a. M.2015.

FoucaultÄsthetik der Existenz2007

MichelFoucaultÄsthetik der Existenz. Schriften zur Lebenskunst hg. v. MartinSaar u. a. Frankfurt a. M.2007.

FreedbergPower of Images1989

DavidFreedbergThe Power of Images. Studies in the History and Theory of ResponseChicago/London1989.

FresePräsenz2013

TobiasFreseAktual- und Realpräsenz. Das eucharistische Christusbild von der Spätantike bis ins MittelalterBerlin2013.

GadamerWahrheit und Methode (1960) 2010

Hans-GeorgGadamerWahrheit und Methode. Grundzüge einer philosophischen HermeneutikTübingen2010.

GammFlucht1994

GerhardGammFlucht aus der Kategorie. Die Positivierung des Unbestimmten als Ausgang der ModerneFrankfurt a. M.1994.

GebauerWittgenstein2010

GunterGebauerSich-zeigen und Sehen als. Wittgensteins zwei Bildkonzepte in: GottfriedBoehm u. a. (Hg.) Zeigen. Die Rhetorik des SichtbarenMünchen2010 S. 7589.

GeimerVergleichendes Sehen2010

PeterGeimerVergleichendes Sehen oder Gleichheit aus Versehen? Analogie und Differenz in kunsthistorischen Bildvergleichen in: LenaBader u. a. (Hg.) Vergleichendes SehenMünchen2010 S. 4569.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

Geimer/HagnerNachleben2012

PeterGeimer/MichaelHagnerNachleben und Rekonstruktion. Vergangenheit im BildMünchen2012.

GellAgency1998

AlfredGellArt and Agency. An Anthropological TheoryOxford1998.

GenovaWittgenstein1995

JudithGenovaWittgenstein. A Way of SeeingNew York1995.

GerthPassionspanoramen2007

JuliaGerthWirklichkeit und Wahrnehmung. Hans Memlings Turiner Passion und die Bildgruppe der PassionspanoramenBerlin2007.

Gethmann-SiefertHeidegger1988

Annemarie Gethmann-Siefert Martin Heidegger und die Kunstwissenschaft in: dies./Otto Pöggeler (Hg.) Heidegger und die praktische Philosophie Frankfurt a. M. S. 251–285.

GnehmThe Gaze of ‚Historicity‘2014

MichaelGnehmThe Gaze of ‚Historicity‘ in Schongauer and Dürer in: Heidegger and the Work of Art History Amanda Boetzkes/Aron VinegarDorchester2014 S. 195228.

GöddeSchêmata2001

SusanneGöddeSchêmata – Körperbilder in der griechischen Tragödie in: Ralfvon Hoff/StefanSchmidt (Hg.) Konstruktionen von WirklichkeitStuttgart2001 S. 241259.

GodelierL’imaginé2015

MauriceGodelierL‘Imaginé l’imaginaire & le symboliqueParis2015.

GombrichKunst und Illusion (1960) 2002

ErnstGombrichKunst und Illusion. Zur Psychologie der bildlichen Darstellung (Originaltitel: Art and Illusion. A Study in the Psychology of Pictorial Representation)Berlin2002.

GombrichBild und Auge (1982) 1984

ErnstGombrichBild und Auge. Neue Studien zur Psychologie der bildlichen Darstellung (Originaltitel: The Image and the Eye)Stuttgart1984.

GombrichForschendes Auge1994

ErnstGombrichDas forschende Auge. Kunstbetrachtung und NaturwahrnehmungFrankfurt a. M1994.

GoodmanSprachen der Kunst (1968) 1973

NelsonGoodmanSprachen der Kunst. Ein Ansatz zu einer Symboltheorie (Originaltitel: Languages of Art. An Approach to a Theory of Symbols)Frankfurt a. M.1973.

GordonDramatic Structure1997

JillGordonTurning toward Philosophy: Literary Device and Dramatic Structure in Plato’s Dialogues University Park1999.

GramelsbergerAmbivalenz2000

GabrieleGramelsbergerDie Ambivalenz der Bilder in: KlausSachs-Hombach/KlausRehkämper (Hg) Vom Realismus der Bilder. Interdisziplinäre Forschungen zur Semantik bildhafter DarstellungsformenMagdeburg2000 S. 5563.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

GriswoldPhaedrus1996

Charles L.Griswold Jr. Self-Knowledge in Plato’s PhaedrusUniversity Park1996.

GründlerWittgenstein2008

HanaGründlerWittgenstein. Anders sehen. Die Familienähnlichkeit von Kunst Ästhetik und PhilosophieBerlin2008.

GründlerEine Menge von Landschaftsskizzen2011

HanaGründler „Eine Menge von Landschaftsskizzen“. Zur Bedeutung des Zeichnerischen in Ludwig Wittgensteins Spätphilosophie in: RichardHeinrich u. a. (Hg.) Image and Imaging in Philosophy Science and the Arts Akten des 33. Internationalen Ludwig Wittgenstein-Symposiums in Kirchberg am Wechsel 2010 Bd. 1Heusenstamm bei Frankfurt a. M.2011 S. 122.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

GründlerDunkelheit der Episteme2016

HanaGründlerDie Dunkelheit der Episteme. Der Künstler/Philosoph zwischen Aufmerksamkeit Ethos und (Nicht)WissenDiss Frankfurt a. M.2016 (im Druck).

