Beiträgerinnen und Beiträger

in Autofiktion als Utopie // Autofiction as Utopia
Freier Zugang
Beiträgerinnen und Beiträger

Dr. Sandie Attia ist Dozentin (maître de conférences) für Germanistik an der Université de La Réunion (Frankreich). – E-Mail: sandie.attia@univ-reunion.fr

Dr. Ingrid Bertrand is an Assistant Professor of English Language and Literature at the Université Saint-Louis, Bruxelles, and the Université catholique de Louvain (Belgium) – E-Mail: ingrid.bertrand@uclouvain.be

Lena Crucitti is a teaching assistant (English linguistics and literature) and PhD student at Université Saint-Louis, Bruxelles. – E-Mail: lena.crucitti@usaintlouis.be

Dr. Yvonne Delhey lehrt als Germanistin im Institut für Moderne Sprachen und Kulturen an der Radboud Universiteit Nijmegen (Niederlande). – E-Mail: y.delhey@let.ru.nl

Marcella Fassio, M.A. ist Doktorandin am Institut für Germanistik (Neuere deutsche Literaturwissenschaft) an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. – E-Mail: marcella.fassio@uni-oldenburg.de

Mag. Franziska Mader ist Projektmitarbeiterin im FWF-Projekt „MUSIL ONLINE – Interdiskursiver Kommentar“ im Robert-Musil-Institut für Literaturforschung/Kärntner Literaturarchiv der Alpen-Adria-Universität in Klagenfurt. – E-Mail: franziska.mader@aau.at

Ricarda Menn, M. A. ist Doktorandin (Anglistik) am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen. – E-Mail: ricarda.menn@kwi-nrw.de

Dr. Rolf Parr ist Professor für Germanistik (Literatur- und Medienwissenschaft) an der Universität Duisburg-Essen. – E-Mail: rolf.parr@uni-due.de

Tobias Schwessinger, M. A. ist Doktorand am Institut für Germanistische Literaturwissenschaft der Friedrich-Schiller-Universität Jena. – E-Mail: tobias.schwessinger@uni-jena.de

PD Dr. Christian Sieg leitet ein Forschungsprojekt am Exzellenzcluster „Religion und Politik“ der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. – E-Mail: christian.sieg@wwu.de

Eva Stubenrauch ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Graduiertenkolleg „Gegenwart/Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses“ der Universität Bonn. – E-Mail: estubenrauch@uni-bonn.de

Dr. Kerstin Wilhelms ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Germanistischen Institut (Neuere Deutsche Literatur) an der Universität Münster. – E-Mail: k.wilhelms@uni-muenster.de