Biografische Schriften

"Erasmus" und "Jan Veth. Sein Leben und Schaffen". Aus dem Niederländischen von Annette Wunschel

Series: 

Author: Johan Huizinga
Der niederländische Kulturhistoriker Johan Huizinga verfasste seine berühmte Studie über Leben und Werk des Erasmus 1924 für die Reihe »Great Hollanders« des amerikanischen Scribner-Verlags; erst danach erschien das Buch in einer annotierten niederländischen Fassung. Wie viele Werke Huizingas untersucht auch Erasmus – vor dem Hintergrund der politischen und sozialen Krisen im Europa der Weltkriege – die Erscheinungsformen des geistigen Wandels in der Geschichte. Erasmus erscheint hier in deutscher Neuübersetzung, begleitet von der erstmals in eine andere Sprache übersetzten Studie Huizingas über den niederländischen Maler und Dichter Jan Veth (1864–1925), mit dem Huizinga eine enge Freundschaft verband.
This is a new German translation of Erasmus, accompanied by Huizinga’s study on the Dutch painter and poet Jan Veth (1864-1965). Although the biographical account of 1927 offers a polite criticism of the poet, it still recommends to the reading public a deep admiration for Jan Veth’s serious and sincere portraiture.

  *The price does not include shipping fees. We reserve the right to change prices.

Johan Huizinga (1872–1945) war Professor für Geschichte an den Universitäten Groningen und Leiden. Er verfasste u. a. die zu Klassikern gewordenen Werke Herbst des Mittelalters (1919) und Homo ludens (1938).