GuilleminLinguistics2008

AnnaGuilleminThe Style of Linguistics: Aby Warburg, Karl Vossler, and Hermann Osthoff in: Journal of the History of Ideas69 (2008) S. 605626.

GumbrechtDiesseits der Hermeneutik2004

UlrichGumbrechtDiesseits der Hermeneutik. Die Produktion von PräsenzFrankfurt a. M.2004.

GünzelBildtheorie2009

StephanGünzelBildtheorie in: ders. (Hg.) RaumwissenschaftenFrankfurt a. M.2009 S. 6176.

HabermasGadamer1971

HabermasZu GadamersWahrheit und Methode“ in: Karl-OttoApel (Hg.) Hermeneutik und IdeologiekritikFrankfurt a. M.1971 S. 4556.

HabermasHermeneutik1971

HabermasDer Universalitätsanspruch der Hermeneutik in: Karl-OttoApel (Hg.) Hermeneutik und IdeologiekritikFrankfurt a. M.1971 S. 120159.

HagelsteinWarburgCassirer Panofsky2014

MaudHagelsteinOrigine et survivances des symboles. WarburgCassirer, Panofsky, Hildesheim u. a.2014.

HallerNicht mit dem Hammer philosophiert1990

RudolfHallerWie man nicht mit dem Hammer philosophiert in: WendelinSchmidt-Dengler u. a. (HG.) Wittgenstein und Philosophie/LiteraturWien1990 S. 920.

HeideggerSein und Zeit (1927) 2006

MartinHeideggerSein und Zeit Tübingen2006.

HeideggerProblem der Metaphysik (1929) 1991

MartinHeideggerKant und das Problem der Metaphysik Gesamtausgabe Bd. 3 Frankfurt a. M.1991.

HeideggerUrsprung (1935) 1977

MartinHeideggerDer Ursprung des Kunstwerkes Gesamtausgabe Bd. 5Frankfurt a. M.1977.

HeiderDing und Medium1927

FritzHeiderDing und Medium in: Symposium2 (1927) S. 109157.

HenselBildwissenschaft2011

ThomasHenselWie aus der Kunstgeschichte eine Bildwissenschaft wurde. Aby Warburgs GraphikenBerlin2011.

HödlTheologie und Aufklärung1992

LudwigHödlDämonologie und Aufklärung im 12. und 13. Jahrhundert in: ErichMüllerHartmut H. R.Schulz (Hg.): Theologie und Aufklärung Festschrift für Gottfried Hornig zum 65. Geburtstag. Würzburg1992 S. 828.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

HogrebeMetaphysik und Mantik1992

WolframHogrebeMetaphysik und Mantik. Die Deutungsnatur des Menschen (Système orphique de Iéna)Frankfurt a. M.1992.

HogrebeProtodeixis2010

WolframHogrebeProtodeixis. Was zeigt sich zuerst? In: GottfriedBoehm u. a. (Hg.) Zeigen. Die Rhetorik des SichtbarenMünchen u. a.2010 S. 374385.

HornuffBildwissenschaft2012

DanielHornuffBildwissenschaft im Widerstreit. Belting Boehm BredekampBurdaMünchen2012.

HuberBildinterpretation2011

Hans DieterHuberBildinterpretation. Der Übergang zwischen Wahrnehmung und Sprache in: Jörg R. J.Schirra/KlausSachs-Hombach Homo Pictor and the Linguistic Turn. Revisiting Hans Jonas’ Picture Anthropology in: Klaus Sachs-Hombach/Rainer Totzke (Hg.)“ Bilder-Sehen-Denken“. Zum Verhältnis von begrifflich-philosophischen und empirisch-psychologischen Ansätzen in der bildwissenschaftlichen Forschung Köln2001 S. 33348.

  • Zitierung exportieren

HusserlMeditationen1963

EdmundHusserlCartesianische Meditationen und Pariser Vorträge Husserliana Bd. 1 hg. v. StephanStrasserDen Haag1963.

HusserlIdeen (1913) 1976

EdmundHusserlIdeen zu einer reinen Phänomenologie und phänomenologischen Philosophie, Erstes Buch: Allgemeine Einführung in die reine Phänomenologie hg. v. KarlSchumannHusserliana III 1Den Haag1976.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

HusserlBildbewusstsein1980

EdmundHusserlPhantasie, Bildbewusstsein, Erinnerung. Zur Phänomenologie der anschaulichen Vergegenwärtigungen. Texte aus dem Nachlass (1898–1925). Husserliana Bd. XXIII Den Haag u. a. 1980.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

HusserlStrenge Wissenschaft (1965) 1971

EdmundHusserlPhilosophie als strenge WissenschaftFrankfurt a. M.1981.

HusserlErfahrung und Urteil (1938) 1999

EdmundHusserlErfahrung und Urteil (1938) hg. v. LudwigLandgrebeHamburg1999.

ImdahlBildautonomie1981

MaxImdahlCézanne – Braque, Picasso – Zum Verhältnis zwischen Bildautonomie und Gegenstandssehen in: ders. Bildautonomie und Wirklichkeit. Zur theoretischen Begründung moderner MalereiMittenwald1981 S. 950.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

Jenks (Hg.) Visual Culture1995

ChrisJencks (Hg.) Visual CultureLondon1995.

