Das Alltagsmedium Blatt

Das Medium Blatt, obwohl jedem bekannt und tagtäglich genutzt, wurde von der Medienforschung bislang fast gänzlich vernachlässigt. In zwei verschiedenen, einander ergänzenden Blöcken werden hier zahlreiche Pilotstudien mit neuen Perspektiven und Befunden vorgestellt. Versionen des Blatts im Alltag umfassen dabei u.a. Eintrittskarten, Packungsbeilagen von Medikamenten, Kochrezepte, Spielkarten, Flugblätter oder Werbeblätter als Zeitungsbeilagen. Bedeutung und Funktionen des Blatts unterscheiden sich aber auch nach seiner Verwendung in verschiedenen kommunikativen Binnenräumen, beispielsweise der Schule, Kultureinrichtungen wie Bücherei oder Kulturinstitut sowie kirchlichen Räumen – bis hin zum Einkaufszettel oder der Nutzung des Blatts als Schreibmedium zur Bewältigung des Alltags. Ein einführender Forschungsbericht und ein abschließender Abriss zur Geschichte des Mediums Blatt von den Anfängen bis heute runden den facettenreichen, innovativen Band ab.

  *The price does not include shipping fees. We reserve the right to change prices.