Die Realität der Zeit

Editors: Georg Mohr and Johann Kreuzer
Die Frage nach der Realität der Zeit betrifft Grundstrukturen menschlicher Erfahrung. Seit Platons und Aristoteles’ wegweisenden Analysen hat sie bis heute einen zentralen Stellenwert. Dieser beschränkt sich nicht nur auf die philosophische Fachdebatte, sondern ist gerade in der neueren Zeit ins Zentrum kultureller Selbstverständigung gerückt. Das wachsende Interesse an der Frage nach der Zeit gehört zur Signatur gegenwärtigen Bewusst-seins. Die Beiträge des Bandes behandeln das Spektrum der einschlägigen Problemstellungen anhand exemplarischer Einblicke in verschiedene Disziplinen: Philo-sophie, Physik, Psychologie, Biologie und Literatur. Sie reichen von den Anfängen der Zeitphilosophie in der Antike bis zu den neurophysiologischen Grundlagen einer Theorie der Zeiterfahrung, von den thermodynamischen Über-legungen zur Richtung der Zeit bis zur Lektüre von Thomas Manns Zauberberg. Die Frage nach der Realität der Zeit ist erneut ‚an der Zeit’. Die Beiträge des Bandes geben paradigmatische Antworten.

  *The price does not include shipping fees. We reserve the right to change prices.