JonasFreiheit des Bildens (1962) 1987

HansJonasDie Freiheit des Bildens: Homo pictor und die differentia des Menschen in: ders. Zwischen Nichts und Ewigkeit. Zur Lehre vom MenschenGöttingen1987S.2643.

KahnweilerGris (1946) 1968

Daniel-HenryKahnweilerJuanGris. Leben und Werk (Originaltitel: Juan Gris: sa vie son œuvre ses écrits)Stuttgart1968.

KanyMnemosyne1987

RolandKanyMnemosyne als Programm. Geschichte Erinnerung und die Andacht zum Unbedeutenden im Werk von UsenerWarburg und Benjamin, Tübingen1987.

KellerEntstehung1951

HaraldKellerZur Entstehung der sakralen Vollskulptur in der ottonischen Zeit in: Festschrift für Hans Jantzen Berlin1951 S. 7191.

KellerZeichentheorie1995

RudiKellerZeichentheorie. Zu einer Theorie semiotischen WissensTübingen/Basel1995.

KesslerSpiritual Seeing2000

HerbertKesslerSpiritual Seeing. Picturing God’s Invisibilty in Medieval ArtPhiladelphia2000.

KjørupsPictorial Acts1978

SørenKjørupsPictorial Speech Acts in: Erkenntnis12 (1978) S. 5571.

Koch (Hg.) Auge und Affekt1995

GertrudKoch (hg.) Auge und AffektFrankfurt a. M.1995.

KochParadeigma2013

NadjaJ. KochParadeigma Die antike Kunstschriftstellerei als Grundlage der frühneuzeitlichen KunsttheorieWiesbaden2013.

KruseMedienanthropolgie2004

ChristianeKruseBild- und Medienanthropologie. Eine Perspektive für die Kunstgeschichte als Bildwissenschaft in: AleidaAssmann u. a. (HG.) Positionen der KulturanthropologieFrankfurt a. M.2004 S. 225248.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

KümmerlingBoehm2011

FranziskaKümmerlingGottfriedBoehm: Sinn und Logik der Bilder in: StephanMoebius/DirkQuadflieg (Hg.) Kultur. Theorien der GegenwartWiesbaden2011 S. 519529.

LacanBild1994

JacquesLacanWas ist ein Bild/Tableau in: GottfriedBoehmWas ist ein Bild?München1994 S. 7589.

LacanLigne1973

JaquesLacanLa ligne er la lumière in: Le séminaire XI. Les quatre concepts fondamentaux de la psychanalyseParis1973 S. 8596.

LacanSpiegelstadium (1949) 1986

JaquesLacan: Das Spiegelstadium als Bildner der Ichfunktion wie sie uns in der psychoanalytischen Funktion erscheint (Originaltitel: Le stade du miroir). Schriften I, WeinheimBerlin19866170.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

LandweerZeigen2010

HilgeLandweerZeigen, Sich-zeigen und Sehen-lassen. Evolutionstheoretische Untersuchungen zu geteilter Intentionalität in phänomenologischer Sicht in: Karenvan den Berg/UlrichGumbrecht (Hg.) Politik des ZeigensMünchen2010 S. 2958.

  • Zitierung exportieren

LangeOrdnung des Begehrens1989

ThomasLangeDie Ordnung des Begehrens. Nietzscheanische Aspekte im philosophischen Werk von Gilles DeleuzeBielefeld1989.

LederleRezension Wiesing2015

SebastianLederleArs bene indicandiRezensionsessay zu Lambert Wiesing: Sehen lassen – Über die Praxis des Zeigens in: Zeitschrift für Ästhetik und allgemeine Kunstwissenschaft60 (2015) S. 299316.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

LefebvrePhantasía1997

RenéLefebvreLa phantasía chez Aristote: Subliminalité, indistinction et pathologie de la perception in: Les études philosophiques1 (1997) S. 4158.

LevinsonPragmatik (1983) 1994

StephenC.Levinson Pragmatik (Originaltitel: Pragmatics)Tübingen1994.

Lévi-StraussStrukturale Anthropologie (1958) 1971

ClaudeLévi-StraussStrukturale Anthropolgie (Originaltitel: Anthropologie structurale)Frankfurt a. M.1971.

Lévi-StraussTotemismus (1962) 1965

ClaudeLévi-StraussDas Ende des Totemismus (Originaltitel: Le Totémisme auhourd’hui)Frankfurt a. M.1965.

Lieberg. Ästhetische Theorien2011

GodoLiebergÄsthetische Theorien der Antike des Mittelalters und der Neuzeit. Darstellungen und InterpretationenBochum2011.

LippincottUrania redux2001

KristenLippincottUrania redux: A View of Aby Warburg’s Writings on Astrology and Art in: RichardWoodfield (Hg.) Art history as cultural history. Warburg’s projectsAmsterdam2001 S. 151182.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

LopesPictures1992

DominicLopesPicturesStyles and Purposes in: British Journal of Aesthetics32 (1992) S. 330341.

LopesUnderstanding Pictures1996

DominicLopesUnderstanding PicturesOxford1996.

LorreckBild-Anthropologie2004

HanneLorreckBild-Anthropologie? Kritik einer Theorie des Visuellen in: Susanne von Falkenhausen (Hg.) Medien der Kunst. Geschlecht MetapherCodeMarburg2004 S. 1226.

LüdekingPictorial turn/linguistic turn2005

KarlheinzLüdekingWas unterscheidet den pictorial turn vom linguistic turn? in: KlausSachs-Hombach (Hg.) Bildwissenschaft. Zwischen Reflexion und AnwendungKöln2005 S. 122131.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

LüdekingGrenzen2006

KarlheinzLüdekingGrenzen des SichtbarenMünchen2006.

LycosAppearing1964

K.LycosAristotle and Plato on ‘Appearing’ in: Mind. A quarterly Review of Psychology and Philosophy73 (1964) S. 496514.

LyotardDas Inhumane (1988) 2001

Jean-FranҫoisDas Inhumane (Originaltitel: L’inhumain)Wien2001.

MajetschakSichtbarkeit2009

StefanMajetschakDie Sichtbarkeit des Bildes und der Anblick der Welt. Über einige Anregungen Konrad Fiedlers für die Bild- und Kunsttheorie in: KlausSachs-Hombach (Hg.) Bildtheorien. Anthropologische und kulturelle Grundlagen des Visualistic TurnFrankfurt a. M.2009 S. 165180.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

McEwanWarburg2001

DorotheaMcEwanMaking a Reception for Warburg: Fritz Saxl and Warbug’s Book Heidnisch-antike Weissagung in Wort und Bild zu Luthers Zeiten in: RichardWoodfield (Hg.) art history as cultural history. Warburrg’s projectsAmsterdam u. a.2001 S. 93120.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

ManieriImagine poetica1998

AlessandraManieriL’immagine poetica nella teoria degli antichi. Phantasia ed enargeiaPisa/Roma1998.

MenkeÄsthetische Existenz2003

ChristophMenke: Zweierlei Übung. Zum Verhältnis von sozialer Disziplinierung und ästhetischer Existenz in: AxelHoneth/MartinSaar (Hg.) Michel Foucault. Zwischenbilanz einer Rezeption. Frankfurter Foucault-Konferenz 2001Frankfurt a. M.2003 S. 283299.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

MerkerPlaton et Aristote2003

AnnaMerkerLa vision chez Platon et AristoteSankt Augustin2003.

Merlau-PontyPhänomenologie (1945) 1966

MauriceMerleau-PontyPhänomenologie der Wahrnehmung (Originaltitel: Phénoménologie de la perception) Berlin1966.

Merleau-PontyDas Sichtbare (1964) 1986

MauriceMerleau-PontyDas Sichtbare und das Unsichtbare (Originaltitel: Le visible et l’invisible) hg. v. ClaudeLefort übers. v. Regula Giuliani/Bernhard WaldenfelsMünchen1986.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

Merleau-PontyCézanne (1945) 1994

MauriceMerleau-PontyDer Zweifel Cézannes (Originaltitel: Le doute de Cézanne) in: GottfriedBoehm (Hg.) Was ist ein Bild?München1994 S. 3959.

MerschWas sich zeigt2002

DieterMerschWas sich zeigt. Materialität Präsenz EreignisMünchen2002.

Meyer-KalkusLacan2007

ReinhartMeyer-KalkusBlick und Stimme bei Jaques Lacan in: HansBelting (Hg.) Bilderfragen. Die Bildwissenschaft im AufbruchMünchen2007 S. 217236.

Mirzoeff (Hg.) Visual Culture1999

NicholasMirzoeff (Hg.) An Introduction to Visual CultureLondon/New York1999.

MitchellPictorial Turn1992

W.J.T.MitchellThe Pictorial TurnArtforum (1992) S. 8994.

MitchellPictures1996

W.J.T.MitchellWhat do Pictures Really Want? in: October 77 (1996) S. 7182.

MitchellLeben der Bilder2005

W.J.T.MitchellDas Leben der Bilder. Eine Theorie der visuellen KulturMünchen2005.

MitchellBildtheorie2008

W.J.T.MitchellBildtheorieFrankfurt a. M.2008.

MorganMyth2000

KathrynMorganMyth and Philosophy from Presocratis to PlatoCambridge2000.

MorrisZeichen (1946) 1981.

Charles WilliamMorrisZeichen Sprache und Verhalten (Originaltitel: Signs Language and Behavior)Frankfurt a. M.1981.

Müller (Hg.) Aufmerksamkeit2016

JörnMüller u. a. (Hg.) Aufmerksamkeit: Neue humanwissenschaftliche PerspektivenBielefeld2016.

MüllerAusdruckskunde2012

SusanneMüllerAby Warburgs „Grundlegende Bruchstücke“ zu einer pragmatischen Ausdruckskunde in: Cassirer studies5/6 (2012/13) S. 6575.

NaddafAllegory2009

GeradNaddafAllegory and the Origins of Philosophy in: WilliamWians (Hg.) Logos and Mythos: Philosophical Essays in Greek LiteratureAlbany2009 S. 99132.

NasemannJamblichus1991

BeateNasemannTheurgie und Philosophie in Jamblichs De mysteriisStuttgart1991.

NelsonVision2000

RobertNelson (Hg.) Vision and Visuality. As Others Saw, CambridgeMass. 2000.

NöthBildwissenschaft2005

WinfriedNöthZeichentheoretische Grundlagen der Bildwissenschaft in: KlausSachs-Hombach (Hg.) Bildwissenschaft – Zwischen Reflexion und AnwendungKöln2005 S. 3344.

NunoldBildsemantik2000

BeatriceNunoldBildsemantik oder „Nur der Schein lügt nicht“ (Josef Albers) in: KlausSachs-Hombach (Hg.) Bildwissenschaft – Zwischen Reflexion und AnwendungKöln2005S.3344.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

NussbaumGoodness2001

MarthaNussbaumThe Fragility of Goodness: Luck and Ethics in Greek Tragedy and PhilosophyCambridge2001.

NestleMythos und Logos (1942) 1998

WilhelmNestleVom Mythos zum LogosStuttgart1998.

OsbornePhaedo1995

CattherineOsbornePerceiving Particulars and Recollecting the Forms in the Phaedo in: Proceedings of the Aristotelian Society95 (1995) S. 211233.

PanofskyIdea (1925) 1993

ErwinPanofskyIdea. Ein Beitrag zur Begriffsgeschichte der älteren KunsttheorieBerlin1993.

PanofskyKunstgeschichte und Kunsttheorie (1925) 1992

ErwinPanofskyÜber das Verhältnis der Kunstgeschichte zur Kunsttheorie. Ein Beitrag zu der Erörterung über die Möglichkeiten „kunstwissenschaftlicher Grundbegriffe“ in: ders. Aufsätze zu Grundfragen der Kunstwissenschaft hg. v. HariolfOberer/EgonVerheyenBerlin1992S.4975.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

PanofskyPerspektive (1927) 1992.

ErwinPanofskyDie Perspektive als „symbolische Form“ (Vorträge der Bibliothek Warburg 1924/25) in: ders. Aufsätze zu Grundfragen der Kunstwissenschaft hg. v. HariolfOberer/EgonVerheyenBerlin1992S.99167.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

PanofskyImago Pietatis1927

ErwinPanofskyImago Pietatis in: Festschrift für M. J. Friedländer zum 60. GeburtstagLeipzig1927 S. 261308.

PanofskyBeschreibung (1932) 1998

ErwinPanofskyZum Problem der Beschreibung und Inhaltsdeutung von Werken der bildenden Kunst in: ders. Deutschsprachige Aufsätze II hg. v. KarenMichels/MartinWarnkeBerlin1998 S. 10641077.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

PanofskyDürer (1943) 1977

ErwinPanofskyDas Leben und die Kunst Albrecht Dürers (Originaltitel: Albrecht Dürer)München1977

PanofskySinn und Deutung (1957) 1978

ErwinPanofskySinn und Deutung in der bildenden Kunst (Meaning in the Visual Arts)Köln1978.

ParmentierSigns1994

Richard J.ParmentierSigns in Society. Studies in Semiotic AnthropologyBloomington/Indianapolis1994.

PeacockeDepiction1987

ChristopherPeacocke Depiction in: The Philosophical Review96 (1987) S. 383410.

PiagetWeltbild des Kindes (1926) 1978

JeanPiagetDas Weltbild des Kindes (Originaltitel: La représentation du monde chez l'enfant)Stuttgart1978.

PinottiCassirer and Warburg2009

AndreaPinottiSymbolic Form and Symbolic Formula: Cassirer and Warburg on Morphology (between Goethe and Vischer) in: Cassier Studies12008 (2009) S. 119135.

PlessnerNichtsprachlicher Ausdruck1967

HelmuthPlessnerZur Hermeneutik nichtsprachlichen Ausdrucks in: Hans-GeorgGadamer (Hg.) Das Problem der SpracheMünchen1967 S. 555566.

PolanyTacit dimension1966

MichaelPolanyThe tacit dimensionNew York1966.

PollittAncient View1974

Jerome J.PollittThe Ancient View of Greek Art. Criticism History and TerminologyNew Haven/London1974.

PorterOrigins of Aesthetic2010

James I.PorterThe Origins of Aesthetic thought in Ancient Greece: Matter Sensation and ExperienceCambridge u. a. 2010.

PrangeGeburt der Kunstgeschichte2004

ReginePrangeDie Geburt der Kunstgeschichte. Philosophische Ästhetik und empirische WissenschaftKöln2004.

PrangeIkonoklastisches Bild2006

ReginePrangeDas ikonoklastische Bild. Piet Mondrian und die Selbstkritik der KunstMünchen2006 S. 315329.

PrangeKristall22017

ReginePrange/GerdPrangeSchellings Kristall 2. Die Welt ist, was der Phall ist in: Imago. Interdisziplinäres Jahrbuch für Psychoanalyse und Ästhetik4 (2017) S. 937.

QuineTwo dogmas of empiricism1951

Willard van OrmanQuineTwo dogmas of empiricism in: The Philosophical Review60 (1951) S. 2043.

RampleyMimesis and Allegory2001

MatthewRampleyMimesis and Allegory: On Aby Warburg and Walter Benjamin in: RichardWoodfield (Hg.) Art history as cultural history. Warburg’s projectsAmsterdam u. a.2001 S. 121150.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

RampleyVischer-Rezeption2011

MatthewRampleyZur Vischer-Rezeption bei Warburg in: Barbara Potthast/Alexander Reck (Hg.) Friedrich Theodor Vischer. Leben – Werk – WirkungHeidelberg2011 S. 299320.

RampleyBildwissenschaft2012

MatthewRampleyBildwissenschaft: Theories of the Image in German-language scholarship in: ders. u. a. (Hg.) Art History and Visual Studies in Europe. Transnational Discourses and National FrameworksLeiden2012 S. 119134.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

RebentischGegenwartskunst2013

JulianeRebentischTheorien der Gegenwartskunst zur EinführungHamburg2013.

ReckiKultur als Praxis2004

BirgitReckiKultur als Praxis. Eine Einführung in Ernst Cassirers Philosophie der symbolischen FormenBerlin2004.

ReitzMensch2003

TilmanReitzDer Mensch im Bild. Konservative Alternativen zur Kunstgeschichte in: Philosophische Rundschau50 (2003) S. 170178.

RingbomDevotional Images1969

SixtenRingbomDevotional Images and Imaginative Devotions. Notes on the Place of Art in Late Medieval private Pity in: Gazette des Beaux Arts73 (1969) S. 159170.

RosenmeyerΦαντασία1986

Thomas G.RosenmeyerΦαντασία und Einbildungskraft in: Poetica18 (1986) S. 197248.

SaarFoucault2007

MartinSaarDie Form des Lebens. Künste und Techniken des Selbst beim späten Foucault in: Michel Foucault Ästhetik der Existenz. Schriften zur Lebenskunst hg. v. MartinSaarFrankfurt am Main2007 S. 321343.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

Sachs-HombachÄhnlichkeit als kulturabhängiges Phänomen2000

KlausSachs-HombachÄhnlichkeit als kulturabhängiges Phänomen in: KlausSachs-Hombach/KlausRehkämper (Hg) Vom Realismus der Bilder. Interdisziplinäre Forschungen zur Semantik bildhafter DarstellungsformenMagdeburg2000 S. 89106.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

Sachs-HombachSemiotische Bildtheorie2001

KlausSachs-HombachKann die semiotische Bildtheorie Grundlage einer allgemeinen Bildwissenschaft sein? in: ders. (Hg.) Bildhandeln. Interdisziplinäre Forschungen zur Pragmatik bildhafter DarstellungsformenMagdeburg2001 S. 926.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

Sachs-HombachBild und Prädikation2001

KlausSachs-HombachBild und Prädikation in: ders. (Hg.) BildhandelnMagdeburg2001 S. 5576.

Sachs-HombachBild als kommunikatives Medium (2003) 2014

KlausSachs-HombachDas Bild als kommunikatives Medium. Elemente einer allgemeinen BildwissenschaftKöln2014.

Sachs-HombachBildakttheorie2011

KlausSachs-HombachBildakttheorie. Antworten auf die Differenz von Präsenz und Entzug in: PhilippStoellger/ThomasKlie (Hg.) Präsenz im Entzug. Ambivalenzen des BildesTübingen2011 S. 5782.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

Sachs-HombachÄhnlichkeit2015

KlausSachs-HombachÄhnlichkeit. Funktionen und Bereiche eines umstrittenen Begriffs in: Ähnlichkeit. Ein kulturtheoretisches ParadigmaKonstanz2015 S. 93104.

Sachs-Hombach u. a. (Hg.) Magdeburger Bemühungen2002

KlausSachs-Hombach u. a. (Hg.) Von der interdisziplinären Grundlagenforschung zur computervisualistischen Anwendung. Die Magdeburger Bemühungen um eine allgemeine Wissenschaft vom Bild in: Magdeburger Wissenschaftsjournal1 (2002) S. 2738.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

Sachs-Hombach/SchirraVisuelle Kultur2009.

KlausSachs-Hombach/Jörg J.SchirraMedientheorie, visuelle Kultur und Bildanthropologie in: KlausSachs-Hombach (Hg.) Bildtheorien. Anthropologische und kulturelle Grundlagen des Visualistic TurnFrankfurt a. M.2009 S. 393427.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

Sachs-Hombach/WinterMaterialität2012

KlausSachs-Hombach/Hellmut WinterFunktionen der Materialität in: MarcelFinke/Mark A.Halawa (Hg.) Materialität und Bildlichkeit. Visuelle Artefakte zwischen Aisthesis und SemiosisBerlin2012.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

SartreDas Imaginäre (1940) 1980

Jean-PaulSartreDas Imaginäre. Phänomenologische Psychologie der Einbildungskraft (Originaltitel: L’imaginaire)Hamburg1980.

ScheelCusanus2018

JohannaScheelErkenntnisprozesse: Cusanus und die Kunst (der Interpretation). Methodische Überlegungen zu Text-Bild-Relationen zwischen Nikolaus von Kues, altniederländischer Malerei und Devotio Moderna in: Cusanus-Jahrbuch2018.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

SchindlerKulturpsychologie2000

ThomasSchindlerZwischen Empfinden und Denken. Aspekte zur Kulturpsychologie von Aby WarburgMünster2000.

Schirra/Sachs-HombachHomo pictor2011

Jörg R. J.Schirra /KlausSachs-HombachHomo Pictor and the Linguistic Turn. Revisiting Hans Jonas’ Picture Anthropology in: KlausSachs-Hombach/RainerTotzke (Hg.) „Bilder-Sehen-Denken“. Zum Verhältnis von begrifflich-philosophischen und empirisch-psychologischen Ansätzen in der bildwissenschaftlichen ForschungKöln2001 S. 144180.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

SchlaegerNachwort1973

JürgenSchlaegerNachwort in: Nelson Goodman Sprachen der Kunst. Ein Ansatz zu einer SymboltheorieFrankfurt a. M.1973 S. 267286.

SchmittPolitische Romantik (1919) 1968.

CarlSchmittPolitische RomantikBerlin1968.

SchneiderIconic Turn2008

Norbert SchneiderW.J.T. Mitchell und der ‚Iconic Turn‘ in: AndrewHemingway/NorbertSchneider (Hg.) Kunst und Politik. Jahrbuch der Guernica-Gesellschaft 10 (2008) 2937.

ScholzBild (1991) 2004

Oliver R.ScholzBild Darstellung Zeichen. Philosophische Theorien bildlicher DarstellungFreiburg i. Br. (1991) 2004.

SchürmannBildlichkeit2005

EvaSchürmannDie Bildlichkeit des Bildes. Bildhandeln am Beispiel des Begriffs Weltbild in: KlausSachs-Hombach (Hg.) Bildwissenschaft – Zwischen Reflexion und AnwendungKöln2005 S. 195211.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

SchürmannSehen als Praxis2008

EvaSchürmannSehen als Praxis. Ethisch-ästhetische Studien zum Verhältnis von Sicht und EinsichtFrankfurt a. M.2008.

SchwaetzerNeues Sehen2011

HaraldSchwaetzerWege eines neues Sehens im Genter Altar in: Wolfgang ChristianSchneider u. a. (Hg.) „Videre et videri coincidunt“. Theorien des Sehens in der ersten Hälfte des 15. JahrhundertsMünster2011 S. 237256.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

SearleIntentionalität (1983) 1990

John R.SearleIntentionalität. Eine Abhandlung zur Philosophie des Geistes (Originaltitel: Intentionality: An Essay in the Philosophy of Mind)Frankfurt a. M.1990.

SeelWelterschließung1991

MartinSeelKunst, Wahrheit, Welterschließung in: FranzKoppe (Hg.) Perspektiven der Kunstphilosophie. Texte und DiskussionenFrankfurt a. M.1991 S. 3680.

SeelDifferenzierte Ethik1996

MartinSeelÄsthetik als Teil einer differenzierten Ethik. Zwölf kurze Kommentare in: ders. Ethisch-ästhetische StudienFrankfurt a. M.1996. S. 1135.

SeelÄsthetik und Aisthesis1997

MartinSeelÄsthetik und Aisthesis, Über einige Besonderheiten ästhetischer Wahrnehmung in: BirgitRecki/LambertWiesing (Hg.) Bild und Reflexion. Paradigmen und Perspektiven der gegenwärtigen ÄsthetikMünchen1997 S. 1738.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

SeelÄsthetik des Erscheinens2000

MartinSeelÄsthetik des ErscheinensFrankfurt. a. M.2000.

SellarsEmpiricism1956

WilfridSellarsEmpiricism and the Philosophy of MindCambridge/Mass. 1956.

ShawTheurgy1995

GregoryShawTheurgy and the Soul. The Neoplatonism of IamblichusThe Pennsylvania State University1995.

SteinbrennerKognitivismus1996

JacobSteinbrennerKognitivismus in der ÄsthetikWürzburg1996.

SteinbrennerBeschreibung1999

JacobSteinbrennerΒeschreibung und Darstellung in: JürgenMittelstraß (Ηg.) Die Zukunft des WissensKonstanz1999 S. 589596.

SteniusWittgenstein1969

ErikSteniusWittgensteins Traktat. Eine kritische Darlegung seiner HauptgedankenFrankfurt a. M.1969.

StoichitaSelbstbewusstes Bild (1993) 1998

Victor I.StoichitaDas selbstbewußte Bild. Vom Ursprung der Metamalerei (Originaltitel: L’Instauration du Tableau – Métapeintre à l’aube des Temps modernes)München1998.

StoellgerAufmerksamkeit2011

PhilippStoellgerDie Aufmerksamkeit des Bildes. Intentionalität und Nichtintentionalität der Bildwahrnehmung – als Aspekte der Arbeit an einer ‚Bildakttheorie‘ in: KlausSachs-Hombach/RainerTotzke (Hg.) „Bilder-Sehen-Denken“. Zum Verhältnis von begrifflich-philosophischen und empirisch-psychologischen Ansätzen in der bildwissenschaftlichen ForschungKöln2001 S. 123143.

  • Zitierung exportieren

StrawsonImagination and Perception1970

Peter FrederickStrawsonImagination and Perception in: LawrenceFoster/Joe WilliamSwanson (Hg.) Experience and TheoryAmherst, Mass. 1970 S. 3254.

StrehleBelting2011

SamuelStrehleHansBelting: „Bild-Anthropologie“ als Kulturtheorie der Bilder in: StephanMoebius/DirkQuadflieg (Hg.) Kultur. Theorien der GegenwartWiesbaden2011507518.

SütterlinGestus und Pathos2011

ChristaSütterlinGestus und Pathos. zur Ritualisierung von Ausdrucksgebärden in der Kunst und einiges zu Warburgs 'Pathos-Formel‘ in: KlausSachs-Hombach/RainerTotzke (Hg.) "Bilder - Sehen - Denken". Zum Verhältnis von begrifflich-philosophischen und empirisch-psychologischen Ansätzen in der bildwissenschaftlichen ForschungKöln2011 S. 349382.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

TremlDenkraum2014

MartinTreml u. a. (Hg.) Warburg’s Denkraum. Formen Motive MaterialienMünchen2014.

UllrichKunstglaube2011

WolfgangUllrichAn die Kunst glaubenBerlin2011.

VanEckClassical Rhetoric2007

Carolinevan EckClassical Rhetoric and the Arts in Early Modern EuropeCambridge/New York2007.

Van EckArt2015

Carolinevan EckArt Agency and Living PresenceBoston u. a.2015.

VillhauerWarburg2002

BerndVillhauerAby Warburgs Theorie und Kultur. Detail und SinnhorizontBerlin2002.

VögeBahnbrecher (1914) 1958

WilhelmVögeDie Bahnbrecher des Naturstudiums um 1200 in: Bildhauer des Mittelalters hg. v. Erwin PanofskyBerlin1958 S. 6397.

Von FalkenhausenSehen in der Kunstgeschichte2015

Susannevon FalkenhausenJenseits des Spiegels. Das Sehen in der Kunstgeschichte und Visual Culture StudiesPaderborn2015.

WaldenfelsSinne und Künste2010

BernhardWaldenfelsSinne und Künste im Wechselspiel: Modi ästhetischer ErfahrungFrankfurt a. M.2010.

WaldenfelsAufmerksamkeit2004

BernhardWaldenfelsPhänomenologie der AufmerksamkeitFrankfurt a. M.2004.

WarburgDürer und die italienische Antike (1905) 2010

AbyWarburgDürer und die italienische Antike in: Werke in einem Band. Aby Warburg. Auf der Grundlage der Manuskripte und Handexemplare hg. v. MartinTreml u. a. Berlin2010 S. 176186.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

WarburgSchlangenritual1988

AbyWarburgSchlangenritual. Ein ReiseberichtBerlin1988.

WarburgFragmente zur Ausdruckskunde2015

AbyWarburgFragmente zur Ausdruckkunde hg. v. Ulrich Pfisterer und Hans Christian HönesAbyWarburgGesammelteSchriften Bd. IV Berlin/Boston2015.

WaterfieldPhaedrus2000

RobinWaterfieldPlato: PhaedrusOxford2000.

WatsonPhantasia1988

GerardWatsonPhantasia in Classical Thought Galway1988.

WeberRückkehr zu Freud2000

SamuelWeberRückkehr zu Freud. Jacques Lacans Ent-stellung der PsychoanalyseWien2000.

WedepohlMnemosyne2014

ClaudiaWedepohlMnemonics, Mneme and Mnemosyne. Aby Warburgs Theory of Memory in: Bruniana and campanelliana: ricerche filosofiche e materiali storico-testuali20 (2014) S. 385402.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

WehrleAufmerksamkeit2013

MarenWehrleHorizonte der Aufmerksamkeit. Entwurf einer dynamischen Konzeption der Aufmerksamkeit aus phänomenologischer und kognitionspsychologischer SichtPaderborn2013.

Welt/Dewender (Hg.) Imagination2003

ThomasWelt/ThomasDewender (Hg.) Imagination – Fiktion – Kreation. Das kulturschaffende Vermögen der PhantasieMünchen/Leipzig2003 S. 2343.

WernerPhaedrus2012

Daniel S.WernerMyth and Philosophy in Plato’s PhaedrusCambridge2012.

WienOpaqueNature2016

IrisWienThe Opaque Nature of John Constable’s Naturalism in: Racar41 (2016) S. 4461.

WiesingSindBilder Zeichen? (1998) 2004

LambertWiesingSind Bilder Zeichen? in: KlausSachs-Hombach/KlausRehkämper (Hg.) Bild – Bildwahrnehmung – Bildverarbeitung. Interdisziplinäre Beiträge zur BildwissenschaftWiesbaden2004 S. 95104.

  • Über Google Scholar suchen
  • Zitierung exportieren

WiesingPräsenz2005

LambertWiesingArtifizielle Präsenz. Studien zur Philosophie des BildesFrankfurt a. M.2005.

WiesingMethoden2005

LambertWiesingMethoden der Bildwissenschaft in: KlausSachs-Hombach (Hg.) Bildwissenschaft. Zwischen Reflexion und AnwendungKöln2005 S. 144154.

WiesingPhänomene im Bild (2000) 2007

LambertWiesingPhänomene im BildMünchen2007.

WiesingSichtbarkeit (1997) 2008

LambertWiesingDie Sichtbarkeit des Bildes. Geschichte und Perspektiven der formalen ÄsthetikFrankfurt a. M./New York2008.

WiesingWahrnehmung2009

LambertWiesingDas Mich der Wahrnehmung. Eine AutopsieFrankfurt a. M. 2009.

WiesingSehen lassen2013

LambertWiesingSehen lassen. Die Praxis des ZeigensBerlin2013.

WiesingBildliche Kreatur2014

LambertWiesingDie Bildliche Kreatur – Zwischen Interpretation und Präsentation in: ReinhardHoeps (Hg.) Handbuch der Bildtheologie Bd. III Zwischen Zeichen und PräsenzMünchen2014 S. 379394.